Mittwoch, 23. Juni 2010

Wankendorfer Fan-Dezimeter

Hallo,

heute steigt es nun, das große "Schicksalsspiel" der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Ghana. Wir sind hier eigentlich eine devotionalienfreie Zone, d. h. hier gibt's keine Fähnchen am Auto, keine Tischdeko in Nationalfarben, keine Mannschaftstrikots, noch nicht einmal Donuts mit schwarz-rot-goldenen Zuckerstreuseln drauf. Damit aber wenigstens ein kleines bisschen Flair entsteht, haben wir uns zusammengetan und beschlossen, wir machen jetzt einfach mal den ersten Wankendorfer Fan-Dezimeter auf (Für eine ganze Fan-Meile sind wir ja leider zu klein, kicher). Und: Wir machen das mit den Fähnchen...



Wir drücken die freien Pfoten und grüßen herzlich, ganz besonders die, die heute abend auch zuschauen wie wir.

Amselino, Mon Chéri und Sunny

Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

Was für ein lustiges Trio!

Gute Idee! Unser Team kann ja heute Abend jede Anfeuerung gebrauchen.

Liebe Grüße
Ulrike

Tine hat gesagt…

Na das ist ja eine wirklich originelle Idee! Eine Deko zum hinterher-wieder-auseinandernehmen! Besser geht es ja gar nicht. :o))

Dann drücke ich jetzt mal die Daumen, dass es heute Abend für Deutschland nicht wieder nach Hause geht und das Deko-Trion noch eine Weile zusammenbleibt...

Liebe Grüße
Sophie (mit Tine!)

Blumbärchen hat gesagt…

ein sehr nationalbewußtes Trio, das hoffentlich unserer Elf heute Abend Glück bringt!

LG
Gabriele

Biggibaeren hat gesagt…

Eine tolle "Deutschlandfahne", jetzt heißt es Daumen drücken...und hoffen...

LG
Biggi

SchuSaBär hat gesagt…

Obercool!! Und gute Glücksbringer!

LG Sarah

DBears hat gesagt…

Vielen Dank für die netten Wünsche. Ja jetzt wollen wir mal starten. Wünsche noch eine schöne und warme Restwoche und auf ein baldiges hören.
Mit bärigem Gruß
Dirk