Sonntag, 4. April 2021

Frohe Ostern / Happy Easter

 Hallo,

wir sind's - und natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, Euch heute ganz herzlich "Frohe Ostern!" zu wünschen. *schmunzel*
... it's us - and of course we really want to wish you a heartfelt "Happy Easter!" today. *smile*


 Hoffentlich habt Ihr ein paar schöne Ostertage... und weil zumindest hier bei uns Familienfeiern immer noch kein Thema sind, habt Ihr ja vielleicht auch gerade viel Zeit für Euer Hobby - oder Zeit um zu reflektieren, wie es angehen kann, dass wir uns inzwischen schon im April wieder finden. April... unglaublich, oder? Bereits ein Quartal von 2021 herum und wir haben keine Ahnung, wo es geblieben ist. Obwohl - manchmal zeigt sich das ja in Ergebnissen. Birgit zum Beispiel kümmert sich ja gerade intensiv um den Innenausbau des Bärchenhauses sowie die noch fehlenden Klinkersteine an der letzten Seitenwand. Und weil das Arbeiten sind, die ihr so gar nicht gefallen, hat Birgit zwischendurch immer ein wenig an Deko für das Bärchenhaus gearbeitet - und davon wollen wir Euch heute einiges zeigen. Das erste Teil ist von Playmobil und gedacht als Spielzeugboot.
Hopefully you're enjoying some lovely days of Easter... and while at least around here family meetings are still a no-go you too might now have a bit of time for your hobby - or at least some time to reflect how it could ever happen that we're finding ourselves now in April. April... incredible, isn't it? Already one quarter of 2021 is over and we have not the smallest clue where it went to. However - somehow this might show in accomplishments. Birgit for example is intensively working on the Beary House's interior and on the still needed brick stones for the last side wall. And because this is work which doesn't please her very much Birgit worked inbetween on some decorations for the Beary House - and we would like to show you some of these today. The first piece comes from Playmobil and is meant to be a toy boat. 

Link zum Webshop von / link to the webshop of Playmobil: https://www.playmobil.de/online-shop/shop


Das bekam teilweise einen neuen Anstrich:
Some parts of it got a new coat of paint:


Ein Segelboot war irgendwie ein Muss... schließlich ist Birgit gebürtige Kielerin und unsere Landeshauptstadt trägt ja den Beinamen "Sailing City", weil sie Gastgeberin eines der größten Segelevents der Welt ist, genau... der Kieler Woche (nebenbei auch das größte Volksfest hier im - sorry, noch ein Werbeslogan *grins* - echten Norden). Und auch das nächste Objekt ist von Playmobil.
A sailboat was somehow mandatory... after all Birgit was born in Kiel and our home state's capital epithet is "Sailing City" as it hosts one of the biggest sailing events in the world which is "Kiel Week" (btw it's also the biggest folk festival  or carnival here in the most northern state of Germany).  And the next piece too is from Playmobil.


Diese kleine Landschaftsszene befand sich von Anfang an im Spielzimmer des Bärchenhauses - genau wie die beiden Preiser-Pferde, die mit ihrem HO-Maßstab in 1:87 immer schöne Spielzeugpferde in 1:12 abgeben. Birgit hat das Ganze nun begrünt und die Pferde darauf befestigt, damit die künftig nicht mehr ständig umfallen können, wie sie es jahrelang getan haben. *grins* Und so sieht das nun aus:
This small landscape scene has been in the playroom of the Beary House since the beginning - as well as the two horses by Preiser which make with their HO-scale in 1:87 perfect toy horses in 1:12 scale. Birgit has added some greenery and attached the horses now to protect them from falling down again as they used to do for years. *grin* And this is how it looks now:

Link zur Webseite von / link to the website of Preiser: https://www.preiserfiguren.de/showpage.php?Startseite&SiteID=1

Birgit hat dann auch noch eine weitere Grünpflanze gebastelt aus einem Set von Ebe, das Birgit von ihr als Geschenk bekommen hat. 

