Mittwoch, 1. Mai 2019

Das große Stühlerücken

Hallo,
 
ich habe mir für den heutigen Post ganz fest vorgenommen, mich dieses Mal überhaupt nicht laut darüber zu wundern, dass schon wieder ein Monat vergangen ist und wir uns nun sogar schon im Mai wieder finden. Und ich werde auch nicht laut fragen, wo denn zum Kuckuck die ersten vier Monate des Jahres bloß geblieben sind... Nein, heute keine Fragen zum gefühlt immer schneller werdenden Lauf der Zeit, stattdessen einfach nur die Feststellung, dass er nun da ist, der Mai... Und wie sagt der Volksmund so schön: Alles neu macht der Mai.
 … for today's post I've made a clear resolution not to wonder aloud why once more one month is gone and we're finding ourselves in May already. And I won't ask aloud where the heck the first months of the year have gone to… No, today no wondering about the feeling that time is running faster and  even faster, instead of this I'm just saying that now it's here - May... And we have a saying in Germany that May makes everything new.
 
Und das stimmt, denn bei uns gibt es einiges Neues... und zwar jede Menge neue Stühle. Ungeklärt ist bisher, ob all das nun durch Birgits Parallelprojekte oder durch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk ausgelöst wurde, aber das ist ja letztlich auch egal. Jedenfalls könnte man das Ganze auch  "Reise nach Jerusalem" nennen - allerdings in der Birgit-Variante: Ohne Musik... und am Ende bleibt dann ein Stuhl übrig. Beginnen wir einfach mal mit dem Stuhl, den wir als Weihnachtsgeschenk von der lieben Jodi bekommen haben.
And that's true because around here there are some new things… in fact quite a few new chairs. So far it is not yet cleared whether this started with Birgit working parallel on two projects or with a very special Christmas gift but in the end this doesn't matter. Anyhow you could also call this "The trip to Jerusalem" aka musical chairs - but in the Birgit version: Without music… and in the end there's in fact a chair left. So let's just start with the chair we've received as a Christmas gift from dear Jodi.

Link zu / to Jodi's blog: http://my-miniaturemadness.blogspot.com/

 
Es lässt sich nicht leugnen... dieser Stuhl ist wie gemacht für Rosey und Flower Cottage. Aber Rosey hatte ja schon einen Stuhl - und auch der war ein Weihnachtsgeschenk. Und zwar von Vicky... und liegt uns deshalb sehr am Herzen.
You can't deny it... this chair fits just perfectly for Rosey and Flower Cottage. But of course Rosey already had a chair - and that was also a Christmas gift. In fact it came from Vicky... that's why it's very dear to us.
 
 
Allerdings passte der Stuhl mit dem blauen Stoff nie so ganz nach Flower Cottage... aber keine Frage... er wird perfekt ins Bärchenhaus passen. Und zwar als Stuhl für den Basteltisch, den wir im letzten Post vorgestellt haben. Nicht so wirklich perfekt war aber für mich die Tatsache, dass Rosey nun einen tollen Stuhl durch einen anderen tollen Stuhl ersetzt bekommt und ich nach wie vor auf diesem ollen Stuhl an meinem Arbeitstisch sitze.
Nevertheless this chair with its blue fabric was never matching fully with Flower Cottage's interior… but no question at all... it will be perfect for the Beary House. It will become the chair for the craft desk we've shown in our last post. But according to me it wasn't perfect that Rosey got one awesome chair exchanged by another awesome chair while I'm sitting still on this dull chair at my working desk.

 
Das Beste daran sind noch die Erdbeersticker und vor allem das Sitzkissen, das Fabiola uns vor einiger Zeit - Ihr ahnt es schon - zu Weihnachten geschenkt hat. Zum Glück für mich fand Birgit, dass es an der Zeit wäre, dass auch meinereiner etwas schicker sitzt - und hat für mich den schönsten aller Stühle aus einem Bausatz von Iriginals gemacht!
The best things about it are of course the strawberry stickers and most of all the seat cushion which was given to us some time ago by Fabiola as a - I suppose you can guess it - Christmas gift. Lucky for me Birgit thought it would be time for me to sit down with much more style - and made just for me the most beautiful of all chairs from a kit by Iriginals!

