Mittwoch, 18. Mai 2016

Wohin mit dem Gerümpel?

Hallo,
 
diejenigen von Euch, die einen Garten haben, kennen sich mit der heutigen Problemstellung "Wohin mit dem Gerümpel?" sicher aus. Rasenmäher, Harke, Spaten und all die anderen mehr oder weniger häufig benötigten Gartengeräte brauchen ein Plätzchen, wo sie bei Bedarf zur Hand sind... vorzugsweise wettergeschützt und meistens eher nicht allzu prominent im Blickfeld. Bei uns im großen Garten übernimmt unser Geräteschuppen diesen Job - und natürlich brauchen auch zwei Gartenprofis wie Gertie Gumthrop und Orlin McTwizzle irgendeine Form von Geräteschuppen. Wie Ihr gleich sehen werdet, ist "irgendeine Form" hier wieder mal wörtlich zu nehmen... schließlich hat sich meine Birgit hier als Problemlöserin betätigt...
... I suppose those of you having an own garden are familiar with today's task "Where to store the clutter?". Lawn mower, rake, spade and all the other more or less needed garden tools need a place where they are right at hand when needed... preferably protected from weather and a bit out of sight. Here in our big garden it's the job of our garden shed - and of course two garden professionals like Gertie Gumthrop and Orlin McTwizzle also need some sort of garden shed. As you are about to see next "some sort" is meant literally here... after all it's my Birgit who's trying to solve the problem... 
 
Bekanntermaßen unterscheiden sich magische Gärten - was den Pflegeaufwand angeht - ja nicht allzu sehr von normalen Gärten. Die Pflanzen sind halt anders (manchmal seeeeehr anders... *schluck*), aber die müssen genau so gepflanzt, gegossen, gedüngt und was weiß ich noch alles werden wie normale Pflanzen - nur vom Zauberstab-Schwenken wächst auch in magischen Gärten nichts. Und so hat Birgit ein wenig in ihren Irgendwann-für-irgendwas-Kisten gestöbert und ist fündig geworden:
As we know by now magical gardens are not very different from normal gardens when talking about the amount of needed care. Of course the plants are different (and some are veeeeery different... *gulp*) but they also need to be planted, watered, need fertilizer and many more stuff as well as normal plants - just from waving a wand nothing will ever grow in a magical garden. And so Birgit had a close look into her Somewhen-for-somewhat-boxes - which was a success:
 
               
Schon mal eine schöne Grundausstattung an Gartengeräten... wobei sich bestimmt kaum einer wundern wird, wenn ich Euch verrate, dass diese Geräte am Ende nicht mehr so aussehen werden wie hier auf dem Bild... *grins* Manchmal bin ich echt froh, dass mein Fell und ich vor Birgit und ihren Pinseln sicher sind... *hihi* Jedenfalls... nachdem nun schon mal die Gartengeräte vorhanden waren, musste auch irgendein Platz dafür geschaffen werden... Natürlich hat keiner von uns erwartet, dass Birgit anfangen würde, einen Geräteschuppen für Gerties magischen Dachgarten zu bauen - aber mit dem, was dann kam, haben wir hier irgendwie nicht wirklich gerechnet. Haltet Euch fest - es war schon wieder Zeit für einen neuen magischen Baum!!! Erbarmung!!!
Already a nice basic equipment of garden tools... but I suppose nobody would ever be surprised when I'm telling you that all these tools won't look like this anymore in the end... *grin* Sometimes I'm really happy about the fact that my fur and me don't have to fear Birgit and her brushes... *teehee* Anyhow... after the garden tools were found there had to be a place for them... And of course nobody around here expected Birgit to start building a shed for Gertie's magical roof garden - nevertheless her plans were a big surprise even for us. Take a deep breath - it was time for yet another magical tree!!! Mercy!!!

