Freitag, 13. September 2019

Herbstfreude / Autumn Joy

Hallo,
 
hier sind wir wieder - und der September ist auch schon da. Nein, diesmal gibt's keine Anmerkung von mir zur Frage, wie es denn möglich sein kann, dass wir uns nun schon im September wieder finden, die Tage schon verdammt kurz sind und Weihnachten schon beängstigend nah, nein, diesmal nicht... Und auch wenn wir uns kalendarisch noch im Sommer befinden, seit 1. September haben wir ja meteorologisch schon Herbst. Bei uns in Norddeutschland zeigte sich das deutlich wie selten - Ende August hatten wir eine heftige Hitzewelle - und ab 1. September *puff* von jetzt auf gleich nur noch die Hälfte an Temperatur.
… it's us again - and September is already here too. But no, this time I'm not going to wonder about the question how it could ever be possible that we're finding ourselves in September now with the days being damn short already and Christmas scarily near, no, not this time... And although it's still summer according to the calendar it's autumn since September 1st according to the meteorological seasons. Here in Northern Germany this was showing more clearly than ever - August ended with a massive heatwave - and from September 1st on *bang* we had only half of the temperatures.
 
Der Jahreszeitenwechsel zeigt sich aber auch deutlich an einer von Birgits Lieblingspflanzen... dem Sedum "Herbstfreude", dessen Rotfärbung nun von Tag zu Tag zunimmt. Jetzt im Spätsommer/Frühherbst ist diese wunderbare Pflanze eine ganz wichtige Nahrungsquelle für Bienen - und ein schöner Verweilplatz für BiWuBärchen. Ich wette, Ihr seid nicht wirklich überrascht, dass das jetzt die Einleitung war für eine weitere Episode unserer *hüstel* beliebten Reihe "Und schon wieder jede Menge Fotos von BiWuBärchen im Garten". *grins* Hier kommt Folge 93910!
The change of seasons is also showing very well in one of Birgit's favorite plants... the sedum "Autumn Joy" which is now growing more and more red from day to day. Now in late summer /early fall this wonderful plant is a very important source of nourishment for the bees - and a great place to rest for BiWuBearies. And I bet you won't be surprised that this was the introduction for yet another episode of our "cough cough* beloved series "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden". *grin* Here's volume 93910!











Rosey und ich hatten wieder ganz viel Spaß im Garten - und unser Sprüchekalender hat diesen Monat auch den passenden Spruch dazu. Luc de Clapiers hat gesagt: "Das schönste Geschenk an den Menschen ist die Fähigkeit zur Freude."
Rosey and I had loads of fun in the garden - and our wisdom calendar is offering just the right saying for this. Luc de Clapiers said the greatest gift to mankind would be the ability to feel joy.


Das gilt auch für BiWuBärchen - wir sind gut darin, Freude zu haben... *schmunzel* Und wie Ihr gesehen habt, habe ich meiner Birgit auch diesen Monat wieder beim Umstellen ihrer zahlreichen Kalender geholfen. Ich bin ja bekanntermaßen ein Gentlebär von Kopf bis Fuß - und es ist ja auch allgemein bekannt, dass ich auch ein Gentlebär bin, der jeden einzelnen Pluspunkt im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes dringend brauchen kann. Ja, Weihnachten ist gar nicht mehr so weit weg - und deshalb fängt Birgit nun auch langsam an, sich damit zu beschäftigen. Den Startschuss dafür haben zwei kleine Bausätze gemacht, die sich Birgit von der stillen Blogleserin zum Geburtstag gewünscht hat.
And this is also true for BiWuBearies - we're very good when it comes to feeling joy. And as you have seen I've helped my Birgit once more this month with the update of her several calendars. You know me - I'm a gentlebeary from top to toe. And it's also well known that I'm a gentlebeary who is always in need of every single good point in the Golden Book of Santa. Yes, Christmas is not that far away anymore - and that's why Birgit is slowly starting to prepare for it. The launch was marked by two small kits which Birgit received from the silent blog reader for her birthday.