Link zu / to Fabiola's blog: https://fabiolamiominimondo.blogspot.com/
Link zur kommerziellen Webseite von / link to the commercial website of Iriginals: https://www.iriginals.nl/
 

Ach, ich bin das glücklichste Flatterbärchen auf der ganzen weiten Welt! Was für ein Unterschied! Aber das war's noch nicht mit der Stuhlparade... auch im Bärchenhaus hat sich einiges in Sachen Stühle getan. Den Esszimmerstuhl kennt Ihr ja schon...
Oh my, I am indeed the most happiest flutterybeary in the whole wide world! What a difference! But we're not done yet with our chairs on parade… in the Beary House too there has been some work going on regarding chairs. You already know the dining chair…


… und so sieht Vickys Stuhl vor dem Arbeitstisch aus.
… and this is how Vicky's chair looks in front of the craft desk.


Aber im Spielzimmer unter dem Dach warteten auch noch Stühle auf eine Begegnung mit Birgits Pinseln. So sahen die ursprünglich aus:
But in the play room right under the roof there were also some chairs still waiting to meet Birgit and her brushes. This is how they looked so far:


Wie man sieht waren die praktischerweise schon zum Teil im richtigen Blau angepinselt. Und nachdem Birgit aus Grün Weiß gemacht hatte, sahen die kleinen Tische und der Hocker so aus:
As you can see it came quite handy that some parts were already painted in the right blue. And after Birgit had turned green to white the small tables and the stool looked like this:


Was nun die Stühle anging - die wurden natürlich genau so angemalt. Aber etwas an den Stühlen störte Birgit immer noch... sie wirkten nämlich als Kinderstühle und dann im Verhältnis zu den kleinen Tischen immer zu groß. Ein Eindruck, der durch die Dachschräge noch verstärkt wurde. Birgit hat also die Rückenlehne kürzer gemacht und sich sehr gefreut, dass sie die Querstreben einfach lösen konnte.
But now to the chairs - of course they were painted with the same color scheme. But something with this chairs was annoying Birgit... they are meant to be kid's chairs and are in relation to the small tables just too big. An impression that is increased by the sloping roof. So Birgit cut off a bit of the back seat and was very happy when she found out that the horizontal beams could easily be removed.


Noch mehr gefreut hat sich Birgit allerdings, als sie heraus gefunden hat, dass sie Holzornamente besitzt, die wirklich perfekt zu den Stühlen passen. Also wurde eine komplett neue Rückenlehne gemacht, danach bekamen die Stühle noch Sitzkissen und wurden damit zu Unikaten, die so aussehen:
And Birgit was even more happy when she found out that she got some wooden ornaments in her stash which matched perfectly with the chairs. So she made a complete new back seat, afterwards the chairs also got seat cushions and were turned by this into ooak's that look like this:


Und sie passen jetzt viel besser zu dem kleinen Tisch.
And now they match much better with the small table.


Aber es fehlen ja noch die Küchenstühle!
But the kitchen chairs are missing still!


Allerdings gehört der nicht ins Bärchenhaus, sondern ins Weihnachtshaus. Dort hat sich nämlich in der Zwischenzeit auch schon einiges getan. Aber davon ein anderes Mal, denn heute möchte ich Euch gerne noch zeigen, wie toll sich unsere neuen Stühle in Roseys und meinem Cottage machen. Hier seht Ihr meine kleine Schwester und ihren neuen Stuhl...
However, this does not belong into the Beary House, it's from the Christmas House. You must know that a lot was happening there too. But we're going to show this another time because today I would like to show you still how great our new chairs are looking at Rosey's and in my cottage. Here you can see my little sis' and her new chair...




… und hier meinen neuen Stuhl in Strawberry Cottage.
… and here is my new chair in place at Strawberry Cottage.



Was sagt Ihr? Ihr könnt den Stuhl vor lauter gutaussehendem Flatterbärchen gar nicht richtig erkennen? Bitte - dann noch mal ohne gutaussehendes Flatterbärchen! *grins*
What do you say? You're not able to see the chair due to all this handsome flutterybeary in the picture? Okay - once again without the handsome flutterybeary! *grin*


Ich habe ja ohnehin noch außerhalb von Strawberry Cottage zu tun - schließlich kann ich mir heute wieder ein paar dringend benötigte Pluspunkte im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes verdienen. Außerdem ist heute der 1. Mai und damit hier in Deutschland auch Tag der Arbeit... also ran an die Arbeit und Birgit beim Umstellen ihrer Kalender geholfen. Und natürlich wollen wir auch nicht vergessen, dass ich ja nun mal ein Gentlebär von Kopf bis Fuß bin *hihi* Unser Sprüchekalender kommt uns diesen Monat neben einem wie immer schönen Bild mit einem Spruch von Sokrates: "In jedem Menschen ist Sonne - man muss sie nur zum Leuchten bringen."
And I have work to do outside of Strawberry Cottage anyway - because today I'm able to gain me a few very needed good points in Santa's Golden Book again. And in addition today is May 1st which is here in Germany also Labor Day... so let's start working and help Birgit with the update of her calendars. And of course we will not forget about the fact that I am a gentlebeary from top to toe. *teehee* Our wisdom calendar is showing for this month as usual a lovely picture and this time a saying by Socrates. He said in every human being would be sun - you only need to make it shine.
 
 
Das ist schön gesagt - und gilt auch für Bärchen. In mir ist echt jede Menge Sonne - und die strahlt ganz hell, wenn Birgit mir zum Beispiel einen neuen Stuhl macht... oder wenn ich nette Kommentare von Euch lese... oder wenn ich daran denke, dass bald die Erdbeerzeit beginnt. Ach ja... Erdbeeren... süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren... äh... was ich eigentlich sagen wollte: Wir wünschen Euch einen wunderschönen Mai - und lasst Eure innere Sonne immer schön hell leuchten! ;O)
This is well said - and also true for bearies. Inside of me there is plenty of sun - and it's shining very bright if for example Birgit is creating a new chair for me... or whenever I'm reading your nice comments… or when I'm reminding myself that the start of the strawberry season is not far away anymore. Oh my… strawberries… sweet, red, juicy, aromatic strawberries… eh... what I actually wanted to say is: We're wishing to all of you a great May - and make sure your inner sun is shining very bright! ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby 

Sonntag, 21. April 2019

Osterkaffeeklatsch

Hallo,
 
ich vermute mal, Ihr seid nicht allzu überrascht, dass wir uns heute mit einem Osterkaffeeklatschpost melden. Aber wenn Ihr mal genauer schaut, wer hier alles aus dem Ei grüßt, dann kommt sie vielleicht doch noch, die Überraschung...
… I suppose you're not very surprised to find an Easter "Kaffeeklatsch" post from us today. But if you'd have a closer look to all of those greeting out of the egg it might happen that there will show up some surprise still...

