Mittwoch, 12. Juni 2013

Im Netz der Spinne

Hallo,
 
ich weiß ja nicht, wie Ihr so zu Spinnen steht.... es gibt ja viele Menschen, die Angst vor ihnen haben. Nun, wir Bärchen haben damit keine Probleme - nur aus meinem Bettchen sollen sich die Krabbler dann bitte doch raushalten... Und hier bei uns in Deutschland sind Spinnen ja zum Glück auch nicht giftig. Aber Respekt nötigen sie mir ab mit ihren kunstvollen Netzen. Wenn man so ein Spinnennetz betrachtet, das ist schon ein Naturkunstwerk... auch wenn es streng genommen einem doch recht profanen Zweck dient... *grins* Unsere Bärchenhexen sind ja bekanntermaßen große Spinnenliebhaberinnen, und deshalb hat Birgit vor einiger Zeit freudestrahlend ein schönes Scrapbookpapier gekauft mit tollem Spinnennetzmuster und hatte vor, das als Tapete im neuen Hexenturm zu verwenden.
... I don't know what you think about spiders... there are a lot of people who are scared by them. Well, we bearies don't have problems with them - as long as those crawlers stay away from my bed... And here in Germany we're lucky not to have any poisonous spiders. But I always stand in awe before their artistical cobwebs. Looking at a spiderweb you have to admit that this is for sure art of nature... although they are of course dedicated to a quite ordinary purpose... *grin* Our beary witches are well-known for being spider lovers and this might be the reason why Birgit bought a nice scrapbookpaper with a spectacular cobweb pattern on it some time ago, planning to use it as a wallpaper in the new witch tower.
          
         
Leider stellte sich aber schnell heraus, dass das kein guter Gedanke war. Das Muster ist zu groß und zu unruhig und zusammen mit den Möbeln sah das einfach furchtbar aus. Birgit meinte dann, wenn sie irgendwann mal einen Ballsaal für Hexen und Zauberer macht, dann würde sie darauf zurück kommen. Nun, ich kenne meine Birgit... die kann mich nicht täuschen - ich wusste genau, dass sie bei irgendeiner Gelegenheit ihr Spinnenpapier doch noch einsetzen würde. Und diese Gelegenheit bot ihr ausgerechnet der Küchenschrank.
But she had to find out that this wasn't a good idea at all. The pattern was too big and way too much and together with the furniture it didn't look well. Birgit said whenever she was going to create a ballroom for witches and wizards she would remember this paper. Well, I know my Birgit... she can't fool me - I knew exactly she would find an opportunity to use her cobweb paper. And this opportunity came soon with the makeover of the kitchen hutch.
              
             
Dieser Schrank gehört zu einem Set, das wir letztes Jahr von unserer lieben Rosanna geschenkt bekommen haben (Grazie, Ro!). Als allererstes hat der Schrank einen passenderen Anstrich bekommen.
This cupboard was in a set given to us last year as a gift by our dear Rosanna (Grazie, Ro!). As a first step the hutch got a new coat of paint.
               
 
Natürlich war das nur ein Zwischenschritt, denn nun holte Birgit freudestrahlend ihr Spinnenpapier hervor, hat gemessen und geschnitten und gemessen und geschnitten und irgendwann geklebt und dabei nicht mal geflucht... *grins* Und nachdem Birgit auch noch neue Knöpfe angeklebt hatte, sieht der Schrank nun so aus:
Of course this wasn't all because now a happy Birgit was able to take her spiderweb paper, she measured and cut out and measured and cut out and then she glued and didn't curse at all while doing all of this... *grin* And after Birgit added some new knobs the hutch looks like this:
 
 
Immerhin, so hat das Papier doch noch seinen Auftritt... *schmunzel* Und ich finde, Birgit hat wieder mal ihr "Witchy Chic"-Konzept richtig gut durchgezogen - genau wie beim nächsten Beispiel. In ihrer Kann-ich-irgendwann-mal-für-irgendetwas-gebrauchen-Kiste hatte Birgit immer noch einen großen, massiven Messingleuchter, den Melli uns vor einiger Zeit mal mit einem Schwung Kann-Birgit-bestimmt-mal-für-irgendetwas-gebrauchen-Sachen geschickt hatte. Richtig gedacht, liebe Melli, denn obwohl der Leuchter etwas groß ist, aber als Standleuchter für den Hexenturm würde er sich gut machen.
At last, now the paper got a chance for a little spotlight... *smile* And I think Birgit managed once more to stick to her "Witchy Chic" theme - which she also did in the next example. In her May-be-somewhen-somehow-useful-for-somewhat-box she still had a big, massive chandelier made of brass which we received some time ago as a gift from Melli along with some other Birgit-may-use-it-for-something-stuff. Yes, our dear Melli was right about that, although the chandelier is a little oversized but as a standing lamp for the witch tower it would be fine.
 