The next thing Birgit did was assembling another green plant using a kit by Ebe which Birgit received as a gift from her.

Link zum Etsy-Shop von / link to the Etsy-shop of 

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an die Palme (auch aus einem Kit von Ebe), die wir hier bereits gezeigt haben.

Perhaps you still remember the palm (also made from a kit by Ebe) which we have shown here some time ago. 


Birgit hat der Monstera nämlich den gleichen Topf verpasst, allerdings mit anderen Ornamenten.
Birgit planted the monstera in a similar planter; but this time she used other ornaments.


Und zum Schluß hat Birgit noch drei Schubladen aus einem Bastelset von Iriginals gebaut.
The last thing Birgit did was building three drawers using a kit by Iriginals.

Link zum Webshop von / link to the webshop of Iriginals: https://www.iriginals.nl/


Eine davon ist für das Weihnachtshaus vorgesehen, aber die anderen Beiden sollen ins Wohnzimmer des Bärchenhauses. Nr. 1 wurde mit selbstgemachten Echeverien sowie kleinen Muscheln (okay, eher Schneckengehäusen *grins*), Steinchen sowie Sand gefüllt. 
One of them is meant to go into the Christmas House but the other two shall go into the living room of the Beary House. No. 1 was filled with homemade echeveria as well with tiny shells (okay, in fact they are homes of sea snails *grin*), stones and sand.


Nr. 2 dagegen bekam eine Füllung mit Moos und Birgit hat vier Reagenzgläser hinein gestellt. Die dienen als Vase für die letzten 4 Rosen, die Birgit einmal von Ilona zum Geburtstag bekommen hat. Die übrigen 7 hat Birgit letztes Jahr für das Geschenk zu einem besonderen Geburtstag der stillen Blogleserin genutzt.
No. 2 however got a stuffing with moss in which Birgit placed four test tubes. These will serve as vases for the last 4 roses Birgit received some time ago as a birthday gift from Ilona. Birgit used the other 7 last year for a gift for a special birthday of the silent blog reader.

Link zu / to Ilona's Blog: https://minimumloon.blogspot.com/


Genau, für unseren Sev! Und neben Ilonas wunderbaren Rosen kam noch die Auster zum Einsatz, die wir ebenfalls von ihr geschenkt bekommen haben... genau wie die "Muscheln", die in beiden Schubladen zum Einsatz kamen, Geschenke von lieben Blogfreunden waren (daran erinnern wir uns noch genau... welche aber von wem stammt... sorry... das wissen wir nicht mehr so genau *lach*). Und mit all diesen Teilen sieht Dekoschublade Nr. 2 dann so aus:
Sure, for our Sev! And next to Ilona's beautiful roses it was also showtime for the oyster which was also given to us from her... and the "shells" which were used in both drawers have been gifts too from dear blogfriends (this we remember very well... but which one was given to us by whom... sorry... this is something we don't remember still *LOL*). And together with all these pieces the decorative drawer No. 2 looks like this:


Das waren Birgits neueste Basteleien, aber nun müssen wir Euch unbedingt zeigen, was wir kürzlich von lieben Blogfreunden bekommen haben. Hach, so viel Freude! Zunächst erreichte uns ein ganz lieber Ostergruß von Nina und den Riversidern! Da konnte ich endlich mal wieder zeigen, dass ich immer noch der amtierende Champion im Paketeöffnen in der Bärchenklasse bis 10 cm bin! *freu*
That's all about Birgit's latest handicrafts and now we really need to show you what we've received recently from dear blogfriends. My, so much joy! First a very lovely Easter greeting from Nina and the Riversiders arrived here! Another opportunity for me to prove that I'm still the world champion in opening packages in the beary class up to 10 cm! *beams-with-joy*

