Sonntag, 5. September 2010

Kaffeeklatsch (Nr. 17)

Hallo,

heute bin ich mal in die Kaffeetasse geklettert. Nachdem mich Kris Kringle letzte Woche aus dem Weg gedrängelt hat, bin ich jetzt auch mal dran, jawohl. Gestatten: Herzbube. Ich komme übrigens auch chronologisch nach Kris und bin damit nicht nur der vierte Bär, den Birgit je gestichelt hat, sondern auch der erste richtige BiWuBär, also zum ersten Mal nach eigenem Schnitt entstanden. Darauf bin ich auch ein ganz kleines bisschen stolz...


Die BiWuBären haben sich seitdem etwas weiterentwickelt und tauchen in vielen Farben und einigen Varianten auf, aber dem Schnitt bleibt Birgit eigentlich immer irgendwie treu. Das hat was mit der Größe und dem Aufwand zu tun. Wir sind groß genug, um nicht friemelig zu sein, und klein genug, um bequem mit der Hand genäht werden zu können. Das ist schon ganz wichtig, wenn der Arm wie in Birgits Fall nicht so in Ordnung ist wie er sein sollte. Aber da muss man das Beste draus machen, und in Birgits Fall sind das eben wir (grins).

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sonntag-Nachmittag, hier bei uns haben wir gerade strahlend blauen Himmel, das fasst man ja fast gar nicht. Genießt den Tag, hoffentlich mit leckerem Sonntags-Nachmittagskaffee und wenn ihr Glück habt mit leckerem Sonntags-Nachmittagskuchen.

Einen schönen Rest-Sonntag wünscht Euch
Euer Herzbube

Kommentare:

Belinda hat gesagt…

Hola!! Muchas gracias por el comentario que me dejaste ayer en mi blog. Me hizo mucha ilusion ver que una artista como tu se pasaba a visitarme y se hacia seguidora mia!! :) Que bien!!
Y bueno, el osito del post de hoy es una preciosidad. Que tierno!!
Besos y feliz domingo a ti tambien.

Ascension hat gesagt…

Espero que la tarde del domingo sea tambien muy especial para ti.
Te hare caso y me tomare un cafe con unas pastas jejejeje
besitos ascension

Tine hat gesagt…

Herzbube - wie passend! Das ist wieder ein sehr süßes Bärlie und wie eine "Nummer vier" sieht er ehrlich nicht aus - klasse!!! :o)

Liebe Grüße
Sophie (und Tine)