Mittwoch, 13. Oktober 2010

Picasso

Hallo,

heute langweile ich Euch nicht mehr mit Birgits Schnappschüssen vom Harz-Trip - stattdessen möchte ich Euch heute Picasso vorstellen. Natürlich nicht den Pablo und seine Werke, sondern den Familienneuzugang bei Birgits Kusine und deren Mann. Birgit war gestern dort zu Besuch und durfte gleich den Nachwuchs bewundern, der übrigens erst einen Tag zuvor dort eingezogen war. Macht Euch bereit, hier kommt Picasso.


Dieser Picasso ein Australian Shepherd-Welpe und wurde schon an Tag 2 mit Kosenamen bedacht wie "Terrorhund" und "Stinkebär", tssss, also wirklich, ist doch noch ein Baby. Allerdings verdammt flink, der Lütte, Birgit hat laut Eigenaussage ordentlich geflucht bei zig vergeblichen Versuchen, das Wollknäuel auf vier tapsigen aber schnellen Pfoten mit der Kamera zu erwischen. Nachdem der Kleine aber etwas müder vom Toben wurde, ist es ihr dann doch noch gelungen.




Knuffig, oder? Und ein weicher Welpenpelz, um den ihn noch so manches Bärchen beneiden würde... Allerdings gibt es bei Birgits Verwandten noch ein weiteres Familienmitglied - Bonsai, den Chihuahua, der vom Wesen her mehr von einer Schmusekatze als von einem Hund hat.


So ganz geheuer war Bonsai die wuselige Pelzkugel wohl auch noch nicht. Wir sind ehrlich gesagt etwas gespannt, wie sich die beiden zusammen raufen werden - im Moment sind sie immerhin noch gleich groß, aber so wird's ja nicht bleiben. Ich drücke den beiden die Pfoten, dass sie sich schnell anfreunden werden. Wir Bärchen sind da doch ein bisschen kontaktfreudiger, wir schließen mit allen Neuankömmlingen immer sofort Freundschaft... ;O)

Liebe Grüße
Euer Flutterby

Kommentare:

Blumbärchen hat gesagt…

uiii, der kleine Picasso is tja mal ein süßer Knuddel!
Da steht Birgits Verwandtschaft sicher noch einiges an Abenteuern ins Haus;-)

LG
Gabriele

Ulrike hat gesagt…

Ist das ein süßer!!! Dem verzeiht man doch alles oder? ;0)

Liebe Grüße
Ulrike

Elfe78 hat gesagt…

Funktionieren wird es sicherlich.. Kannst du ja bei uns sehen, wir haben auch eine Aussie-Chi- Terror Truppe.
Süsser Kerl mit sehr schöner Farbung, der kleine Bonsai natürlich auch..
Viele Grüsse an die Kusine, tolle Kombination *daumenhoch*
Tierische Grüsse

The Old Maid hat gesagt…

He is so sweet! Great name for the dog by the way!:)

Alma e Lia hat gesagt…

Picasso is very nice!

DBears hat gesagt…

Einfach nur zuckersüß der kleine. Der würde mir auch gefallen. --Dirk--

Ascension hat gesagt…

Un gran nombre, para un maravilloso perrito!!!
besitos ascension

Wilde-Baeren hat gesagt…

Was für ein süßer kleiner Schnuffel und was für treue Augen er hat.

Liebe Grüße
Conny

Maria Jose hat gesagt…

Love your dog !

Flor hat gesagt…

¡Hermoso y tierno!!como buen cachorro ( =
Saludos
Flor

Belinda hat gesagt…

Pero que cachorito mas bonito!!! Me encanta el tono de pelo que tiene!! Y bueno, el nombre esta genial!! Que original ponerle a un perrito Picasso :D