Link zu / link to Nina's Blog: http://at-the-periwinkles.blogspot.com/


Und gleich als Erstes das Geschenk für Birgit - eine Grußkarte! Schön, dass sie auch was bekommt... der Rest ist dann für uns und... äh... oh... öhm... okay, lautes Räuspern aus dem Hintergrund... glaubt mir, Birgit ist der einzige Mensch, der sich so räuspern kann, dass es sich anhört wie "Goldenes Buch" *schluck*... äh... wo war ich... ach ja... Paket... da kamen jede Menge liebevoll verpackte Schätze zum Vorschein.
And the first thing we found was the gift for Birgit - a greeting card! My, it's so lovely that she's also getting something... while the rest is for us and... oh... eh... ehem... okay, from the background comes a load clearing of a throat... believe me, Birgit is the only person who is able to clear her throat and make it sound like "Golden Book" *gulp*... eh... where was I... oh yes... package... many lovely wrapped treasures came to sight then.


Und in den großen Papiertüten waren sogar noch mehr Päckchen! Juhuuuu!!!
And in the big paper bags there were even more packages! Yippiiieee!!!


So viel Schönes... Osterschmuck, tolle Handcreme und ein wunderschönes Notizbuch mit Motiven von Marjolein Bastin.
So many lovely things... Easter ornaments, lotion for the hands and a beautiful note book with motifs by Marjolein Bastin.

Link zur kommerziellen Webseite von / link to the commercial website of Marjolein Bastin: http://www.marjoleinbastin.nl/de


Und diese drei im wahrsten Wortsinn süßen Gesellen haben wir auch noch gefunden. Wie ging dieser berühmte Kinderreim noch? " Rosey had a pinky lamb... and everywhere that Rosey went the lamb was sure to go" ... so oder ähnlich *grins* Naja... zumindest bis Ostern... *pfiffel*
And we've also found these three chaps which are sweet in every meaning of this word. Well, how did this go again with this famous nursery rhyme? "Rosey had a pinky lamb... and everywhere that Rosey went the lamb was sure to go"... somehow like this *grin* Well... at least until Easter... *tweet*


Und dann gab es noch diese wunderschöne Kartenbox:
And we've also received this wonderful box of cards:


Darin ist aber kein Spiel, sondern lauter Karten mit netten Sprüchen:
But this is not a game, inside we found many cards with lovely sayings:

(We try to translate them for those of you who might be interested: The whole box is named Hopping Hearts. One of the cards says: A bumblebee is here for bumblebeeing... and a human being is here for being human. Another one says: You are lovable! The one with the frog says: If you're looking for the love of your life - look into the mirror. And the last one says: If someone trys to tell you how to live your life don't listen to him but do this with plenty of attention.)


Vielen Dank liebe Nina - und natürlich auch an alle Riversider... und wie immer ganz besonders an unseren Fudge. Wir haben uns riesig über diesen tollen, lieben Ostergruß gefreut!

Das nächste Paket hatte einen sehr weiten Weg von der Westküste der USA hinter sich und stammte von Jodi. Und während alle drei Weihnachtspäckchen von Birgit an Blogfreunde in den USA ja ewig gebraucht haben (abgeschickt am 13. November - angekommen sind alle drei in der letzten Februarwoche) kam dieses hier nach wenigen Tagen an. Und darin waren unfassbar schöne, liebevoll ausgesuchte Geschenke... und Jodi hat uns in einem 3-seitigen (!) Brief genau erklärt, warum sie das ausgesucht hat. Weil wir ja irgendwie inoffizielle Botschafter für Lübecker Marzipan von Niederegger sind *lach* hat Jodi beschlossen, uns mit Spezialitäten aus ihrer Heimat rund um Seattle zu verwöhnen. 
The next package arrived after a very long journey from the U.S. West Coast and came from Jodi. And while all three Christmas packages Birgit had sent to blogfriends in the USA needed ages to arrive (being sent November 13th  - and all 3 arriving in the last week of February) this one arrived within a few days. Inside we found incredible beautiful and thoughtful chosen gifts.... and Jodi explained very detailed in a 3-pages-long (!) letter the reasons for her choice. As we are somehow inofficial ambassadors of Marzipan from Lübeck made by Niederegger *LOL* Jodi decided to spoil us with delicacies from her home area around Seattle. 