              
Ja, genau um diesen Baum geht es... als Basis diente wieder mal ein Plastikbaum von Playmobil. So langsam entwickelt sich Gerties Heim ja zu einem richtigen Zauberwald - zur Erinnerung: Familie Zauberbaum alias Barks, Blossom und Junior...
Yes, this is the tree I'm talking about... once more the base was a plastic tree by Playmobil. Somehow Gertie's home turns out to become a true magical forest - a little reminder: Family Magictree aka Barks, Blossom and Junior...
 
 
James, der Baumbutler...
James, the Tree Butler...
 
 
Der Doppelbaum...
The Doubletree...
 

 
Und nicht zu vergessen: Orlins Traumbett...
And not to forget: Orlin's dream bed...
 
 
Und jetzt also noch ein Baum... der im ersten Schritt eine Behandlung mit lufttrocknender Modelliermasse bekam.
And now yet another tree... which got as a first step a treatment with air-dry clay.
 
              
So sehen die immer ein bisschen "spooky" aus, oder? Aber das dauert nie lang... denn irgendwann holt Birgit die Pinsel raus... und ein wenig Farbe, "Moos" und zwei Halbperlen später sah der neue Baum dann so aus:
This way they always look a bit spooky, don't they? But this never lasts long... because sooner or later Birgit grabs her brushes... and a bit of paint, "moss" and two half pearls later the new tree looked like this:
 
              
Ich darf Euch bekannt machen mit Thomas, dem neuen Zauberbaum...
I may introduce you to Thomas, the new magical tree...
 
                        
Thomas ist übrigens ein entfernter Cousin von James - und wird unter der Treppe Wurzeln schlagen, genau neben dem magischen Pflanztisch. Kleine Stellprobe...
Btw... Thomas is a distant cousin of James - and will ground his roots under the stairways next to the magical planting table. A litte test...
                
               
Jawoll... passt! *schmunzel* Und nachdem das geklärt war, bekam Thomas seinen eigenen Pflanztopf und übernahm die ersten Gartengeräte.
Yesss... fits well! *smile* And after this was checked Thomas got his own planting pot and received the first garden tools.
 
                  
Man kann schon ahnen, was Birgit sich dabei gedacht hat... wobei natürlich kein Zweifel daran besteht, dass Thomas noch viel mehr zu tun bekommen wird... *grins* Schließlich hat er ja noch ein paar Zweige frei... und Birgit ist noch nicht fertig mit ihm. Aber wie das weiter geht mit den Beiden, das zeige ich Euch dann beim nächsten Mal! ;O)
You can already guess what has been Birgit's idea about all of this... nevertheless there can't be any doubt about Thomas getting much more to do... *grin* After all there are still a few unoccupied branches left... and Birgit is not done with him yet. But how this will continue with the two of them I'm going to show to you the next time! ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Kommentare:

Nina hat gesagt…

Herrlich, Birgits Baumkreationen!!


Und so einen Treebutler kann doch eigentlich jeder gebrauchen! Vielleicht wäre es bei den Hogwarts im Moment nicht ganz so chaotisch, wenn sie auch einen hätten... Aber die Geschichte habe ich ja noch gar nicht hochgeladen, fällt mir ein!

Was das Gärtnern betrifft... die Harke, etc. sind doch genau Deine Grösse, Fluby... Wirst Du mal bei Gertie etwas aushelfen, wenn sie jetzt so einen riesigen Dachgarten hat? Oder bist Du mit bloggen und Birgit-Aushelfen vollkommen ausgelastet? Ich könnte mir schon vorstellen, dass Gertie als ältere Dame bestimmt Hilfe von so einem jungen, kräftigen Flatterbär gebrauchen könnte! ;)


Liebe Grüsse an Euch beide und einen wunderschönen Mai!
Nina

Giac hat gesagt…

Hello Flutterby,
It amazes me how Birgit can transform those simple tree shapes into works of beauty. They are all amazing...I wish I had a few helpful trees like that in real life.
Big hug
Giac

Ilona hat gesagt…

Hallo Fluby! I see that Birgit has again done more of her magic on trees ;)! I really love the result of this special magical tree, named Thomas, the tree butler for storing/keeping up of garden utensils :D! I always love the finds of Birgit, she has such a great imagination. Thomas looks absolutely like a true tree, again the brushes of Birgit have done their magic work. But Fluby, I do also agree with Nina, you as a young man, should offer Gertie a helping hand, eh paw ;).
Liebe Grüsse, Schepje und Ilona

Duendes hat gesagt…

ohhh adoro a sua floresta encantada e a cama esta maravilhosa.Abraços.

