Freitag, 8. April 2011

Um Kopf und Kragen... oder so ähnlich

Hallo,

gestern hat mich Magica de Spell gefragt, ob ich Zeit für sie hätte, sie wolle mir gern jemanden vorstellen, der künftig auch bei ihr im Hexenturm leben werde. Aber klar hatte ich Zeit für sie, erstens habe ich für Freunde immer Zeit und zweitens bin ich ja auch stets neugierig auf all die kuriosen Hexenturmbewohner... 

Wie kurios diese Begegnung werden würde, habe ich noch nicht ahnen können, als Magica mir erzählte, es handele sich um ihren Lieblingsonkel Magicus de Spell, den jüngeren Bruder ihrer Hexenmama (die entweder nicht verheiratet war oder ihren Namen nach der Heirat behalten hat, Familiengeheimnisse, an deren Ergründung sich irgendwann einmal wohl Agent Flutterby versuchen sollte *grins*). Magicus ist laut seiner Nichte ein sehr begabter Zauberer, aber leider auch so eine Art Don Giovanni der Zaubererzunft. Magica meint, hätte ihr Onkel einen Diener gehabt wie Don Giovannis Leporello, hätte der eine ähnlich lange Liste erstellen können wie in der berühmten Registerarie *oha* Seeeeeeehr interessant...

Seine Schwäche für hübsche kleine Hexen ist Magicus aber nun zum Verhängnis geworden - seine letzte Flamme war nämlich verheiratet mit einem sehr eifersüchtigen Zauberer. Und weil Magicus in seiner Verliebtheit ein klein wenig abgelenkt war, hat ihn der andere Zauberer voll überrumpeln können. Das Zaubererduell ging für Magicus gar nicht gut aus, er hat sich um Kopf und Kragen gezaubert - so weit jedenfalls Magica. Dass sich ihr Onkel weniger um Kopf und Kragen denn um Körper und Kragen gezaubert hat, wurde mir klar, als ich ihm dann vorgestellt wurde...


 Mehr als ein kluger Kopf ist von ihm nicht übrig geblieben. Deshalb zieht er also bei seiner Nichte ein - na, ich wusste ja schon immer, dass Magica eine nette Hexe ist, die lässt ihren Lieblingsonkel nicht so einfach im Stich. Und er ist auch wirklich sehr nett und charmant, das muss ich zugeben. Nur die Begrüßung gestaltete sich schwierig, man kann ihm ja schlecht die Pfote reichen *grins* Aber Humor hat er, er meinte, wenn ich ihm nur einfach zunicken würde, dann würde er sich auch mit einem einfachen Kopfnicken begnügen. So sind sie, die magischen BiWuBärchen... ;O)

Wie nicht anders zu erwarten wollten nun aber auch die anderen BiWuBärchen Magicas Onkel kennen lernen - und was dann passierte, hat mich zutiefst erschüttert. Ich kenne Rosey und Bluebell ja schon ganz lange, und obwohl sie mit ihrem Blumenschmuck relativ vornehm aussehen, kann man normalerweise mit ihnen Honig und Pferde stehlen. Aber nun habe ich sie nicht wieder erkannt - haben sich plötzlich gebärdet wie verknallte Teenager, Dauerkichern inbegriffen. Du liebe Güte! Noel hat nur mit den Achseln gezuckt und gemeint, wer würde schon die Frauen verstehen *kicher*


Aber Magicus ist wirklich ein kleiner Schäkerer - mit einem Mal waren wir alle von Magie umgeben und *schwupps* plötzlich hielten Rosey und Bluebell eine wunderschöne Rose in den Pfoten.


 Die beiden haben sich gar nicht mehr eingekriegt und wir uns auch nicht - aber vor Lachen. Fluttercino hat dann gerufen: "Der Verstand der Blumenbärchen möchte gerne im Fundbüro abgeholt werden!", da haben Noel und ich uns vor Lachen gekringelt. Magicus hat uns zugezwinkert und gemeint, wir müssten im Umgang mit dem zarten Geschlecht noch so einiges lernen... öhhhhhhh *ooooops*


Schließlich wurde es Magica zu bunt und sie hat dem Treiben ein Ende bereitet - ein kurzer Zauberspruch von ihr und Magicus, Nevermore, Igor und sie selbst wurden in die Hexenturm-Baustelle gezaubert (Praktische Art zu reisen, finde ich - auch so umweltfreundlich). Zurück blieben zwei verliebt aus der Wäsche schauende Blumenbärchen und ein Flatterbärchen, das sich fragt, was hat der Zaubererkopf, was wir anderen nicht haben? *seufz* Auf jeden Fall kann das noch heiter werden - und zwei Dinge sind sicher: 1. Ich mag Onkel Magicus total gern, ist ein dufter Typ. Ein echter Charakterkopf (Ich wette, den Spruch habt Ihr kommen sehen *hihi*) und 2. Sollte ich jemals Flirttips brauchen, weiß ich genau, an wen ich mich dann wenden werde *flööööööt*

Ich wünsche Euch ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Wochenende!
Euer Flutterby

P.S.: Birgit sagt, ich müsse noch unbedingt erwähnen, dass Magicus genau wie seine Nichte einen Hexenhut trägt, den die Hut-Meisterin höchstselbst gezaubert hat, nämlich  Kat the Hat Lady ! Auftrag artig ausgeführt!

Kommentare:

Pippibaer hat gesagt…

Tolle Geschichte! Da hast du dich ja mal wieder selbst übertroffen! Bin begeistert!

Na und sollte der Zauber-Onkel doch nicht so nett sein wie er tut (da kann man bei Männern ja nie ganz sicher sein... am ANFANG sind die alle nett) ist er doch zumindest immernoch ein recht ansehnliches Dekorationsstück wenn er in ein Regal des Hexenturms verbannt wird *kicher*

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
Melli

Tine hat gesagt…

Lieber Flutterby,

ich schließe mich Melli an - die Geschichte und die süßen Fotos sind wieder ein echtes Highlight! Danke!

Ich wünsche Euch weiter so viel Spaß und natürlich ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Sophie (und Tine)

lappesschlappes hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Stefie hat gesagt…

ach was eine schöne geschichte. und die fotos sind klasse. wünsche euch auch ein schönes we und das der sturm bald wegweht.
lg stefie

Ulrike hat gesagt…

Das ist ja mal wieder eine nette Geschichte. Der Onkel Magicus würde sich sicherlich ausgezeichnet mit dem fast kopflosen N**k verstehen, was meinst du?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Liebe Grüße
Ulrike

The Old Maid hat gesagt…

Great story!:)

Wilde-Baeren hat gesagt…

Und wieder eine tolle Geschichte....Klasse.

Euch allen ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Conny

@Birgit,
meinen Papagei (was man so Papagei nennt...) darf ich nocht nicht zeigen. Sonntag ist Bildeannahmeschluß, Anfang der Woche werden die Papageien im Forum vorgestellt und dann dürfen wir sie überall zeigen.

PAKY hat gesagt…

A beautiful story, and a happy end, the family grows... have a nice weekend you too Birgit! hugs

DeeDee hat gesagt…

Fun story Birgit.... :D

Sans! hat gesagt…

Did you make a witch bear in a box? Brilliant idea LOL!

Ascension hat gesagt…

Una fantastica historia, no dejas de sorprenderme.
besitos ascension

Jollie hat gesagt…

"Der Verstand der Blumenbärchen möchte gerne im Fundbüro abgeholt werden!" ha ha ha ha!!! :)
Flutterby, what a great story about a very charming head! ;)
We wish you all a great week :)

Hugs Jollie & Aivie

Happy-Sonne hat gesagt…

Hallo zusammen!
Die Bilder und auch die Geschichte sind wirklich süss. Ganz toll habt Ihr das gemacht!
Vielen Dank auch für Euren lieben Besuch und den netten Kommentar auf meinem Blog.
Eine schöne Restwoche wünscht Euch Yvonne aus der Schweiz