Samstag, 30. April 2011

Der 1. Apfel im Baum

Hallo,

vielleicht habt Ihr beim Lesen der Überschrift ja gedacht, hmmm, müsste es nicht am Baum heißen - und warum haben die jetzt überhaupt schon Äppel... *hihi* ich bin's nur, der Apfelexperte vom Dienst unter den BiWuBären. Schließlich muss ich als Apfelbärchen ja mal nach dem Rechten sehen, ob der Grundstein für eine gute Ernte gelegt ist...


Von der Blüte her bin ich dieses Jahr sehr zufrieden - und weil wir im Herbst schön Leimringe um die Stämmchen gelegt hatten, werden wir es dieses Jahr hoffentlich schaffen, auch mal einen Apfel ohne Wurmeinlage zu ziehen. Ich bleibe für Euch dran - versprochen.


Flutterby treibt sich derweil lieber schon mal in den Himbären... Verzeihung... Himbeeren herum, die wachsen bis jetzt prächtig und haben herrliche, makellose Blätter. Mal schauen, was das so wird - ist unser erster Versuch mit Himbären... verflixt noch mal... Himbeeren.


Und damit der Übergang vom rosaroten Post vom letzten Mal zur Normalität nicht gar so hart wird, haben wir noch ein Foto von Flutterby in der Magnolie rausgesucht - um den Rosa-Pegel noch ein bisschen oben zu halten *grins*


Und was passieren kann, wenn man vergisst, dass man ein Flatterbärchen und keine Hummel ist, zeigt Flutterby nun im Selbstversuch an unserer Säulenkirsche. Hatte nur die Blüten im Visier und hat den Ast nicht gesehen... tsss...


... aber passiert ist ihm nichts. Er meinte nur, er hätte sich jetzt seine Honigmilch redlich verdient. Na, dann will ich mal schauen, ob ich auch was davon abbekomme...

Ganz liebe Wochenendgrüße
Euer Granny Smith

Kommentare:

andi-bears hat gesagt…

Den Apfelexperten ;o) hätte ich im Baum fast gar nicht gesehen, hihi.
Und Flutterby das du den Ast nicht gesehen hast,kann ich gut verstehen, bei den schönen Blüten ,laß dir die Honigmilch schmecken :o)

Ich wünsche Dir und deinen Lieben ein schönes Wochenende.

Bärige Grüße Andrea

Minis by Kledi hat gesagt…

Oh Herr Granny Smith....jetzt hätte ich doch glatt gedacht Sie wären tatsächlich Bestandteil des Baumes.....herrlich Farbe tragen Sie da am Leib! Passen Sie nur ja gut auf, dass nicht aus Versehen jemand in Ihnen reinbeißt.....sehen Sie doch zum anbeißen aus :o)
Liebe Grüße und ein schönes Rest-Wochenende

Edith

Ulrike hat gesagt…

So schöne Bilder und so wunderschöne Blüten!!! Das ist ja ein Kletter - und Naschparadies für kleine Flatterbären. So ein Granny- Bär treibt sich auch in unserem Zaubaergarten rum. Tolle Farbe nicht war.

Liebe Grüße
Ulrike

The Old Maid hat gesagt…

Beautiful spring! Another set of great shots Brigit:)

Henrys Welt hat gesagt…

Huhu Mr. Smith, da hast Du dich aber schön getarnt im Baum. Hätte Dich bald übersehen - grins -
Schönes Wochenende wünschen wir Euch
Heike & Henry

Tine hat gesagt…

Rosa-Pegel...hihi... das hat was! Obwohl mir die Grün-Version auch sehr zusagt! Ihr seid schon eine süße Bärenbande *smile*

Liebe Grüße
Sophie und Tine

Pippibaer hat gesagt…

Egal ob "der Apfel IM Baum" oder "AM Baum" Hauptsache die Überschrift heisst nicht: "Der Apfel fällt nicht weit von Stamm" :-))

Ich hoffe eure Himbeerenernte fällt größer aus als meine im letzten Jahr... die wurde nämlich zum großen Teil von den Vögeln gefuttert! Mir blieben ganze 3 Beeren den Sommer über. Nur die Brombeeren haben die Vögel mir überlassen... die waren ihnen wohl zu sauer!

Dass Flutterby auf einem Ast sitz, fällt nur auf wenn man das Bild vergrößert... so wirkt es fast als würde er über der Blüte schweben! Tolles Bild!

Liebe Wochenendegrüße
Melli

WeeLittleWest / Kathy Olaf-Obrenski hat gesagt…

Beautiful picture! Your Bear, with your flowers
look really good I like it so much.

Tinchen hat gesagt…

Huhu Granny!

Könntest Du nicht auch mal bei hier vorbeikommen und unseren Appelbaum auf die zu erwartende Ernte durchchecken??? Du scheinst mir ja da ein echter ExBÄRte zu sein... ;-)

Viele liebe Brummbärengrüße
vom Tinchen

Ascension hat gesagt…

Parece una manzanita verde.....jejejeje
Preciosas imagenes de tus ositos con ese jardin precioso.
besitos ascension