Mittwoch, 9. Juni 2010

Bärchen allein zu haus

Hallo,

heute hat Birgit mich allein zurück gelassen, weil sie nämlich die Familienehre verteidigen muss (sagt sie), was nichts weiter heißt als dass sie heute zum Kartenspielen geht. Allein wie ich nun zurückgeblieben bin, habe ich mal nachgeschaut, was Birgit so gerade liest. Und siehe da - Weltliteratur (Comicfans werden mir da bestimmt recht geben, grins).




Birgit hat tatsächlich beschlossen, jeden einzelnen Daily bzw. Sunday Strip von Charles M. Schulz zu lesen. Und da sie bei den "Complete Peanuts" erst im Jahr 1956 angekommen ist, hat sie wohl noch einiges an Lektüre vor sich.

Liebe Grüße

Euer Flutterby

Kommentare:

Tine hat gesagt…

Na das nenne ich mal eine Herausforderung - allerdings der angenehmen Art! Schöööön!!! :o)

Liebe Grüße
Sophie

Biggibaeren hat gesagt…

Ich wünsche viel Spass beim lesen.

LG
Biggi