Link zu / to Jodi's Blog: http://my-miniaturemadness.blogspot.com/
Link zur / to the homepage von / of Niederegger: https://www.niederegger.de/marzipan/


Ehrlich, die "Almond Roca" waren der Hammer!!! (Leider mit Betonung auf "waren"...) Und die "Northwest Delights" erst... was für ein Genuß... Rosey und ich würden die mal als Fruchtpralinen beschreiben. Oberlecker! Wir freuen uns jetzt schon darauf, die Schokolade und den Kaffee zu probieren! Aber Jodi hat uns nicht nur jede Menge oberleckere Kalorien geschickt, sondern auch einen tollen Bausatz für ein kleines Weihnachtshaus und tolle Sachen für unseren Garten:
Trust me, these "Almond Roca" were a true burner!!! (Sadly with an emphasis on "were"...) And don't make me talk about the "Northwest Delights"... delicious... Rosey and I agreed on describing them as fruit pralinés. Absolutely yummy! We're already looking forward to test the chocolate and the coffee! But Jodi did not just send us loads of yummy calories but also a lovely kit for a small Christmas House and stunning things for our garden:


Ein Set zum Anziehen verschiedenster Sonnenblumen... und ein kleines Saatherz. Wir sind schon echt gespannt, ob die Blumen dann als Herzfleck wachsen werden! *schmunzel* Und in einer kleinen Box, die uns merkwürdig bekannt vorkam (*grins*) fanden wie jede Menge toller Ornamente:
A kit for growing a variety of different sunflowers... and a tiny heart filled with seeds. We are curious to learn if the flowers will grow in a heart-shaped patch then! *smile* And in a small box which looked surprisingly familiar to us (*grin*) we found many stunning ornaments:


Kein Zweifel, die wird Birgit Irgendwann mal für Irgendwas gebrauchen können! Aber wir haben auch etwas bekommen, das Jodi extra für uns gemacht hat - und das war natürlich der absolute Burner! Augenschweißalarm!!!
No doubt about it, these will come in handy for Birgit sometime for somewhat! But we still received something else which Jodi has made especially for us - and this was of course the burner of burners! Eye sweat alert!!!


Ist das nicht toll??!! Rosey und ich haben ein bärsönliches Wellness-Paket bekommen... und Jodi hat sogar noch eines für das Weihnachtshaus gemacht... hach...
Is this great or is this great???!!! Rosey and I received our bearsonal wellness package... and Jodi even made another one for the Christmas House... sigh...

Thank you beary much, dearest Jodi... and from the bottom of our hearts. Thank you for sending so much love and joy from the U.S. West Coast across the Atlantic Ocean to a small town near to the Baltic Sea! 

Übrigens lieferte unser Sprüchekalender den passenden Kommentar dazu - mit einem Zitat von Friedrich Schiller: "Das Überraschende macht Glück."
Btw our wisdom calendar came along with a matching comment - a saying by Friedrich Schiller who said surprises (or the unexpected) cause happiness.


Da wollen wir unserem großen deutschen Dichter wirklich nicht widersprechen... und es stimmt ja auch... diese Überraschungspäckchen haben uns total glücklich gemacht! *freu* Und was macht auch glücklich? Genau... ein schöner Ostersonntagsnachmittagskaffeeklatsch! Und den werden Rosey und ich jetzt zusammen mit einem sehr prominenten Gast genießen... Ihr wisst ja, wie das geht - mit ein, zwei Tässchen leckerem Ostersonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Ostersonntagsnachmittagskuchen. Und wenn die besonderen Gäste lieber eine Karotte mögen... nun... dann bleibt vielleicht noch ein 5. Stück Kuchen für das Flatterbärchen übrig. *breitgrins* Aber vorher noch ganz schnell etwas total Überraschendes:
We can only agree with one of our most important German poets... and it's indeed true... these surprise packages made us completely happy! *beams-with-joy* And what else can cause happiness? Sure... a nice Eastersundayafternoon-"Kaffeeklatsch"! Rosey and I are going to enjoy this now together with a very prominent guest... And you know by now how this should be done - with one, two cups of tasty Eastersundayafternooncoffee and one, two, three, four pieces of yummy Easterafternooncake. And if the special guests should prefer a carrot... well... in this case the flutterybeary would be able to enjoy a fifth piece of cake. *broadgrin* But we still need to show something totally surprising first:



