Dienstag, 9. August 2011

"Boys don't cry"...

Hallo,

ja, Jungs weinen nicht - das haben ja schon The Cure besungen... aber mir ist hier langsam echt zum Heulen. Wo kommt bitte das ganze Wasser her??? Hallooooo????????? Petrus, hörst Du mich - Du hast vergessen, den Hahn zuzudrehen!!!!!!

Wir hangeln uns hier von einem Schauer zum nächsten, und dabei kommen Wassermengen runter - unfassbar. So langsam fangen wir an, dankbar dafür zu sein, dass unser Ort recht hoch gelegen ist und die Straße bei uns abschüssig ist und auf den Schierensee und die gerade entsprungene Schwentine zuführt... wir können also nicht so schnell überschwemmt werden... Hab' ich mich jetzt gefrustet angehört? Ja, das hoffe ich doch, denn ich bin gefrustet - bei so einem Mistwetter kommt so ein kleines Flatterbärchen wie ich ja gar nicht mehr raus in den Garten!!! *maulgrummel*

Und dann habe ich heute noch ein paar Bilder auf Birgits Rechner gefunden, die schon vor einigen Tagen entstanden sind - Archivbilder sozusagen. Da kriege ich doch gleich Pippi in die Augen... Schaut mal:


Meinereiner im Maul des Löwen *kicher*...


... und auf Inspektionstour im Phlox...


... und mit Bluebell beim Spielen in den Geranien... *ganztieferSeufzer*

Ach, es ist zum Verzweifeln... dabei hab' ich es ja eigentlich noch gut, weil ich bei dem Wetter nicht raus muss. Aber ich würde doch so gern... mal schauen, ob ich wenigstens eine Honigmilch zum Aufheitern ergattern kann *zwinker*

Liebe Grüße und ich wünsche Euch, dass bei Euch das Wetter einfach wunderbar ist und die liebe Sonne warm und wunderbar von einem tiefblauen Himmel strahlt!!!

Euer Flutterby 

Kommentare:

PAKY hat gesagt…

I hope rain and bad wheather will stop soon!! a big hug!!

PAKY hat gesagt…

sorry, I meant weather... hugs

Tinchen hat gesagt…

Hach Flutterby... *seufz*... wir leiden mit Dir!
Hier isses auch nur noch grau, grau, grau oder ab und zu mal grau und es kommt viel Wasser von oben. Zum Reihern! Und dabei würden wir doch soooo gerne unsere "Emma" (der Grill) aus ihrem Ställchen holen und schön im Garten grillen. Aber nix is!!! :-(
Und zu allem ÜBÄRfluss haben wir heute gehört, dass es mit dem Sommer auch angeblich nix mehr werden soll. Und es soll einen KALTEN Winter geben mit VIEL Schnee - schon ab OktoBÄR. Isses nicht absolut zum Heulen???

Also, ich glaube, ich sehe vorsichtshalBÄR auch schon mal in der Speisekammer nach, ob genügend Zutaten für heiße Hoooonigmilch da sind...

Liebe Grüße und ein dickes Drücki
von Deinem Kumpel Macciato

carmen hat gesagt…

este año el sol ha tomado sus propias vacaciones en muchos lugares..

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

bei uns in der Pfalz ist es auch schon so herbstlich, dass ich den Bären aureden musste jetzt schon in den verdienten Winterschlaf zu gehen. Mit Honig und Schoko konnte ich sie davon abhalten...

Pippibaer hat gesagt…

Ja ich habe leider, wie Tine auch, gelesen, dass der Sommer vorbei sein soll... da fragt man sich doch nur: WELCHER SOMMER???
Allerdings stand in meinem Wetterbericht etwas von "schöner Herbst" und "goldener Oktober" und "milde Temperaturen bis weit in den November"
Vielleicht haben die das aber auch nur geschrieben um die Bärchenselbstmordrate niedrig zu halten. Jedenfalls kann man in diesem Sommer direkt schon froh sein, wenn man einen Pelz hat!
Aber ändern können wir es doch nicht, also Kopf hoch, Blick geradeaus, Indoor-Aktivitäten ausdenken und auf noch ein paar schöne Tage hoffen!

Liebe Dienstagsgrüße
Melli

Henrys Welt hat gesagt…

Wir leiden mit Euch, unser Urlaub ist auch im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Regen, Wind und kalt (wir haben die Heizung wieder angemacht). Von Sommer kann man da nicht reden.
Schöne Mittwochsgrüße
Heike & Henry

baeren-tal.de hat gesagt…

Ich hatte auch auf den August gehofft. Aber der sieht derzeit schon sehr nach Herbst aus. Und dabei ist in 10 Tagen Einschulung. Hoffentlich ist es dann trocken und etwas wärmer.

LG Anja

Tine hat gesagt…

Lieber Flutterby,

ich kann mich nur anschließen - das Wetter macht einen langsam echt trübsinnig. Schon morgens beim Aufwachen empfängt einen sommerliches Grau, begleitet vom melodischen Rauschen des Regens - HURRA! SOMMER! ;o(( Ich war ganz stolz, dass dieses Jahr der Kürbis ordentlich gewachsen ist, aber inzwischen sind die Blüten und auch manche Kürbisse durch die ganze Nässe abgefault. Klingt unschön --- isses auch! Im Radio hörte ich heute Morgen, dass wir den August wettertechnisch vergessen können, sehr schade. Hoffentlich wird das doch noch was und wir müssen uns nicht zur nächsten Hoffnung (goldener Oktober wäre das dann wohl) hangeln...

Liebe Grüße
Sophie (und Tine, die total zusimmt!)

Happy-Sonne hat gesagt…

Am liebsten würde ich mich zu Dir und diesen herrlichen Blumen setzen. Wunderschön! Bei uns hat sich heute Nachmittag wieder einmal die Sonne gezeigt. Doch es war kühl....
Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

Flor hat gesagt…

Que fotos más bonitas!!!Y me encanta ver a tus ositos entre tanta flor ( =
Un besito
Flor

Rosamargarita hat gesagt…

Que mal que el "verano" sea lluvioso, ánimo que el sol saldrá.
Un abrazo

Ascension hat gesagt…

Que preciosas flores, aunque parezca que el verano paso sin sentir, tus flores le dan vida al poquito sol que hace.
besitos ascension