Sonntag, 22. Mai 2011

Kaffeeklatsch (Nr. 50)

Hallo,

wie sich doch manchmal die Dinge fügen - da haben wir heute den Kaffeeklatsch-Post mit der beeindruckenden Zahl 50 zu fassen und ausgerechnet ich war heute an der Reihe, in die Kaffeetasse zu klettern, das Erdbärchen. Hat das etwas zu bedeuten auf einem Blog, wo das Blogbärchen ein unverhohlener Erdbeerjunkie ist...??? *grins* Aber jetzt bricht ohnehin meine Zeit an, überall gibt's leckere, saftige, leuchtend rote Erdbeeren zu kaufen... ach, schöööööööön - und so viele Wege, Erdbeeren lecker zuzubereiten. Obwohl, die einfachsten Arten sind mir immer noch die Liebsten... einfach Milch drüber, oder 'nen Klecks Sahne und/oder Vanilleeis... yammie!!!


Vielleicht habt Ihr ja Glück und es gibt bei Euch heute etwas Erdbeeriges zum Sonntagsnachmittagskaffee... Ich wünsche Euch in jedem Fall nachher viel Vergnügen bei leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und irgendetwas Leckerem dazu, der Möglichkeiten sind ja so viele... Kuchen, Torte, Keks, Eis, ERDBEEREN... *kicher* jetzt fängt Flutterby gleich an zu Schluchzen... die letzten Erdbeeren gab's bei uns am Freitag. Das ist für ihn eine echte Ewigkeit!

Euch allen eine wunderschöne Woche!

Euer Erdbärchen

Kommentare:

Tine hat gesagt…

Hallo Erdbärchen,

ich bin sicher, dass Birgit Euch heute mit einer richtigen Sonntagsportion Erdbeeren versorgt. Wahrscheinlich in Form eines köstlichen Kuchens... ich kann mich noch an so einige Fotos erinnern!

Lasst es Euch gut schmecken und seid lieb gegrüßt von
Sophie und Tine

Astridbears hat gesagt…

Liebes Erdbärchen, du bist ja ein ganz Süßer!! Die Liebe zu süßen Erdbeeren teile ich ebenfalls. Egal ob Kuchen, Eis oder einfach nur so, herrlich. Ich finde, Ihr habt ein sehr gutes Zuhause und werdet so richtig verwöhnt. Habt viel Spaß bei Kaffeklatsch und genießt den Rest des Sonntags
ganz liebe Grüße
Astrid

Sans! hat gesagt…

Birgit , this is the recipe of a strawberry dessert thought to me by a friend. Buy some really big juicy strawberries. Freeze them in the refrigerator till serving time (try not to do it overnight) . Just before you serve them, sprinkle brown sugar over and then pour some apricot brandy over. It is simple to make but heavenly to taste :). Nice for tea time on a hot afternoon. :)

Pippibaer hat gesagt…

In einem muss ich Flutterby recht geben: von Erdbeeren kann man gar nicht genug haben! Vor allem nicht von so süßen kleinen Kaffeetassenguckern wie dir!

Liebe Sonntagsgrüße von Melli (die mal wieder keinen Sonntagskuchen kriegt :-((

Ascension hat gesagt…

Espero que hayas disfrutado de este fin de semana, te deseo que tu nueva semana sea feliz.
Quizas con fresas sera mas feliz todavia jejeje
besitos ascension

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

huhu Erdbärchen,

wir waren heute bei meinen Eltern zum Essen eingeladen und als Nachtisch gab es Erdbeeren.
Die ersten aus dem Garten *freu* wir lieben Erdbeeren...

Laenesbärchen hat gesagt…

Huhu Erdbärchen,
keine Sorge, ich wollte Dir jetzt keine Erdbeeren abschwatzen, aber vielleicht einen
Schnitt für einen Enterhaken ...grins!
Grüß Birgit lieb von mir und wünsch ihr eine schöne Woche!

Späte Sonntagsgrüße Iris

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebes Erdbärchen
Du bist wirklich süss und die Tasse, in der Du sitzest ebenfalls! Gestern habe ich auch einige Erdbeeren gegessen; ganz frisch vom Garten!
Einen gutgen Start in die neue Woche wünscht Euch
Yvonne