Was daran überraschend sein soll fragt Ihr? Ganz einfach... es war nicht Folge 93920 unserer *hüstel* beliebten Reihe "Und schon wieder jede Menge Bilder von BiWuBärchen im Garten".  Wie gesagt, erst mal überraschend - die Erklärung ist allerdings einfach: Die Bilder wurden nicht bei uns im Garten aufgenommen! *hihi* Der war gut, oder? *kicher* Darauf nun endlich einen Osterkaffeeklatsch!
Do you wonder about the surprising aspect now? Well, that's simple... this wasn't volume 93920 of our *coughcough* beloved series "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden." As we said, at first a bit surprising - but the explanation is in fact simple: These pictures weren't taken in our garden! *teehee* This was a good one, wasn't it? *giggle* And now we finally deserve our Easter-"Kaffeeklatsch"!


Wir wünschen Euch schöne Ostertage und einen tollen April - hoffentlich mit glücklich machenden Überraschungen!
We're wishing to you lovely days of Easter and a great April - hopefully with many surprises which make you happy!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Mittwoch, 10. März 2021

Zurück zum Bärchenhaus / Back to the Beary House

 Hallo,

und da haben wir schon wieder März - höchste Zeit, dass wir uns hier mal wieder melden. Und wenn ich jetzt so darüber nachdenke... schon der 3. Monat in 2021 und es gab noch keinen Beitrag unserer *hüstel* beliebten Reihe "Und schon wieder jede Menge Fotos von BiWuBärchen im Garten"! *lach* Auch das müssen wir dringend ändern - vor allem wird es aber Zeit, dass endlich mal wieder am Bärchenhaus gearbeitet wird! Genauer gesagt am Dach des Bärchenhauses - und das Erste, was wir dazu benötigen, ist ein Sticker. Und zwar so einen:
... and now it's already March - and really time for us to appear on our blog again. And as I'm reflecting this now it occurs to me that it's also already the 3rd month in 2021 and so far we did not even have a contribution to our *ehem* beloved series "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden"! *LOL* Another thing we really need to change - but most of all it's time to finally go to work again at the Beary House! To be more exact we're heading to the Beary House's roof - and the first thing we need is a sticker. One of this kind:


Der wurde bereits auf starke Plastikfolie geklebt und mit blauen Permanentmarkern bemalt. Das Praktische an diesen Stickern ist, dass sie auf der Klebeseite silbern sind - perfekt für das, was Birgit damit plant.
This was already attached to a solid plastic foil and was painted with blue permanent markers. The good thing about these stickers it that they are silver at their back - perfect for what Birgit is planning with them.


Aber erst einmal ein bisschen Auffrischung für Eure Erinnerung - denn es ist ja schon eine Weile her, dass das Bärchenhaus hier zu sehen war. Das war der Grund für die Renovierung...
But first of all we should better give your memory a little update - because it's been quite a while ago when the Beary House was shown here. This was the reason for the makeover... 


... und das war in der Zwischenzeit aus der Fassade geworden:
... and in the meantime the facade looks like this:


Eine Seitenwand ist auch schon komplett fertig, die andere in Arbeit. 
One sidewall was also completed, the other one still in progress.


Es fehlte aber noch die Gaube...
But the gabled dormer was missing still...


