Montag, 31. Januar 2011

In Hamburg sagt man "Tschüüüüß"...

Hallo,

ja, das hat Heidi Kabel musikalisch festgestellt - und ich möchte ergänzen, nördlich von Hamburg sagt man das erst recht "beim Auseinandergeeeeehhhhn..." *träller*. Und warum komme ich Euch überhaupt heute mit so was? Weil mir so sentimental (um nicht zu sagen weinerlich) um's Herz ist... weil wir hier schon wieder einer weniger sind... weil irgendwie immer, wenn ein Schneemann kommt (okay, genauer gesagt ein weiblicher Schneemann... oder so...) irgendwie auch wieder ein Schneemann geht. Diesmal hat es Shovel erwischt *schnüff* Wer soll denn jetzt den Weg freischaufeln, wenn es wieder mal schneit??? Muss Birgit dann ganz alleine machen, das hat sie dann davon.

Hier könnt Ihr Shovel noch mal sehen, kurz vor seiner Abreise - wischt sich gerade ein Abschiedsschmerztränchen fort und hat ganz tapfer behauptet, er hätte irgendwas im Auge.


Tja, und dann hab' ich ihm noch mal im Namen aller BiWuBären alles Gute gewünscht, ihn fest gedrückt und dann ist er ins Paket gehüpft - und inzwischen ist er schon wohlbehalten angekommen in seinem neuen Zuhause in Hamburg, war also keine weite Reise.


Tschüß Shovel, alter Kumpel! Irgendwie putzig, Shovel ist von der Nadel gehüpft, als Bucket alias Cubo als Hauptpreis unseres 1. Giveaways zu Ascension nach Barcelona gereist ist. Und jetzt reist Shovel selbst fort, während Lady Henrietta mittlerweile in den Startlöchern steht, um auch zu irgendeinem lieben Blogger zu reisen. Will uns das irgend etwas sagen? Nöööö, vermutlich nicht... ;O)

Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne Woche!

Liebe Grüße
Flutterby

Kommentare:

Tine hat gesagt…

Lieber Flutterby,

Deinen Abschiedsschmerz kann ich gut verstehen - sowas ist einfach nicht schön. Auch wenn ich sicher bin, dass es bald wieder süßen Nachwuchs gibt. *schnief*

Tschüss, Shovel, mach's gut! Winkewinke!

Liebe Grüße
Sophie

DeeDee hat gesagt…

Ah...hard to let them babies go uh.... he is adorbale... and I am sure will love his new home.... Hugs

Pippibaer hat gesagt…

Ja, mit einem weinenden und einem lachenden Auge lässt man die Kleinen immer ziehen...
Aber so ist das eben! Solange man weiß dass es den Bärenfreunden gut geht ist es nur halb so schwer!

Tschüß Shovel! *mit einem Taschentuch hinterherwink*

Martina hat gesagt…

Winkewinke, Shovel!!!
So'n kleiner Süßer, wie Du dürfte bei mir auch mal Schnee schippen... ;-)))

Viele liebe Brummbärengrüße
vom Tinchen

Ascension hat gesagt…

Seguro que sera muy feliz en su nueva casita.
Adios Pala!!!!
besitos ascension

Maria Blanca"AyamontinoMaria" hat gesagt…

Is very nice Pala and the Pala history! Kisses. Maria

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Shovel, was für ein Glück, du darfst ins schöne Hamburg reisen. Dort wird es dir gefallen :-)
Machs gut kleiner Shove

Armer Flutterby schon wieder Abschiedstränchen, wie hälst du dass nur auf. Ich würde dass nicht verkraften. Fühl dich mal ganz lieb gedrückt.

Lg Silke

Henrys Welt hat gesagt…

WinkeWinke Shovel, mach's gut.
Sei nicht traurig Flutterby. Ich glaube, es wird wieder ganz schnell neuen Nachwuchs bei Euch geben.
Habt eine schöne Woche
LG
Heike & Henry

Conni hat gesagt…

Jaaa, Abschiede sind etwas ganz besonderes....Denke an das Willkommen, welches deine Freunde erleben und Nachwuchs gibt es doch sicher auch bald wieder.

Liebe Grüße Conni

Sans! hat gesagt…

I will be crying too if I am leaving such a cute snowman but if it is going to Ascension, I am smiling widely because I know he is in good hands!

Great job, Birgit!