 
Das fand jedenfalls Birgit - und deshalb hat sie aus Fimo drei nachtleuchtende Kerzen mit Gesichtern gemacht, dem Ständer mit Farbe eine Menge von seinem Glanz genommen und ihm zum Trost dafür eine kleine Ziersteindeko spendiert.
This is at least what Birgit thought - so she made three candles with faces out of polymer clay that glows in the dark, robbed the chandelier's sparkle with spreading some colour and added some decorative rhinestones as some kind of comfort.
 
 
Also, für mein Erdbeer Cottage wäre das nichts, aber für den Hexenturm gefällt es mir richtig gut. Und merkt Ihr was... Stück für Stück bekommt Birgit die Inneneinrichtung für den neuen Hexenturm zusammen. Ob ich vielleicht schon mal Umzugskartons für Mysteria beschaffen sollte - was meint Ihr? ;O)
Well, I wouldn't want this for my Strawberry Cottage but I think it's perfect for the witch tower. And do you notice... little by little Birgit finishes the interior of the new witch tower. Maybe I'd better try to organize some big boxes for Mysteria's moving day, shouldn't I? ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby
 

Kommentare:

Giac hat gesagt…

Hello Flutterby,
Please tell Birgit that the hutch is genius! It looks absolutely fantastic and the candles are lovely. The witches will be thrilled!
Big hug,
Giac

anna hat gesagt…

man kann so richtig merken, wie ihr euch freut, dass nun der Schrank und der Leuchter so genau super-richtig geworden sind!!! ja..diese "kANN-ICH-GEBRAUCHEN-KISTEN"...herrlich!!!! Aber nun die Frage von jemand ,die sich nicht so mit Hexensachen auskennt: Wofür braucht ihr denn Umzugskartons??? Gibts da keinen SuperZAUBERSPRUCH????? :) Oder einen 20BesenUmzugsstiel???????? :)

Wyrna Christensen hat gesagt…

Flutterby you are very lucky with Birgit, such a creative talent. It looks star good.
Hugs
Wyrna

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Ich bin mal wieder total begeister vom dem Leuchter... und der SChrank ist aller erste Sahne... Eine total gute Idee mit Shrank und dem Spinnenmuster.. : )

Maria Ireland hat gesagt…

The hutch looks fantastic I love what Birgit did to it. Flutterby you must tell her how talented she is :) her candles and holder is beautiful. What an exciting project I can't wait to see it.
Hugs Maria

rosanna hat gesagt…

FAB!!! it turned out beautifully.
You ARE SO CLEVER!!!
Hugs <3

The Old Maid hat gesagt…

I just LOVE your cupboard make-over! It's so so witchy stylish now!!! :) And the candle's chandelier looks much better with this pretty addition.:)
Hugs and kisses

Shania hat gesagt…

Der Schrank sieht jetzt richtig sooky aus mit dem giftgrünen Intarsien mit dem Spinnennetz drauf und die Hexenstehlampe ist auch schön, aber warum darf die denn nicht golden glänzen? Achso damit es älter aussieht wahrscheinlich gell? Aber Gesichter kann ich auf den Kerzen keine sehen aber das liegt bestimmt am Foto. Hast du bei dem Kerzenständer und den Kerzen an den von Die Schöne und das Biest gedacht?
Liebe Grüße
Deine Shania
PS: Fluby ich habe heute in meinem Garten schon die allererste halbrote Erdbeere entdeckt da habe ich sofort an dich gedacht. Wenn du nicht so weit weg wärst würde ich sie dir geben. Die allererste eigene Erdbeere von 2013

Fabiola hat gesagt…

I really like the "new" cupboard. The chandelier looks amazing.
Greetings, Faby

PAKY hat gesagt…

I hate spiders, but I think Birgit had a great idea with decoration of cupboard, it's so original!! And the candle's chandelier is so beautiful, y love it!!! A big hug

Tine hat gesagt…

Lieber Flutterby,

da hat Birgit wieder mal eine echte Meisterleistung vollbracht... der Schrank ist ja gar nicht wiederzuerkennen! Er sieht einfach PERFEKT aus, danke für die tollen Bilder. Aber auch an dem Leuchter hat Birgit Wunder gewirkt. Der Hexenturm erstrahlt bald in ganz neuem Glanz, würde ich sagen. Auch ohne Glanz, was den Leuchter betrifft... ;o))

Liebe Grüße
Sophie (und Tine natürlich)

Biggibaeren hat gesagt…

Boh, echt klasse, eine ganz tolle Idee. Der Schrank sieht super aus und ist so richtig schön hexisch.