... also hat Birgit auch hier ihre "Ziegel" (aus Holzstücken) angebracht und den Fensterrahmen in dem gleichen Blau gestrichen, das auch für die übrigen Fenster verwendet wurde. 
... so Birgit attached once more her "bricks" (made of wood sticks) and painted the window frame in the same blue she had already used for the other windows.


Aber damit nicht genug, denn auch die Schindeln auf den Dächern (also inklusive des Verandadaches) sahen recht schäbig aus und brauchten einen neuen Look. Also hat Birgit ihre Pinsel erneut rausgeholt:
But this wasn't all yet because the shingles on the roofs (including the porch roof) looked somehow shabby and needed a new look. So Birgit took her brushes once more:


Wie Ihr seht sind zum neuen Farbanstrich für die Schindeln noch ein Paar Leisten, ein Muschelornament und der schon vorgestellte Sticker dazu gekommen.
As you can see here next to the new coat of paint for the shingles she also added a pair of wooden strips, a shell ornament and the sticker we already introduced you to.


Jetzt fehlt außen nur noch der Rest von der zweiten Seitenwand. Und weil das wieder mit jeder Menge "Ziegel" verlegen verbunden ist, hat Birgit sich erst einmal mit einem anderen Problemfeld beschäftigt: Der Küche! Auch hier erst mal wieder ein Erinnerungsfoto von der alten Küche:
Now the only thing missing still on the outside is the second side wall. And because this means gluing once more many, many "bricks" Birgit decided to concentrate on another problem first: The kitchen! Again we're showing a photo of the old kitchen for your memory first:


Bisher hatte Birgit nur dem Schrank und einem Beistelltisch einen neuen Look verpasst:
So far Birgit had only given a new look to the cupboard and a side table:



Das war einfach... der Rest aber nicht. Ihr glaubt nicht, wie lange Birgit überlegt, getestet und wieder überlegt hat, wie sei am Besten vorgehen soll. Wie sollen Boden und Wände gestaltet werden? Welche Farben passen am Besten? Und der absolute Härtefall: Die alten Küchenmöbel aus Plastik.
This was easy... but the rest wasn't. You would not believe how long Birgit was thinking this over, made tests and reflected again which way might be the best. How to decorate the floor and the walls? Which colours would be the best? And the hardest issue of all: The old kitchen furniture made of plastic.


Dabei handelt es sich um ein Komplettset, das insgesamt natürlich sehr einfach und billig rüberkommt (und auch gar nicht so weiß ist, wie man erwarten würde - einige Teile haben einen leichten Rosa- oder Mauve-Stich), das andererseits aber durch seine überraschend naturgetreuen Küchengeräte besticht.
This was a complete set which of course appears to be very simple and cheap (and btw isn't as white as one would suppose it to be - some pieces have a tendency to a touch of pink or mauve) but on the other hand comes along with surprisingly realistic kitchen appliances.







Hoffentlich habt Ihr Euch die Waschmaschine gut angeschaut - die werdet Ihr im Bärchenhaus nämlich nicht wiedersehen. *lach* Und auch bei den anderen Teilen hat Birgit lange überlegt, ob sie die verwenden oder doch lieber in etwas Neues investieren soll. Aber Birgit hat sich schließlich entschieden, ihrem Vorsatz treu zu bleiben, die Renovierung möglichst ohne Neukäufe durchzuführen. Was also tun... Bemalen oder Bekleben gestaltet sich hier sehr schwierig. So vielleicht?
We hope you've had a good look at the washing machine - because you won't see it again in the Beary House. *LOL* And with the other pieces too Birgit thought a long time whether to use them or to invest into something new. But finally Birgit decided to keep up with her intention to realize the makeover without buying something new whenever possible. So what to do... Painting or covering appeared to be very difficult here. Perhaps like this?


