Mittwoch, 25. Januar 2012

Winter-m/b-ärchen

Hallo,

völlig überraschend hat über Nacht der Winter mal bei uns vorbei geschaut, kurz "Huhu" gerufen und alles im Vorbeihuschen ganz zart mir Raureif überzogen. Herrlich, so lasse ich mir doch den Winter gefallen - also warm angezogen und raus, um mal nach dem Rechten zu schauen.

Sieht aus, als hätte man's mit Puder überzogen...


Unsere Sternmagnolie mit ihren bemoosten Zweigen und den pelzigen Knospen sieht jetzt ganz bizarr aus.


Vielleicht kann man's auf dem Foto gar nicht recht erkennen - unsere Clematisranken sehen aus, als wären sie mit einer gaaaaanz feinen Zackenborte verziert worden.


Und auch direkt auf dem Boden hat der Raureif die Blätter mit seinem Frost eingepudert... Mir scheint, Väterchen Frost ist ein ganz Gewissenhafter - hat auch nicht das kleinste Blättchen ausgelassen!


Und was macht man, wenn man nach so einem winterlichen Gartenausflug so richtig durchgefroren ist? Man besucht unsere stille Blog-Leserin, auch bekannt als Birgits Mama, und wärmt sich dort erst mal wieder ein bisschen auf. Und da kann man sich dann schon mal einen Bonscher gönnen, während man darauf wartet, dass die heiße Honigmilch endlich fertig ist... *zwinker*


Liebe Grüße
Euer Flutterby

Kommentare:

Conni hat gesagt…

Das sieht wirklich schön aus. Bei uns ist kein Frost. Die Schneeglöckchen bimmeln schon und einige Krokusse blühen auch.
Genieße dein Bonbon und die Milch.

Macht´s euch gemütlich
Liebe Grüße Conni

Ascension hat gesagt…

Brrrrrrrrrrrr....que friooooo!
Parece que haya nevado de la escarcha que os ha caido jejeje
Seguro que esos dulces y la leche con miel le han sentado genial.
Abrigaos mucho!!!
besitos ascension

Pippibär hat gesagt…

Recht hast du! Irgendwie habe ich auch das Gefühlt, dass du das bei Birgits Mama auch darfst... oder die Bonbons gar extra für dich aufgestellt wurden... wo du doch eine Art Enkelchen bist...
Nebenbei bemerkt siehst du ganz bezaubernd aus mit deinem erdbeerrotem Schal!

Liebe Ich-frier-schon-den-ganzen-Ta-Schüttelfrost Grüße
Melli

Ulrike hat gesagt…

Oh wie schön das aussieht mit dem Raureif. Bei uns hat es heute morgen ganz fies gesprüht. Feucht und kalt und.... einfach nicht schön. Dein Arbeitsplatz gefällt mir ausgesprochen gut. Da sollte ich mir vielleicht mal ein Scheibchen von deiner Ordnung abschneiden. Mein Computer und mein Bildschirm sehen fast so aus wie Deiner, aber das drum herum.

Liebe Grüße
Ulrike

Margriet hat gesagt…

Nice photos Flutterby!!! It's getting colder here too!

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Da schlägt ja bei euch doch schon der Winter zu... bei uns war es heute kalt und Nebelig, aber nicht so schön alles mit Raureif verziert wie bei euch : )

Sag mal Flutterby hast du dich draußen schmutzig gemacht... da sind so flecken in deinem Fell snief

Biggibaeren hat gesagt…

Schön sieht es ja aus, wenn es dann nur nicht so kalt wäre...grins.
Bei uns scheint den ganzen Tag die Sonne vom Himmel. Aber es soll ja in den nächsten Tagen kühler werden und vielleicht noch Schnee geben.
Laß dir deine Bonschen schmecken.

LG
Biggi

The Old Maid hat gesagt…

And over here snowing but not frost during the day...Pretty photos!
hugs

Maria Ireland hat gesagt…

The pictures are beautiful. No frost here just rain. Yesterday we had a lovely sunny spring day pity it didnt last back to rain :( Flutterby you look very handsome in your lovely red scarf.
Hugs Maria

Vicky Lovejoy hat gesagt…

What lovely photos Birgit!!!
Flutterby you look like you have been having lots fun in the frost :)
The weather here has been very mild today with lots of rain :(
Enjoy your honey and milk :0)
Hugs
Vicky

Tine hat gesagt…

Lieber Flutterby,

vielen Dank für die wieder mal so schönen Fotos! Ja, so ein Wintereinbruch ist wirklich schön, es sieht ganz so aus, als ob Du das tüchtig genossen hast. Mal sehen, was die nächste Woche so bringt. In der Wettervorhersage wurden echt kalte Minusgrade prognostiziert... brrrr...

Liebe Grüße
Sophie (und Tine)

Drora's minimundo hat gesagt…

You were very brave out there in the frost and deserve all the warm milk and honey you can get, candies too.
Tell Birgit I loved the photos.
Hugs to both of you,
Drora

Tinchen hat gesagt…

Hhhmmm, sieht wirklich schön aus bei Euch... und ein bisschen märchenhaft auch.
Wir hatten zwischendurch auch mal einen Tag mit etwas "Puderzucker" auf den Wiesen und Bäumen. Und ehrlich gesagt ist mir das auch Winter genug. Denn für flügellose Menschen, die sich jeden Morgen mit dem Auto zur Arbeit quälen müssen, kann Schnee in größeren Mengen schon seeeehr anstrengend sein... ;-)

Ein dickes Brummbärendrücki
vom Tinchen (und *winkewinke* von Macciato)

Contrastes-Rosa Mª hat gesagt…

Precioso jardín, el musgo y el hilo,lo hacen esepcial,Flutterby , se le ve muy feliz.
Saludos
Rosa

Plushpussycat hat gesagt…

Hi Birgit! Brrr! It looks sooooo cold there! Good thing Flutterby had a scarf to keep him warm and candies to make his tummy feel wonderful! :-) Jennifer

Eliana hat gesagt…

Oi Birgit, um abraço. ;D

Shania hat gesagt…

Ich mag den winter nicht so gerne. wenn ich morgens zur schule mus ist es noch dunkel und wenn ich nachmittagunterricht habe ist es nacht er schule auch fast schon wieder dunkel und die blöden dicken anziehsachen mag ich auch nicht da kann man sich fast nicht bewegen. wenn die blätter so mit puderzucker voll sind sieht das ja schon schön aus aber kalt ist es trotzdem. da bleib lieber drinnen bei der mama von der birgit und lasdir die bonbons schmecken flutterby. die birgit schimpft auch ganz bestimmt nicht wenn du zwei oder drei bonbons mehr isst und wenn doch dann sagst du ihr einfach du brauchst winterspeck wenn es drausen so frostig ist
deine Shania

uebibaer hat gesagt…

Ohhhhhhhhh da habt ihr aber schöne Fotos gemacht, hier war zwar auch Nachts schon etwas Frost aber so schön gezuckert war es nicht bei uns...na ja nächste Woche soll es ja wieder kälter werden, vielleicht sieht es dann bei uns auch "gezuckert" aus. ;O))
Ich hoffe dir hat das Bonbon und die Honigmilch geschmeckt und das Birgit einen leckeren Kaffee bei der Kälte bekommen hat.

seid lieb umärmelt und ein schönes Wochenende Anita