The Old Maid hat gesagt…

Another fab idea of yours! Thomas seems to be ever-happy(-shed teehee) of his job! But actually I was thinking maybe one white-spooky tree should live there too? Maybe it could be a long-gone-family member of theses other trees? ;)

Hugs and kisses from Lady A., Peevee and me!

Contrastes-Rosa Mª hat gesagt…

La transformación ha sido genial y el jardín mágico avanza son unos resultado fantásticos. El rastrillo muy bien camuflado. Besos<:-)

Daydreamer hat gesagt…

As is usual, Birgit is working Wonders with Playmobil and clay and moss!!! Thomas the Tool-keeper is Fantastic and such a clever idea!!! (Although, why I didn't Expect this solution to the garden clutter problem has me mystified! LOL!)Because, as you point out, this is Not the first Magical Tree we have met in this project!!! :) With every new addition I am wishing even more that I could come see this amazing garden in person! *Sigh* I think the location under the floating steps is just the right place and he fits there so perfectly!!! I really Really look forward to seeing more of this wonderful project!!! :):)

Susanna Zanchi hat gesagt…

Una foresta incantata meravigliosa!! Un abbraccio!

Drora's minimundo hat gesagt…

Dear Flutterby, my smiles are as many as Birgit's brush encounters with the playmobile trees. What fabulous imagination! Can't wait to see your next
post.
Hugs, Drora

Fabiola hat gesagt…

Great idea! The trees are amazing.

MaggieS hat gesagt…

Das ist aber ein sehr nützlicher Gartenwerkzeughaltebaum. So einen hätte ich gerne in groß in meinem Garten. Ichnehme an, dass er bei Bedarf das richtige Werkzeug reicht....
Lg
Maggie

MaggieS hat gesagt…

Das ist aber ein sehr nützlicher Gartenwerkzeughaltebaum. So einen hätte ich gerne in groß in meinem Garten. Ichnehme an, dass er bei Bedarf das richtige Werkzeug reicht....
Lg
Maggie

Tatiana hat gesagt…

Привет Биргит! Вы оживляете деревья! Они выглядят очень волшебно и замечательно. Я смеялась, когда прочитала про садовый инвентарь. Это действительно проблема. Я хотела бы иметь очень большое дерево - сарай, чтобы там прятать огромное количество разного инвентаря.
Хороших выходных!
Обнимаю
Татьяна

Maria Ireland hat gesagt…

Thomas is fantastic another amazing magic job Birgit has done. I am in awe of your talent and imagination. From plastic trees to wonderful creations. I love the trees.
Hugs Maria

Tinchen hat gesagt…

Eure Bäume sind echt der Hit. Solche hätte unser Tinchen sicher auch sehr gerne im Garten. Ganz besonders nützlich für sie wäre sicher Thomas. Da wir solche magischen Bäume leider nur selten "in echt" zu sehen bekommen, haben wir uns überlegt, mal ein ernstes Wort mit dem Apfelbaum in Tinchens Garten zu reden. Der könnte sich ja auch mal ein bisschen nützlich machen, anstatt immer nur rumzustehen... ;-)

Viele liebe Brummbärengrüße an unseren Lieblingsgärtner Fluby
von Lilly & U-BÄRtinchen (und auch vom Tinchen natürlich)

Dark Squirrel Victoria hat gesagt…

I love the trees! Nigel would love to come climb them and of course he will bring Winston and help with your painting :)

Big Hugs,
Victoria