Diese Bausätze der Firma Noch sind für einen Weihnachtsmarkt im Maßstab HO bzw. 1:87 gedacht - werden sich nun aber auf einem ganz bestimmten Weihnachtsmarkt in 1:12 wieder finden. Normalerweise wird im Modellbahnbau ja mit Plastik gearbeitet - aber diese Bausätze sind aus Holz! Klasse! Das hier ist die Weihnachtspyramide (natürlich beweglich)…
These kits by the company Noch are meant for a Christmas market in scale HO (1:87) - but are now dedicated to go to a certain Christmas market in 1:12. Usually the material used in the model train buildings is plastic - but these kits are made of wood! Great! This is the Christmas pyramid (of course movable)…



… und das der Stall und die Figuren.
… and this is the nativity.
 

 
Und wo wir nun schon einmal das Weihnachtsthema haben... *grins* Naja, ich hatte Euch ja schon im letzten Post erzählt, das Birgit nun mit der Arbeit am Weihnachtshaus beginnt. Zur Erinnerung - das Weihnachts"haus" ist eigentlich kein Haus im eigentlichen Sinne, sondern besteht aus 3 großen Roomboxes mit 6 Räumen.
And while we're already talking about Christmas... *grin* Well, in our last post I had already told you that Birgit is now starting with work on the Christmas House. You may remember - the Christmas "House" is not a house in the common sense because it consists of 3 big room boxes with 6 rooms.


Und was glaubt Ihr wohl, was Birgit als Erstes gemacht hat? Möbel für die Küche! Und während Ihr Euch jetzt vielleicht schon mal vorstellt, wie so eine Weihnachtsküche wohl aussehen könnte, zeige ich Euch ein Archivfoto. Birgit hat nämlich eine alte Roombox geplündert, die noch aus ihren Anfängen stammt - und die ihr nie sonderlich gefallen hat. Warum kann man leicht sehen...
Would you guess with what Birgit has started? With the kitchen furniture! And while you might start to imagine how such a Christmas kitchen could look like I'm going to show you a photo from our archives. You must know that Birgit plundered an old room box which she had made a long time ago - and which she never liked very much. It's easy to see why...


Das Ganze ist langweilig und fad. Damals hat Birgit sich noch nicht getraut, die Möbel einfach anzupinseln - und Wand und Boden bringen auch nicht gerade Pep hinein. Aber inzwischen hat meine Birgit ja jegliche Hemmungen verloren, wenn es um's Pinsel-Schwingen geht - und das ist auch notwendig, denn die Schränke sind mit der Zeit ganz schön nachgedunkelt. Man sieht deutlich, wo vorher etwas gestanden hat.
The whole thing is dull and boring. Back then Birgit did not have yet the courage to paint furniture - and ceiling and floor are not supportive for adding any interest. But meanwhile my Birgit has of course lost all scruples when it comes to waving her brushes - and this was in fact necessary because the wood is now a lot darker than it was. You can spot very well where things had been decorated.




Nun war es also Zeit für eine kleine Frischekur... mit diesem Ergebnis:
But now it was time for a little refresh treatment… and this is the result:






Und - habt Ihr Euch unsere Weihnachtsküche in einem so frischen Look vorgestellt? *lach* Auch die übrigen Küchenmöbel kommen in weiß und rot-metallic daher...
And - did you expect our Christmas kitchen to come along in such a fresh look? *LOL* And the other pieces of furniture of this kitchen also got a finish in white and metallic red...



… also, ich bin jetzt schon gespannt, wie das alles weiter gehen wird. *grins*
… well, I'm already curious how all of this will continue now. *grin*

 
Aber einstweilen wünschen wir Euch einen schönen September - und nutzt Euer Geschenk, die Fähigkeit zur Freude! ;O)
But for now we're wishing to all of you a great September - and take advantage of your gift to have the ability to feel joy! ;O)

 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Dienstag, 27. August 2019

Die neue Veranda / The new porch

Hallo,
 
nachdem wir Euch die letzten Male im Detail gezeigt haben, was Birgit sich für die erneuerte Veranda des Bärchenhauses so ausgedacht hat, wird es nun Zeit, dass wir Euch das alles im Ganzen zeigen. Oder um es mit der neuen Fußmatte zu sagen: Willkommen auf der fertigen Veranda! ;O)
… after showing the last times in detail what kind of ideas Birgit had for the Beary House's porch makeover it's time now that we're showing how all of this looks together. Or we could say it with the new doormat: Welcome at the finished porch! ;O)
 