LG
Biggi

Drora's minimundo hat gesagt…

Birgit has wonderful, brilliant ideas. The madeover hutch is fantastic. The colors of spiderweb wallpaper and hutch blend well,
very witchy chic. I also love the candles holder.
Hugs to both, Drora

Vicky Lovejoy hat gesagt…

Hello Flutterby,
I'm glad that your Birgit found a use for the cobweb paper, it's perfect for the hutch, I love the transformation!! I'm very glad to hear that Birgit didn't curse while she was making it :)
I think the chandelier is very witchy chic :) Birgit did an amazing job making the candles and I love the effect of the rhinestones!! I'm getting more and more excited about the new witch tower!! Hugs to you both xxxx

Plushpussycat hat gesagt…

Oh my! Now I can hardly wait to see the completed witch tower! When will you show it to us, Flutterby? Beautiful work, Birgit! xo Jennifer

Pippibär hat gesagt…

Irgendwo MUSSTE das Spinnennetz einfach einen Platz finden und der Küchenschrank ist eindeutig ein sehr geeigneter Platz dafür. Ein eindeutiger Fall von "witchy chic" genauso wie beim Kerzenständer.
Aber eine Hexe wird sich doch nicht mit profanen Dingen wie Umzugskartons packen abgeben oder? Mysteria ist sicher in der beneidenswerten Lage das mit einem einfachen vor sich hin gemurmelten Zauberspruch zu erledigen... und falls nicht hat sie ja immernoch Birgit die es sicher gerne übernimmt sämtliche Einrichtungsgegenstände an die dafür perfekte Stelle zu platzieren... auch wenn das bedeutet, dass das Ende des zweiten Hexenturmprojekts erschreckend nahe kommt.
Liebe Grüße
Melli

Emanuela Valenza hat gesagt…

Ciao Flutterby,Birgit ha avuto un ottima idea e l'armadio con la ragnatela è proprio per una strega elegante!Ed anche il candelabro fa la sua bella figura!Un abbraccio, Manu

Eliana hat gesagt…

The furniture are beautiful and you are making a beautiful job! ;)

Tinchen hat gesagt…

Grinsende Kerzen... ist ja mal der Hammer! Really very witchy... hihi.
Aber auch der vernetzte Küchenschrank sieht toll aus. Noch ein bisschen Geschirr rein und es kann losgehen in der Hexenküche. Mysteria sollte vielleicht wirklich langsam an die Umzugskartons denken... ;-)

Viele liebe Brummbärengrüße
von Tinchen und Deinem Reporterkumpel Macciato

Melli´s Hobby hat gesagt…

Hallo ihr Beiden,
der Schrank ist klasse geworden!!
Hammer was Birgit für Ideen hat!!
Der Kerzenständer gefllt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Melanie

Laenesbärchen hat gesagt…

Spinnen?? Brrrr-igitt!
Ihre Kunstwerke lasse ich mir gefallen ... aber die Künstlerinnen= NEIN danke!
Wenn ich Mysteria mit den Umzugskartons helfe, ob sie einen Zauberspruch anwendet, damit die haarigen Tanten einen weiten Bogen ums Dorf machen?

Liebe Dorfgrüße
Iris

Daydreamer hat gesagt…

Absolutely Genius Witchy Chic! The paper looks just Perfect on the hutch... it was perfectly lovely before the transformation..... but now it is Perfectly Awesome! Birgit has worked her Magic.... I really look forward to seeing them in the Tower Kitchen...!!!

Margriet hat gesagt…

I love what Birgit did with the hutch, it's so witchy now...I would even consider having it in my own kitchen hahaha

MelyMel hat gesagt…

Flutterby l'armadio è straordinario! Anche il candeliere è bellissimo, complimenti a Birgit!

Sans! hat gesagt…

Those furniture look absolutely familiar. Did you know I was there with Ro when she picked the box out for you? :).

But what really blew me away was the transformation of the hutch! You Witch! (as opposed to Wizard) , you! That's absolutely amazing work and if there is a patiencemeter, your measurement is now the new standard to aspire to. No swearing!??! Impossible! :)

And then those candles. Again you made me laugh out loud when I enlarged the pic. The faces are spitting images of Fluby!!!!! :):)