Mittwoch, 15. September 2010

Alles bleibt im Gleichgewicht - irgendwie

Hallo,

heute kann ich endlich, endlich mal wieder ein neues BiWuBären-Familienmitglied vorstellen. Na gut, streng genommen kein Bär, aber die Schneemänner gehören hier auch irgendwie zur Familie... ;O)

Und nachdem für Bucket die Zeit bei uns langsam abläuft, da er sich ja in einigen Tagen auf den Weg machen wird zum/zur Gewinner/-in unseres ersten Giveaways,  hat Birgit schon mal für Ausgleich gesorgt. Ein Schneemann geht, ein anderer Schneemann kommt, so bleibt alles irgendwie im Gleichgewicht... Unser neuester Schneemann heißt sinnigerweise Shovel, was wohl daran liegt, dass er als erster BiWuBären-Schneemann mit einer Schneeschaufel und nicht mit einem Besen ausgerüstet ist.


Er wirkt ja recht tatkräftig... Angetreten zum Schneeräumen, zack zack!


Ooops, jetzt gibt Shovel aber das Arbeiterdenkmal... naja, in der Praxis haben wir seine Schneeräumqualitäten noch nicht ausprobieren können - zum Glück!!!


Muss ja auch wirklich noch nicht sein, und so einen Winter wie den letzten wollen wir ohnehin nicht wieder haben, nein nein und nochmal nein... Und wenn ich schon mal dabei bin über das Wetter zu jammern: So einen Spätsommer/Frühherbst wie im Moment wollen wir auch nicht!!! Braucht jemand noch etwas Regen und Wind? Wir würden was abgeben...

Liebe Grüße
Flutterby und Shovel

Kommentare:

Laenesbärchen hat gesagt…

Na er süße Schuffel-Helfer muss aber bei Dir bleiben ;O) ... stellt Dir vor, Du müsste im Winter alles allein machen ... graus.
Dann doch lieber ene so wunderbare Hilfe an der Seite!!!
Liebe Grüße Iris

Tine hat gesagt…

Shovel ist superniedlich!!! Seine tolle Schaufel wird er bestimmt auch bei reichlich Neuschnee nicht brauchen - der schmilzt garantiert von selbst! :o)
Die Fotos sind wieder richtig klasse - übrigens. *freu*

Liebe Grüße
Tine

PAKY hat gesagt…

I love the new BiWubären member... is lovely!! hugs