 
Das heißt... ganz fertig ist sie dann doch noch nicht, die Veranda, denn Birgit hat die Stützpfosten noch nicht angebracht. Das hängt aber nur damit zusammen, dass Birgit noch überlegt, wie sie die Seitenwände der Verandaüberdachung gestalten wird and weil auch vorne wohl noch eine Leiste ergänzt werden muss. Und auf den nun folgenden Bildern fehlt tatsächlich auch immer noch ein gaaaaaaanz wichtiges Detail... die Kerze in der Laterne! Zum Glück hat Birgit diesen erheeeeeeblichen Mangel inzwischen behoben... *grins*
Anyhow… in fact the porch is not finished totally yet because Birgit did not fix the supporting posts so far. The reason for this is that Birgit is still thinking over what to do with the sides of the porch's roof and whether she should add a decorative strip to its front or not. And on the following pictures there's indeed one veeeeeeery important detail still missing… the candle in the lantern! But luckily Birgit has managed to fix this distuuuuuurbing defect in the meantime… *grin*
 
 
Und nun genug der Worte - wir präsentieren die Veranda vom Bärchenhaus. Vorher:
But enough of words - we now present the porch of the Beary House. Before:
 

 
Und nachher:
And after:
 






 













 
Wie gesagt, bis auf ein paar Kleinigkeiten ist die Außenfassade nun fertig. Birgit meint, es wäre schön, wenn sie das auch über das Hausinnere sagen könnte! *grins* Immerhin war Birgit auch dort nicht untätig und hat die Wände und Böden frei gemacht so gut es ging. Auch eine erste Schicht Gesso ist bereits auf den Wänden.
As we've already said, despite a few little things the facade is now finished. Birgit says it would be great if she could say the same about the house's interior! *grin* At least Birgit started to work on that too and ripped off everything from the walls and floors as good as possible. And the walls already received their first coat of gesso.
 
 
Aber es bleibt natürlich noch viel zu tun - im nächsten Jahr! Birgit hat nämlich beschlossen, sich  nun ihrem anderen großen Projekt zu widmen: Dem Weihnachtshaus. Man muss den Tatsachen ins Auge sehen - Weihnachten ist nicht mehr so weit weg, wie manch einer es gerne hätte (zum Beispiel jemand, dessen Name hier aus Diskretionsgründen nicht genannt wird, dessen Pfote aber immer wie von selbst in die Keksdose greift und der jeden Pluspunkt im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes dringend gebrauchen kann... *schwitz*) Jedenfalls trifft es sich gut, dass Birgit die Fassade vom Bärchenhaus so weit fertig hat - die deckt das Chaos dahinter bis nächstes Jahr gut ab. *kicher*
But of course there's still plenty to do - next year! You must know that Birgit decided to concentrate on her other big project now: The Christmas House. You got to face it - Christmas is not that far away anymore as one would like it to be (for example somebody whose name shall not be mentioned here for reasons of discretion but whose paw has a tendency to dive into the cookie Jahre all by itself and who is really in need of every good point in Santa's Golden Book... *pant*) Anyhow it comes in handy that Birgit is as good as finished with the front of the Beary House - this will cover the chaos inside until next year really well. *giggle*
 
 
Aber bevor Birgit anfangen konnte, sich weihnachtliche Gedanken zu machen, musste sie erst einmal wie immer im August ein Jahr älter werden... und jede Menge Geschenke auspacken, die sie von unserer lieben Freundin Ilona bekommen hat.
But before Birgit could ever start to get Christmas into her thoughts she had to get one year older as in every August... and had to unpack many gifts sent to her from our dear friend Ilona.
 