        
Ja, "BiWuBären on the Blog" macht's möglich... bei uns kommt sogar der Osterhase persönlich zum Osterkaffeeklatsch vorbei. *schmunzel* Wie es dazu gekommen ist, erzählen wir am Ende dieses Posts... vorher wollen wir Euch aber erst mal zeigen, was Birgit in der letzten Zeit so gewerkelt hat. Erinnert Ihr Euch noch... an ihren guten Vorsatz für die Renovierung vom Bärchenhaus?! Ich zitiere aus unserem Post vom 16. März: "Und noch eine Vorgabe hat Birgit sich gesetzt... nämlich die Überarbeitung möglichst mit vorhandenem Material vorzunehmen und möglichst wenig neu zu kaufen." Tja, das hatte ja bei den Stühlen schon richtig gut geklappt... *grins* Und die Stühle sind auch irgendwie schuld daran, dass Birgit schon wieder von ihrem Vorsatz abgewichen und einen ganz besonderen Bausatz gekauft hat.
Yes, "BiWuBären on the Blog" makes it happen... here at our place the Easter Bunny is dropping by in person for an Easter "Kaffeeklatsch". *smile* But we're going to tell the story how this was made possible at the end of this post… Before this we would like to show what Birgit had crafted during the last days. Do you still remember... her good resolution for the makeover of the Beary House?! I may quote from our post of March 16th: "And Birgit made another decision - her intention is to do the makeover with material that is already at hand and hopefully not to buy new stuff". Well, this already worked really well with the new chairs... *grin* But somehow those chairs are responsible that Birgit threw her good resolution once more overboard and bought a very special kit.
 
Meine Birgit hat nämlich beschlossen, den Essbereich im Wohnzimmer unter zu bringen - dadurch wird dann der große Raum besser genutzt und der kleine Raum neben der Küche frei. Und was macht man mit einem freien Raum, wenn man Birgit ist und sich überhaupt nicht schert um realistische, sinnvolle Raumnutzungen in einem Hausprojekt in dem es z. B. weder ein Badezimmer noch ein Schlafzimmer gibt? Genau - man richtet ein Bastelzimmer ein. Was sonst? *breitgrins* Diese Idee hatte Birgit schon länger... denn sie meint, es wäre sicher lustig, dort ein paar Miniaturhäuser aufzubauen. Richtig konkret wurde die Idee aber, als Birgit rein zufällig auf einen Bausatz von Ketty Pierro für einen Arbeitstisch gestoßen ist. Und was soll ich Euch sagen - es war Liebe auf den Blick. Diesen Schreibtisch und keinen anderen wollte Birgit für das Bastelzimmer im Bärchenhaus! Und sie hat sich auch nicht von der Menge der Teile abschrecken lassen... Rosey und ich haben aber schon gestaunt, aus wie vielen Teilen alleine ein Schubladencontainer besteht.
See, my Birgit decided to put the dining table into the living room - with this the space of this big room will be used better and the small room next to the kitchen will be free. And what should one do with a free room if this someone is Birgit who doesn't care at all about realistic, reasonable room use in a house project with for example no bathroom nor a bedroom? Sure - installing a craft room. What else? *broadgrin* Birgit had this idea for some time... she said it might be fun to arrange some miniature houses in there. But this vague idea did not become concrete until Birgit happened to find a kit for a working desk made by Ketty Pierro. And what am I supposed to tell you - it was love at first sight. Birgit wanted this desk and no other for the craft room of the Beary House! And she wasn't afraid of all the parts that were waiting to be assembled... but Rosey and I were in fact amazed how much parts were already needed just to assemble one of the containers with drawers.

Link zu / to Ketty Pierro's Etsy Shop: https://www.etsy.com/shop/StudioViolaMiniature

 
Und das sind noch längst nicht alle Teile... aber die Anleitung war gut gemacht und die Teile gut gearbeitet und so war der Anfang vom ersten Container schnell gemacht...
And these are not all the needed parts yet... but the instruction was well explained and the parts well made so the start with the first container was speedily made...

 
… und es ging dann Schritt für Schritt weiter...
... and step by step it went on...



Auf der linken Seite beinhaltet der Bausatz einen Tafelrahmen. Birgit hat das ein bisschen variiert und sich ein schönes Chalkboard-Motiv im Internet gesucht.
For the left side of the kit a chalkboard is included. Birgit made a small variation for this and searched for a nice chalkboard motif in the internet.


"Coffee is always a good idea"... stimmt... obwohl wir hier bis heute nicht verstehen, warum es uns nicht möglich war, den Spruch in einer richtigen Version zu finden. Ich meine, es muss ja eigentlich "Kaffeeklatsch" is always a good idea" heißen, oder??? *lach* Naja, das hier ist ja auch ganz nett. Auf die andere Seite hätte eigentlich noch ein kleines Regal hingehört, aber darauf hat Birgit ganz bewusst verzichtet. Sie möchte, dass man richtig gut auf die Rückwand schauen kann und findet, dass das kleine Regal genau so gut z. B. als Gewürzregal zum Einsatz kommen kann. Folgerichtig kam an die andere Seitenwand also nur ein schönes Bild passend zum maritimen Thema des Hauses.
"Coffee is always a good idea"... so true... nevertheless around here we still can't understand why we did not manage to find the saying in the correct version. See, it is in fact meant to be "A Kaffeeklatsch is always a good idea", isn't it??? *LOL* Well, but this one is also quite nice. At the other side a small shelf was planned but Birgit decided not to use it. Her intention is to have a full view to the back wall and according to her that small shelf would also be good as for example a spice rack some day. So Birgit covered the other side wall with just a nice picture matching the maritime theme of the house.


Zum Schluß noch das Dach drauf...
Finally the roof was attached...



… aber vorher wurde noch eine kleine Finesse elektrischer Art eingebaut.
... but before doing this a little electrical gadget was added still.



Bastler brauchen immer eine gute Beleuchtung! *schmunzel* Und die erste Deko in Form eines fliegenden Fisches ist auch schon da... aber das reichte natürlich nicht... also fing Birgit an, ihre Irgendwann-für-Irgendwas-Kisten zu durchsuchen und ein bisschen hier und ein bisschen dort zu werkeln:
Crafters always need good lighting! *smile*And the first decoration appearing as a flying fish is also already in place... but of course this wasn't enough... so Birgit started to rifle her Someday-for-Something-Boxes and began to work a bit on this and a bit on that:






Diese Miniaturen müssen wir noch mal etwas näher zeigen:
But we need to show these miniatures a little closer:


Die hat Birgit gemacht, weil sie die in Echtgröße besitzt und nutzt.
Birgit has made them because she has and uses these in real size.


Das ist wirklich die originale Untertasse, auf der Birgit seit vielen Jahren ihre Farben drauf kleckert... jetzt auch endlich in der Mini-Version erhältlich... *grins* Und selbst die A-sager alias Bastelhölzer, die Birgit oft benutzt, um z. B. Farben umzurühren oder Strukturpaste aufzutragen, wurden inzwischen en miniature ergänzt... und noch ein paar andere Dinge wie Scheren und - wie sollte es anders sein - ein aktuelles Bastelprojekt. Wenn man dann noch den silbernen Kaffeebecher gegen einen etwas kleineren in weiß austauscht und all das auf dem Arbeitstisch verteilt, dann sieht der am Ende so aus:´
This is really the original saucer Birgit uses since many years to spread her paint on... now finally available in a miniature version… *grin* And even the wood stirrers or wooden sticks Birgit often uses to stir her paint or to attach structure paint were added as miniature versions… next to some other things like scissors and - what else to expect - a current craft project. And after exchanging the silver coffee mug with a smaller one in white and spreading all of this at the work desk it is looking like this:






Irgendwann will Birgit noch mal einen Becher voll mit Stiften und Pinseln ergänzen aber für den Moment hat sie das Schreibtischprojekt für beendet erklärt. Und was macht man, wenn man ein Projekt beendet hat? Klar, man fängt ein neues an... aber vorher guckt man im Garten nach dem Rechten. Mit anderen Worten: Herzlich willkommen zu Folge 93906 von "Und schon wieder jede Menge Fotos von BiWuBärchen im Garten"! *breitgrins*
Someday Birgit plans to add a jar filled with pens and brushes but for the moment she declared the work desk project to be finished. And what is one supposed to do after finishing a project? Sure, starting a new one… but only after having a look into the garden first. In other words: A heartfelt welcome to volume 93906 of our series "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden!" *broadgrin*










