Sonntag, 19. Dezember 2010

Kaffeeklatsch (Nr. 30)

Hallo,

ist es nicht einfach unglaublich, dass wir heute schon den 4. Advent haben? Irgendwie läuft die Zeit wohl doch schneller in der Vorweihnachtszeit - obwohl viele Kinder das vermutlich anders sehen würden *kicher*.


Als Weihnachtsbärchen und offizieller Christbaumschmückerexperte unter den BiWuBären habe ich heute die ehrenvolle Aufgabe erhalten, diesen besonderen Kaffeeklatsch zu übernehmen. Ich möchte Euch bei dieser Gelegenheit gerne die schöne Geschichte von den vier Kerzen erzählen, kennen vielleicht viele schon, ist aber immer wieder schön - finde ich zumindest. Also... *räusper*:

Die vier Kerzen (von Elsbeth Bihler)

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war ganz still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen.

Die erste Kerze seufzte und sagte: "Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich nicht." Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.

Die zweite Kerze flackerte und sagte: "Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts mehr wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne." Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus.

Leise und traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort. "Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen." Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.

Da kam ein Kind in das Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte: "Aber, aber, Ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!" Und fast fing es an zu weinen. Da meldete sich auch die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: "Hab' keine Angst! Solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße Hoffnung." Mit einem Streichholz nahm das Kind das Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an.

Ich wünsche Euch nachher viel Freude beim Anzünden aller vier Kerzen, mögen sie stimmungsvoll leuchten während Ihr - so hoffe ich doch - Euren leckeren Sonntagsnachmittagsadventskaffee und leckeren Sonntagsnachmittagsadventskuchen oder -plätzchen genießt.

Ich wünsche Euch einen schönen 4. Advent und eine besinnliche Rest-Weihnachtszeit!

Liebe Grüße
Euer Noel

Kommentare:

Ascension hat gesagt…

Birgit me ha encantado esa historia.
Espero que esta tarde tu tambien disfrutes del cafe y las pastas
Con el frio que hace seguro que todas lo agradeceremos jejeje
besitos ascension

DBears hat gesagt…

Einen schönen 4ten Advent und ja die Zeit rennt nur so. Danke für die netten Geschichten vom Weihnachtsmarkt, es ist immer wieder schön hier bei euch. -- Dirk --

Ulrike hat gesagt…

Vielen Dank für die schöne Geschichte. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Solange aber die Hoffnung flackert ist alles gut. Lasst euch den Adventskaffee gut schmecken.

Liebe Grüße
Ulrike

Steinchen hat gesagt…

Lieber Noel,
danke für diese wunderschöne, stimmungsvolle Geschichte.
Ich wünsche dir und deinen lieben einen schönen 4. Advent bei Kerzenschein und lecker Plätzchen.
Knuddelsüße Adventssonntagsgrüße vom Steinchen

The Old Maid hat gesagt…

Thank you for the wishes!:) When did these four weeks go? LOL:)

Glenda hat gesagt…

Beautiful . . .

Susi hat gesagt…

Muchas gracias por tu comentario, me alegra que te gusten mis plantas, a mi tus trabajos me parecen realmente dificiles,complicados y preciosos,....preguntas si he pensado en tener tienda etsy para mis plantas, no se si se venderian, tu crees que la gente compraria???