Link zu / to Ilona's blog: https://minimumloon.blogspot.com/
 
 
Nur gut, dass ich als amtierender Weltrekordhalter im Paketeöffnen in der Bärchenklasse bis 10 cm meiner Birgit dabei geholfen habe. Und natürlich hat Ilona es wieder einmal geschafft, eine schöne Karte mit Motiv von Marjolein Bastin zu besorgen. Dieses Mal mit einem ganz tollen Fischmotiv, schaut mal:
So good that I being the world champion of opening packages in the beary class up to 10 cm helped my Birgit with this. And of course Ilona managed once more to get a beautiful card with a motif by Marjolein Bastin. This time with an awesome fish motif, have a look:
 
Link zur kommerziellen Webseite von / link to the commercial website of Marjolein Bastin: http://www.marjoleinbastin.nl/de
 
 
Birgit findet das so schön, dass sie versuchen will, das irgendwie im Bärchenhaus unterzubringen. Aber natürlich hat Ilona auch wunderschöne Miniaturen eingepackt:
Birgit is so over the moon with it that she will try to find a place for it in the Beary House. But of course Ilona also sent some fantastic miniatures:
 
 
Ist diese winzige Mrs. Tiggy-Winkle nicht einfach bezaubernd?
This tiny Mrs. Tiggy-Winkle is just enchanting, isn't she?
 
 
Und die Tillandsie in der Muschel einfach nur toll? 
And isn't the tillandsia in this shell just terrific?
 
 
Und die Auster ist zwar von Georgia Marfels, aber Ilona hat die Perle und das Perlmutt ergänzt.
And this oyster was made by Georgia Marfels but Ilona added the pearl and the mother-of-pearl.
 
Link zum / to the Etsy shop von / of Georgia Marfels: https://www.etsy.com/shop/georgiamarfels
 
 
Aber Ilona hat auch ein wenig Beschäftigung für Birgit und die stille Blogleserin eingepackt. Die Beiden puzzeln nämlich gerne mal zusammen, allerdings nur Puzzles von Jan van Haasteren. Von Ilona gab es nun den "Viehmarkt" - und wie immer auf Motiven dieses niederländischen Zeichners passieren jede Menge abstruse und lustige Sachen.
But Ilona has also included some occupation for Birgit and the silent blog reader. Both of them like to do jigsaw puzzles together - but only puzzles by Jan van Haasteren. Ilona sent us the "Cattle Market" - and as always with the motifs of this Dutch illustrator there is a lot of crazy and funny stuff going on.
 
Link zur kommerziellen Webseite von / link to the commercial website of Jan van Haasteren: https://www.jvh-puzzels.com/
 
 
Aber meine Menschen haben auch ein Wasgij-Puzzle bekommen - in der Mini-Version zum Ausprobieren. Die sind ganz schön anspruchsvoll, gut, nicht in dieser Variante mit nur 54 Teilen *lach*… aber es gibt sie auch z. B. mit 1000 und dann wird es schon lustig, denn es gibt keine Vorlage. Stattdessen muss man um die Ecke denken, z. B. was eine Person auf dem Bild sieht oder wie eine Szene in 30 Jahren aussehen könnte. Deshalb heißen die auch Wasgij… das englische "Jigsaw" rückwärts gelesen. Aber was soll ich lange erklären, ich zeige Euch das mal - das hier ist das Bild auf der Box...
But my humans also received a Wasgij puzzle - in the mini version just to try. They are indeed very challenging, okay, not in this version with just 54 pieces *LOL*… but they are also available with for example 1000 pieces and this gets tricky because you don't have a template. Instead you need to think around the corner, for example what a person on the picture sees ore how a scene could look like in 30 years. That's why they're called Wasgij… it's jigsaw read from the end. But no more long explanations, I'm going to show this to you - this is the picture on the box...
 
 
… und das ist das fertige Puzzle. Kein Wunder, dass die Gäste vom Safari-Hotel alle so erschrocken sind. *grins*
… and this is the finished puzzle. No surprise that the guests of the Safari Hotel were this terrified. *grin*
 
 
Dearest Ilona, once more also from this place - thank you from the bottom of our hearts for all your wonderful, generous and well chosen gifts! You spoiled us rotten!!! Thanks!
 
Und damit verabschieden wir uns für heute - wir sehen uns im September! (Du meine Güte - SEPTEMBER!!!)
And with this we're saying goodbye for now - see you in September! (OMG - SEPTEMBER!!!)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby