Freitag, 29. Juli 2011

Ein Wurzelpilzbaum

Hallo,

kleine freundschaftliche Warnung für alle Waldkobolde, die diesen Blog lesen (Huhuuuuu, Fungus, Du bist gemeint!): Es gibt hier heute leider keine Pilze zu sehen. Man könnte das aber fast glauben, denn dieses Ding hier, das Birgit vor längerer Zeit in einem Bastelladen entdeckt und dort nicht liegen lassen konnte, sieht doch wirklich aus wie ein Pilz.


Was es genau für ein Teil ist, wissen wir gar nicht so genau, vermutlich ein Stück Wurzel oder so. Ist aber auch egal, denn entscheidend ist, was Birgit glaubt, dass es ist. Und Birgit findet, es ist ein Baum. *ganztieferDurchatmer* Das kennt Ihr ja inzwischen auch schon zur Genüge, dass Birgit immer so Sachen sieht, die andere nicht so sehen... oder wenigstens nicht so auf den ersten Blick... äh... wie auch immer... ein Baum also. Es wurde also mal wieder mit Farbe und Bastelkleber gekleckert, Moos und kleine Perlchen großzügig überall (insbesondere auf dem Fußboden) verstreut und voilà - ein Baum für den Hexenturm.


Schon wieder ein Baum, der einen anguckt - da legt so schnell keiner die Axt an... *kicher* Gepflanzt wurde der Wurzelpilzbaum übrigens auf einem Amethyst-Brocken... und das, obwohl im Hexenturmgarten doch gar nicht so viel Platz ist... hmmm...

Birgit brütet übrigens noch etwas aus, und noch ist Agent Flutterby ihr nicht so richtig auf die Schliche gekommen, wo das mal hinführen soll. Nur so viel - es hat irgendwie mit Pferden zu tun.


Und zwar mit vielen Pferden... macht Birgit jetzt ein Gestüt auf? Sattelt Magica de Spell vom Hexenbesen auf Pferderücken um? Gibt Toffee in Zukunft Reitunterricht für BiWuBärchen? Oder ist das alles Quatsch, weil diese Pferde von Preiser sind und nur HO-Maßstab, also 1:87? Das kriege ich noch raus, versprochen - bei meiner Agentenehre!

Erst mal wünsche ich Euch allen ein wunderschönes Wochenende!

Liebe Grüße
Euer Flutterby

Kommentare:

Pippibaer hat gesagt…

Schon bei der Miniaturansicht in der Blogliste rief Fungus sabbernd: "Ein Pilz ein Pilz... ein bisschen holzig viellecht, aber macht ja nichts!"
Nachdem er jetzt gesehen was Birgit daraus gemacht hat, liegt er weinend in seinem Bett. Heute läuft bei ihm aber auch wieder alles schief. Erst wird sein Post wieder nicht aufgelistet und jetzt DAS! Aber der beruhigt sich auch wieder (ich habe noch ein aar "putzige Pilze" als Seelentröster für den Notfall gebunkert)

Hmmm... ein Zusatzbaum der wohl kaum noch in den Hexenturm passt und Pferde für die selbst Flutterby riesig erscheint *grübel*
Eine Karte? Ähnlich wie die Eisenbahn-in-der-Box Karte? Ich bin gespannt...

Liebe Grüße
Melli und Fungus (der inzwischen nicht mehr weint sondern süße Pilze verputzt)

PAKY hat gesagt…

A fungus transformed into tree! very original idea! What good vision has got Birgit! I love his little eyes looking ... But what's up with so many mini horses? kisses and happy weekend.

Ascension hat gesagt…

Birgit, yo hubiese pensado en los mismo jejeje, el arbol esta perfecto.
Parece mentira pero si te dedicas a hacer minis, vas mirando las cosas con otros ojos jejeje
Feliz fin de semana
besitos ascension

The Old Maid hat gesagt…

Oh I love the little horses! I wonder what you will do with them? And the new "bonsai" is a superb idea!:)
Have a great weekend!

Tinchen hat gesagt…

Hihi... an DEN Baum legt wirklich keiner so schnell Hand oder Axt an. Er guckt direkt ein bisschen Kampflustig... prust!

Viele liebe Brummbärengrüße
vom Tinchen (und dolles Winke von Macciato)

Maria Ireland hat gesagt…

You did wonders with that whatever it was lol. The tree looks great. the tiny horses are so cute. Have a great weekend. Hugs Maria

Happy-Sonne hat gesagt…

Oh.... wie liebe ich doch Pferde. Da bin ich mal gespannt was Birgit ausbrütet.
Ein wunderschönes Wochenende wünscht Euch Yvonne

baeren-tal.de hat gesagt…

So ein toller Wunschbaum ist da entstanden - ganz super! Und auf die Pferdegeschichte bin ich aber mal gespannt. Noch ein schönes Wochenende - hoffentlich nicht so verregnet wie bei uns.

LG Anja

Margriet hat gesagt…

What a wonderful tree!!! I like your way of looking at things Birgit :-)

Laenesbärchen hat gesagt…

Im ersten Moment dachte ich auch ein Pilz und im zweiten, na vielleicht eine in der Sonne gereifte 3 Wochen alte Fleischwurst .. prust.

Und dann ... zack ... wird ein zauberhaftes Wünschelbäumchen draus!

Na, sind die Pferde schon "aufgezäumt"?

Liebe Wochenendgrüße
Iris

Henrys Welt hat gesagt…

Da hatte die Birgit mal wieder eine tolle Idee, aus einem Stück Pilzholz einen so schönen Baum zu basteln. Und, Flutterby, halte uns mal auf dem Laufenden mit dem was Birgit mal wieder ausbrütet.
Schöne Wochenendgrüße
Heike & Henry

Tine hat gesagt…

Oh ja, lieber Flutterby: bitte weiter auf die Lauer legen, ich bin ganz gespannt, was es mit den kleinen Pferden auf sich hat. Der Pilzbaum von Birgit ist wieder ein echter Knaller! Wo hat sie bloß immer diese tollen Ideen her???

Bis bald, liebe Grüße
Sophie (und Tine)