Immerhin sähe das Hochregal damit etwas maritim aus... genau so lange, bis man es füllt. *grins* Und die silbernen Griffe sind nun auch nicht der Bringer... So gesehen vielleicht ganz gut, dass Birgit sich im Laufe der Küchenrenovierung auch von den Hochschränken verabschiedet hat. *kicher* Blieb also nur noch die untere Küchenzeile - und nachdem Birgit sich nach langem Suchen und Probieren für eine Gestaltung der Wände und des Bodens entschieden hatte, fiel endlich auch die Entscheidung in Sachen Küchenmöbel.
At least this upper cabinet would look somehow maritime... well, as long as one would start to fill it. *grin* And the silver handles are far away from being a game changer... Regarding this it might not be that bad at all that during the kitchen makeover Birgit said goodbye to the upper cabinets. *giggle* So there was only this left - and after a long time of searching and trying Birgit finally decided what to do with the walls and the floor and then she was finally able to decide about the kitchen furniture too.





Wenig spektakulär... aber sie stehen ja hinten an der Wand und zusammen mit dem übrigen Look der Küche wird das hoffentlich so gehen - wovon Ihr Euch dann demnächst überzeugen könnt. Heute zeigen wir Euch noch schnell, wie der Küchentisch inzwischen aussieht, nachdem die Tischplatte abgeschliffen und lasiert wurde und die Schubladen neue Griffe bekommen haben.
Not spectacular at all... but as their place will be the back wall and together with the whole look of the kitchen they hopefully will do - you will be able to decide about this on your own soon. For today we still want to show you how the kitchen table looks now after the top was sanded and dyed and new handles were attached to the drawers.


Außerdem wurden die Küchenstühle hinten gekürzt, was Ihr mir einfach mal glauben müsst, weil wir das Vorher-Foto vergessen haben. Obwohl - Ihr könntet Euch die Stühle in ihrer ursprünglichen Form ja auf dem vorher gezeigten Bild der alten Küche anschauen. Eine derart hohe Rückenlehne wäre allenfalls für Dirk Nowitzki praktisch gewesen... jedenfalls sehen die Stühle jetzt so aus: 
The next thing was making the back of the kitchen chairs shorter which you need to just believe me because we forgot to take a before-photo. However - you could have a look at the original chairs at the picture of the old kitchen we've shown above. Such a high backrest would only be comfortable for Dirk Nowitzki... anyhow, the chairs look like this now:


Und damit genug vom Bärchenhaus und Problemen in der Küche für heute - hier ist wie angedroht (*grins*) Folge 93919 von "Und schon wieder jede Menge Bilder von BiWuBärchen im Garten".
And that's enough about the Beary House and problems in the kitchen for today - here is as threatened (*grin*) volume 93919 of "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden".








Unsere rote Christ- bzw. Lenzrose blüht so prächtig, dass wir Euch unbedingt noch mal eine Nahaufnahme zeigen müssen:
Our red helleborus aka lenten rose is so beautifully in bloom that we really need to show a close-up too.



Im Moment das Einzigste, was im Garten blüht und sich "Rose" nennen darf. *schmunzel* Trotzdem kommt unser Sprüchekalender in diesem Monat mit einem Bild daher, das vielleicht nicht unbedingt zum März passt, andererseits aber zu jeder Zeit wunderschön ist und diesmal eine Weisheit aus England zeigt: "Tagträumen ist nicht verlorene Zeit, sondern Auftanken der Seele".
At this time the only garden plant in bloom which may refer to itself  as "rose". *smile* Nevertheless our wisdom calendar is coming along in this month with a picture that doesn't somehow belong to March; but on the other hand it's beautiful at any time and this time it brings us a wisdom from England, they say daydreaming would not mean lost time, it was for refueling the soul. (We hope we've used "refuel" right here to express the meaning well as in German "auftanken" = "refuel" has a double meaning for filling petrol into your car but also for regaining mental or physical strength)


Wir finden, das könnte man genau so gut über ein kreatives Hobby wie Eures sagen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Auftanken Eurer Seele - und noch einen schönen März!
According to us this could also be said about a creative hobby like yours. So regarding this: Enjoy refueling your soul - and have a wonderful March!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby