Sonntag, 1. April 2018

Osterkaffeeklatsch

 Hallo,
 
wir fanden, das Osterfest wäre mal wieder ein schöner Anlass für einen Kaffeeklatsch-Post!
... we thought Easter might be a good occasion for another "Kaffeeklatsch"-post!

            
Ihr seht... wir wissen noch, wie's geht! *grins* Aber gut, bisher haben wir nur bewiesen, dass wir noch in eine Kaffeetasse klettern können, ob wir die traditionelle Kaffeeklatschgrußformel noch drauf haben, wird sich am Ende des Posts zeigen. Aber ich bin ganz zuversichtlich... *schmunzel* Vorher gibt es noch einiges zu tun... und ich weiß ja nicht, wie es Euch geht... aber irgendwie kommen bei uns dieses Jahr an Ostern fast Weihnachtsgefühle auf! Das hat zum Einen natürlich mit dem Wetter zu tun - am Gründonnerstag hat der Winter den Frühling aber mal fix zur Seite geboxt und uns über Nacht mit ca. 10 cm Neuschnee eingedeckt. Und kaum hatte meine Birgit mit großer Mühe die Schneemassen weg geschaufelt, setzte schon das große Tauen ein... da fragt man sich wirklich: Was soll das??? Ich bärsönlich glaube ja, dass der Winter einfach einen ganz fiesen Sinn für Humor hat. Auch heute am Ostersonntag drängt es sich auf, den Text von "White Christmas" in "I'm dreeeeaaaaaming of a green Easter... just like the ones I used to know..." zu verändern. Das folgende Foto ist kein Aprilscherz, das ist original heute Vormittag in unserem Garten entstanden.
See... we still know how to do it! *grin* But okay, so far we've only proved that we're still able to enter a coffee cup, whether we'll be able to still recall the traditional "Kaffeeklatsch" greeting terms will show up at the end of this post. But I'm quite confident about this... *smile* Before this there's still some business to do... and I don't know about you... but this year at Easter somehow feelings of Christmas are rising! Well, first we can blame it on the weather - at Holy Thursday winter was just kicking spring away and covered everything with about 10 cm of new snow during just one night. And as soon as my Birgit had shoveled everything away in a big effort the big melting started... and you could only ask yourself: What's the sense in all of this??? Bearsonally I'm thinking that winter is just having a very bad sense of humour. And also today at Easter Sunday it comes to our mind to change the text of "White Christmas" into "I'm dreeeeeaaaaaming of a green Easter... just like the ones I used to know..." The next photo is not related to any April fool business, it was actually taken in our garden this morning.


 Aber nicht nur das Wetter ließ uns an Weihnachten denken - auch das Eintreffen zweier prall gefüllter Überraschungspäckchen brachte uns derartige Assoziationen. Das erste Päckchen kam von Nina und den Riversidern:
But not only the weather made us think of Christmas but also the arrival of two well filled surprise packages brought this kind of association to us. The first package was sent by Nina and the Riversiders:
             
          
Wie Ihr seht, waren unsere beiden Riverside-Entchen sofort zur Stelle - wie immer, wenn ein Gruß aus ihrer alten Heimat bei uns ankommt. Und wie immer war das Paket in nullkommanullgarnix geöffnet (ich bin schließlich immer noch der amtierende Champion im Pakete-Öffnen in der Bärchenklasse bis 10 cm) und als Erstes sahen wir einen Umschlag.
As you can see our two Riverside duckies showed up at once - as always when a greeting from their old home arrives at our place. And as always the package was opened in a wink of an eye (because I'm still the world champion in opening parcels in the beary class up to 10 cm) and the first thing we saw was an envelope.
          
         
Ich bin ja immer so froh, wenn eine Karte dabei ist - dann hat meine Birgit doch auch mal eine Freude und etwas zum Behalten. *frechgrins* Äh... ooops... Mist... meine große Klappe und ich... hoffentlich hat der Weihnachtsmann das nicht gehört, ich kann mir doch eigentlich gar keine Minuspunkte im Goldenen Buch erlauben... äh... wo war ich... ach ja... Karte... Seht mal, diese wunderschöne Karte hat Nina selbst gemacht:
To me it's always a relief whenever a card is included - because this means my Birgit too will receive some joy and something to keep. *shows-a-broad-grin* Eh... ooops... rats... my big mouth and I... hopefully Santa did not hear this, I really can't take anymore bad points in the Golden Book... eh... where was I... oh yes... card... Have a look, this beautiful card was handmade by Nina:
               
              
Aber in dem Päckchen waren natürlich noch ganz viele tolle Sachen - ein ganzer Beutel mit wunderschönen Kleinteilen für die Oster- und Frühlingsdeko...
But of course the package included many more terrific things - a whole bag filled with fantastic small goodies for Easter and spring decorations...
 
 
... und natürlich so einiges, was garantiert die Herzen von kleinen Bärchen froh macht... zum Beispiel Schokolade in Osterhasi- und Herzform!
... and of course some of the things that are guaranteed to bring joy to the hearts of little bearies... like for example chocolate in the shape of an Easter bunny or a heart!
 
                   
Und sogar noch besser - die wunderschönsten, tollsten, fantastischsten, unglaublichsten Ostereier, die ich je gesehen habe!!! Juhuuuuu!!!
And even better than this - the most wonderful, gorgeous, fantastic, incredible Easter eggs I've ever seen!!! Yippiiiieee!!!
     
 
Liebe Nina - auch von dieser Stelle aus noch einmal ein riesengroßes Dankeschön für diese wunderbare Osterüberraschung! Wir haben uns riesig gefreut und senden liebe Ostergrüße nach Riverside - insbesondere natürlich auch an unseren lieben Fudge und an Pickles (Nicht das Osterhasi rösten!)
 
Aber stellt Euch vor... da fängt doch meine kleine Schwester an, mit mir zu diskutieren von wegen, das Papier der Eier sei Himbeerpink! Das stimmt leider sogar, auf dem Foto sieht die Folie ja eher rot aus, aber in echt ist es wirklich eher Himbeerpink. Trotzdem... es sind Erdbeereier... und auf diesen Erdbeereiern sind Schmetterlinge abgebildet - das ist ja wohl ein klares 2:1 für das Flatterbärchen!!! Dummerweise hat sich Birgit dann aus dem Hintergrund gemeldet und ausgerichtet, dass Nina extra darauf hingewiesen habe, dass wir die Eier brav miteinander teilen sollen. Menno... ich hab' das auch nicht immer leicht hier... aber ich konnte mich zum Glück schnell trösten, denn es kam noch ein weiterer Ostergruß bei uns an - und der kam von Ilona!
But guess what... my little sister started to argue with me claiming the paper of the eggs was raspberry pink! Okay, that's even true, at the photo the foil somehow appears to be red but in reality it's indeed raspberry pink. Nevertheless... they're strawberry eggs... and on these strawberry eggs there are pictures of butterflies - that's for sure a very clear 2:1 for the flutterybeary!!! Sadly Birgit called from the background then to report that Nina had instructed us to nicely share the eggs with each other. Damn... sometimes things are far away from being easy for me around here... but luckily I was able to find comfort very fast because another Easter greeting was arriving - and this one came from Ilona!
 
 
Und hurra - wieder gab es für Birgit eine Grußkarte! *grins* Und natürlich hat Ilona auch dieses Mal wieder eine Karte mit einem Motiv von Marjolein Bastin extra für Birgit ausgesucht - wirklich schön:
And hooray - once more there was a greeting card for Birgit! *grin* And of course Ilona had chosen once more a card with a motif by Marjolein Bastin especially for Birgit - it's truly beautiful:

 
Ilona weiß eben, wie sie uns eine Freude machen kann - Karte für Birgit... Schoki für uns!
Ilona knows for sure how to make our day - card for Birgit... chocolate for us!