Nachdem Rosey und ich uns bärsönlich davon überzeugt haben, dass der Frühling endlich richtig in unserem Garten angekommen ist, haben wir uns anschließend in unsere eigenen Gärten begeben. Und was soll ich Euch sagen... wir haben da einen heimlichen Besucher auf frischer Tat ertappt! Erst war er bei Rosey in Flower Cottage...
After Rosey and I checked bearsonally that spring has finally arrived at our garden we went into our own gardens afterwards. And what am I supposed to tell you… we happened to catch a secret visitor in the act! First he was at Rosey's in Flower Cottage...


und danach in Strawberry Cottage!
… and afterwards in Strawberry Cottage!


Und nun wisst Ihr auch wie es dazu gekommen ist, dass der Osterhase persönlich an einem Fotoshooting für unseren Osterpost teil genommen hat. Zum Dank dafür haben wir ihn auf eine kleine Stärkung eingeladen, ein spontaner Osterkaffeeklatsch ist schließlich nie verkehrt.
And now you know how it could happen that the Easter Bunny took part in our photo shooting for our Easter post in person. As a "thank you" we have invited him to a little snack because a spontaneous Easter "Kaffeeklatsch" can never be wrong.


Und mal ganz unter uns - ich mag den Osterhasen total! Er droht nicht mit Einträgen ins Goldene Buch, bringt leckere Schokolade und am Allerbesten - er mag lieber Karotten als Erdbeertorte!!! Kann ich zwar gar nicht verstehen, dass jemand lieber Karotten als süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren mag, aber hey... so bleibt mehr für mich! *freu* Schade war nur, dass ich meinen treuen Hund Wuff leider im Haus lassen musste - er wollte einfach nicht verstehen, dass man Osterhasen noch weniger jagen darf als normale Hasen. *seufz* Wir jedenfalls wünschen Euch schöne Ostertage und nachher ganz viel Spaß bei einem schönen gemütlichen Osternachmittagskaffeeklatsch mit ein, zwei Tässchen leckerem Osternachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Osternachmittagskuchen.
And just among us - I truly like the Easter Bunny! He doesn't threat anyone with reports in the Golden Book, brings tasty chocolate and best of all - he prefers carrots more than strawberry cake!!! I really can't understand how anyone could ever choose carrots instead of sweet, red, juicy, aromatic strawberries but hey... this way there's more left for me! *beams-with-joy* But sad somehow that I had to keep my loyal dog Wuff in the house - he resisted to understand that hunting the Easter Bunny is even more forbidden than hunting common bunnies. *sigh* Anyhow, we're wishing to you lovely days of Easter and later on much fun while enjoying a nice and cozy Easterafternoon-"Kaffeeklatsch" with one, two cups of tasty Easterafternooncoffee and one, two, three, four pieces of yummy Easterafternooncake.

 
Die süße Karte war übrigens ein Ostergruß von unserem Fudge aus Riverside... und von Nina natürlich auch. Vielen Dank! Und an Euch alle: Frohe Ostern!
Btw this cute card was an Easter greeting from our Fudge who now lives in Riverside... and of course from Nina too. Thank you so much! And to all of you: Happy Easter!
 
Link zu / to Nina's blog: http://at-the-periwinkles.blogspot.com/

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby - der dieses Mal auch extra vom Osterhasen grüßen soll. Ehrlich, großes Flatterbärchenehrenwort!!! ;O)
Flutterby - who shall also greet this time from the Easter Bunny. Really, big word of honor from a flutterybeary!!! ;O)