Samstag, 22. Januar 2011

Neues aus der Hexenküche

Hallo,

vielen Dank für Eure lieben und zum Teil herzerfrischenden Kommentare zu unserem gestrigen Post. Und damit keine Mißverständnisse aufkommen... ich durfte leider nicht unendlich viel Eis am Stiel essen - das wäre auch zu schön gewesen. Nee, die Eisstiele nennen sich offiziell einfach Bastelhölzer, sind aber auch unter dem lustigen Namen "A-Sager" bekannt. Gut, dass man mir noch nie so ein Ding in den Rachen gesteckt hat! Birgit mit ihrer Anfälligkeit für Halsschmerzen und Angina kennt sich damit allerdings besser aus...

Jedenfalls fanden wir Mellis Kommentar mit den Sti(e)lmöbeln echt originell und deshalb gibt es jetzt wie versprochen einen ersten Schnappschuß von unserer sti(e)lvoll eingerichteten Hexenküche. Bisher hat Birgit die linke und die hintere Wand verputzt, rechte Wand und Boden wurden bisher nur weiß grundiert und warten noch auf ihre weitere Behandlung. Für das Foto haben wir das eine Sti(e)lregal provisorisch mit doppelseitigem Klebeband angeheftet, damit Ihr mal einen ersten Eindruck bekommen könnt.


Magica de Spell, Nevermore und Igor gefällt's so weit... und das ist ja die Hauptsache, dass die Turmherrin davon angetan ist... ;O) Zur Erinnerung noch mal das Foto aus unserer Trockenbauphase:


Wie Ihr seht, hat Birgit auch der kleinen Kommode und dem Tisch eine Begegnung mit ihrem Pinsel verschafft. Mal schauen, wie und wann es weitergeht mit dem Ausbau unserer Sti(e)lküche - aber Agent Flutterby hält Euch auf dem Laufenden! Und natürlich auch über den Start unseres 2. Blog-Candys, was hoffentlich bald losgehen kann. Auf jeden Fall haben wir inzwischen sogar die echte 100 geschafft *jippppieee*

Ein wunderschönes Wochenende wünscht Euch
Euer Flutterby

Kommentare:

Conni hat gesagt…

Oh, das ist ja schon viel wohnlicher!
Die Sti(e)lmöbelmachen sich Klasse. Sind sehr praktisch, diese Hölzer.
Bin gespannt, wie es weiter geht!
Liebe Grüße Conni

Ines kleine Bärenbande hat gesagt…

So ein Haus ist ja auch noch ein Traum von mir. Die Sti(e)lmöbel sehen klasse aus.
Bin gespant auf weitere Bilder aus der Hexenküche.

Schönes Wochenende euch beiden
Liebe grüße
Ines

Tine hat gesagt…

Einfach traumhaft, Euer Hexenturm mit allem Inventar. Ich würde am liebsten mal in ein Bild krabbeln und mich selbst umsehen... schwärm... :o)

Liebe Grüße
Sophie (und Tine, die dafür leider allerdings definitiv zu groß wäre)

Margriet hat gesagt…

Very nice!!! I like the fireplace!

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Spion Flutterby danke für deinen ausführlichen Bericht aus dem Hexenturm.

Das erste Zimmer ist ja schon fast fertig und sieht einfach nur Spitzenmässig aus. Und die Idee mit den Regalen toll.

Bin schon auf den Rest gespannt.

PAKY hat gesagt…

I love it! The fireplace is beautiful, I like it! have a nice weekend!

Sans! hat gesagt…

Will follow your work closely :) good job you both!

Pippibaer hat gesagt…

Das wirkt ja schon sehr gemütlich und heimelig!!
Aaah... JETZT hab ich dich erkannt Birgit... du bist doch die vom "Wohnen nach Wunsch" Team oder? :-))

Liebe Grüße
Melli

Henrys Welt hat gesagt…

Huhu Flutterby, das sieht ja wirklich Klasse und sehr heimelig aus. Bei dem tollen Kamin kann der nächste Winter kommen.
LG
Heike & Henry

Kathi hat gesagt…

Congratulations! You have won my follower's give-a-way! :D
Please email me your address and let me know what color you would like your chairs to be painted.
I love this little house you are working on.
SO cute!!!
Blessings,
Kathi

Ascension hat gesagt…

Tu torre de la bruja, esta quedando fantastica.
Ha sido una genial idea los palitos de helado para la chimenea y como estanteria.
besitos ascension