Aber da waren noch viele geheimnisvolle Päckchen...
But there were still many more mysterious packages...


... und die enthielten jede Menge Schätze. Tolle Dekoteile...
... which were containing loads of treasures. Fantastic pieces for decorating...


... Holzbuchstaben...
... wooden letters...


.. und diese obertollen Teile, die für Bowler gedacht sind, denn Ilona findet, Bowler müsse auch einen Garten haben.
... as well as these supergorgeous pieces being dedicated to Bowler because in Ilona's opinion Bowler is supposed to own a garden too.


Und in einem Päckchen mit der Aufschrift "Vorsicht Glas" fanden wir diese Schönheiten:
And in a package carrying a warning "Caution - glass" we've found these beauties:


Leider lässt das Bild nur eine ungefähre Ahnung zu, wie toll diese Glaseier sind. Und a propos Bilder, die der Schönheit des Objekts nicht gerecht werden können... im letzten Päckchen fanden wir den größten Schatz:
Sadly the picture can give you just a small idea about how terrific these glass eggs are. And speaking of pictures that can never do justice to the item... in the last package we found the biggest treasure of all:


Die schönsten Miniaturnarzissen, die wir je gesehen haben... perfekt bis ins kleinste Detail und einfach nur wunderwunderschön! Ohne BiWuBärchen im Hintergrund oder sonstige Anhaltspunkte für die Größe würde doch niemand, der nur das nächste Foto sieht, auch nur vermuten, dass es Miniaturen sind.
The most beautiful daffodils in miniature we've ever seen... perfect in every tiny detail and simply drop-dead-beautiful! Without BiWuBearies in the background or other marks giving hints to the scale nobody just looking at the next picture would ever suppose that these are miniatures.


Jede dieser Narzissen ist ein Kunstwerk für sich... Rosey zeigt Euch hier mal eine Einzelblume.
Every single one of these daffodils is a piece of art in itself... here's Rosey showing a single flower to you.


Ist das nicht der Hammer??? Und hat man eigentlich gemerkt, wie begeistert wir sind???
Isn't this a true burner??? And have you been able to notice how much we've been over the moon???

Dearest Ilona, again from this place - thank you from the bottom of our hearts for so kindly and generously thinking of us. We will treasure these for always... eh... except for the chocolate...

Aber nicht nur wir haben in den letzten Tagen Überraschungspäckchen ausgepackt, auch unsere stille Blogleserin alias Birgits Mama alias unsere Oma hat kürzlich ein Überraschungsgeschenk bekommen. Birgits Eltern hätten letzte Woche nämlich 50. Hochzeitstag gehabt... (Moment bitte, mir rollt gerade eine Erinnerung aus dem Auge...) Zur Rubinhochzeit 10 Jahre zuvor hat Birgit ihren Eltern ein BiWuBärchen geschenkt - unseren Ruby Fourty... der nach wie vor auf 40 roten Rosen sitzt.
But it wasn't just us who were unpacking surprise packages during the last days, our silent blog reader aka Birgit's Mom aka our Granny too received a surprise gift lately. Last week Birgit's parents would have celebrated their 50th Wedding Anniversary... (Just a moment please, there's a memory rolling out of my eye...) 10 years ago for their Ruby Wedding (that's how we call it after 40 years of marriage in Germany) Birgit gave a BiWuBeary to her parents - our Ruby Fourty... who is still sitting on 40 red roses.


Da lag es natürlich nahe, zur Goldenen Hochzeit wieder ein BiWuBärchen von der Nadel hüpfen zu lassen... Ich darf Euch vorstellen:
So it's no surprise that Birgit came up with the idea to let another BiWuBeary hop from her needle for the Golden Anniversary... I may introduce you to:


Goldino ist ein ganz besonderes BiWuBärchen - ein Engelbärchen... aber der Heiligenschein auf dem Foto kommt wohl eher von der Fotolampe. *kicher*
Goldino is a very special BiWuBeary - an angel beary... but I suppose the halo at this picture is more a product of the photo lamp. *giggle*


Und er hatte natürlich auch 50 goldfarbene Blumen dabei.
And of course he came along with 50 flowers in gold colour.


Als Blogbärchen haben Rosey und ich uns noch mal bärsönlich überzeugt - Birgit hat sich nicht verzählt, es sind wirklich 50! *grins*
As blogbearies on duty Rosey and I had a check - Birgit did not count wrong, there are indeed 50 of them! *grin*


Aber an Goldino ist noch etwas ganz Besonderes... sein Herz ist aus echtem Gold!
But there's another very special thing about Goldino... he has a heart of pure gold!


Okay, nur 8 k... aber trotzdem... das kann sonst kein BiWuBärchen von sich behaupten. *schmunzel* Birgits Mama hat sich jedenfalls sehr gefreut... es floß allerdings auch jede Menge Augenschweiß... Aber nun wird es Zeit, dass wir uns für heute verabschieden. Wir wünschen Euch schöne Ostertage... und Ihr wisst ja, nichts ist besser dazu geeignet, einen Osternachmittag angenehm und nett zu machen, als ein schöner gemütlicher Osternachmittagskaffeeklatsch! Und genau dabei wünschen wir Euch nachher ganz viel Spaß... bei ein, zwei Tässchen leckerem Osternachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Osternachmittagskuchen. Und natürlich wünschen wir Euch auch noch das hier:
Okay, it's just 8 k... but still... no other BiWuBeary can claim to have something like this. *smile* Birgit's Mom was over the moon with him... there was a lot of eye sweat flooding... But now it's time for us to say bye for today. We're wishing to you lovely days of Easter... and as you know there's nothing better to make an Easter afternoon nice and lovely than a nice and cozy Easterafternoon-"Kaffeeklatsch"! And for this we're wishing you loads of fun later on... while having one, two cups of tasty Easterafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Easterafternooncake. And of course we're also wishing this to all of you:

 
🐇 Frohe Ostern! 🐇 Happy Easter! 🐇 Joyeuses Pâques! 🐇
🐇 ¡Felices Pascuas! 🐇 Buona Pasqua 🐇
🐇 Vrolijke Pasen!  🐇 Z Velykodnimy sviatamy! 🐇
 
Aber natürlich wünschen wir Euch auch einen tollen April... mit einem österlichen Kalenderbild und einem Spruch von Nina Sandmann (Ihr habt doch wohl nicht wirklich geglaubt, dass ich - immerhin ein Gentlebär von Kopf bis Fuß - meiner Birgit heute nicht beim Umstellen ihrer zahlreichen Kalender geholfen habe, oder? *schmunzel*): "Auch eine kleine Freude kann das größte Glück sein."
But of course we're also wishing to you a fantastic April... with an Easter related calendar picture and a saying by Nina Sandmann (I hope you did not expect that I - being a gentlebeary from top to toe - would not help my Birgit with the update of her many calendars today? *smile*) - the saying is about the small pleasures being able to bring the biggest happiness.
             

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby 

Dienstag, 13. März 2018

Willkommen im März

Hallo,

wir sind's wieder... Natürlich hat sich bei uns in der Zwischenzeit so einiges getan, wir haben also viel zu erzählen und zu zeigen. Aber zunächst einmal gilt es, den Monat März auf die traditionelle "BiWuBären on the Blog"-Weise zu begrüßen... mal sehen, was unser Sprüchekalender uns dieses Mal zeigt: Ein sehr schönes Frühlingsbild und einen Spruch von George Herbert: "In jedem Land geht am Morgen die Sonne auf."
... it's us again... Of course there was a lot happening around here in the meantime so we have a lot to tell and to show. But first it's time to greet the month of March the traditional "BiWuBären on the Blog"-way... let's see what our wisdom calendar is offering to us this time: A very nice spring picture and a saying by George Herbert who pointed out that in every country the sun is rising in the morning.
            
                             
Dem haben wir nichts hinzuzufügen... bei uns geht auch jeden Morgen die Sonne auf, scheint also zu stimmen. *lach* In der letzten Zeit hat sie sich sogar oft gezeigt, die Sonne... vorzugsweise in Verbindung mit sehr kalten Temperaturen. Die kalten Temperaturen wiederum zwangen Birgit zu etlichen Treffen mit ihrer Schneeschaufel - während Rosey, Bowler und ich dem kalten, weißen Zeugs im Garten durchaus auch positive Seiten abgewinnen konnten. Jawoll... es ist wieder mal Zeit für eine neue Folge von "Und schon wieder jede Menge Fotos von BiWuBärchen im Garten", Folge 93888! *grins*
Nothing to add to this from our side... here at our place the sun is rising too every morning so I suppose the saying's true. *LOL* During the last days it showed up quite often, the sun... preferably in combination with very cold temperatures. And it were the cold temperatures which forced Birgit to many dates with her snow shovel - while Rosey, Bowler and I were able to find some not so bad aspects of this cold white stuff in the garden. Yesss... it's time again for another volume of "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden", part 93888 to be excact! *grin*







 
Und obwohl sie sich draußen im Garten mit jeder Menge Schnee abärgern musste, hat sich meine Birgit auch im Haus mit Schnee befasst. Klar, die Arbeit an Bowlers neuem Heim musste ja mal weiter gehen. Als wir zuletzt  berichtet haben, konnten wir die fertige Ecke, also Bowlers Wohnzimmer, zeigen. Zur Erinnerung - so wohnt ein BiWuBären-Schneemann:
And although she had to cope with plenty of snow in the garden my Birgit also dealt with snow in the house. Sure, work on Bowler's new home had to continue now. In our last post about this we were able to show you the finished corner aka Bowler's living room. Here's a reminder - that's how a BiWuBeary snowman lives:
             
           
Nun gilt es aber, das Schlafzimmer in Form des riesigen Schneeballs, den wir von Ilona bekommen haben, auf dieser Ecke zu platzieren. Und ein wenig Licht wäre bei der Gelegenheit auch nicht schlecht... Wir waren durchaus gespannt, wie Birgit das lösen würde, damit am Ende das Runde auf das Eckige kommt - und was soll ich Euch sagen: Birgits Lösung war eine leere Pralinenschachtel.
But the next task was to place the bedroom coming along as a huge snowball once given to us by Ilona on top of this corner. And a little bit of light would also be appreciated... So we were somehow curious how Birgit would solve the problem of how to place the round stuff on the edgy stuff in the end - and what am I supposed to tell you: Birgit's solution was an empty box of chocolates.
          
        
Man sieht es ihr nicht an, aber diese Schachtel ist etwas ganz Besonderes... sie war samt Inhalt ein Geschenk von Birgits Papa zur Weihnachtszeit 2015... (T'schuldigung, hab' was im Auge...) Und Birgit hat nun beschlossen, diese besondere Schachtel  für den Bau von Bowlers Heim zu nutzen. Sie hat eine Lichterkette mit kleinen Kugeln, die ein bisschen an Schneebälle erinnern, daran befestigt und das Ganze mit Strukturpaste und Eisglitter bearbeitet, damit es aussieht wie Schnee...
You would not suppose it just looking at it but this box is something very special... together with its content it was a gift from Birgit's Dad for Christmas 2015... (Sorry, there's something in my eye...) And now Birgit has decided to use this special box for the building of Bowler's home. She attached a light chain with small baubles reminding a bit of snowballs to it and covered everything with structure paste and icy glitter to give it a snowy look...

          
... oder wie Schnee mit Beleuchtung. *schmunzel*
... or an illuminated snowy look. *smile*
 
         
Als Nächstes kam Birgit mit diesen Teilen an und meinte, die bräuchte sie auch für Bowlers Haus.
Birgit came up next with these pieces and told us these were also needed for Bowler's house.
          
           
Okay... kurz nachdenken und dann erklärt sich das... Die beschneite Box kommt ja auf eine Ecke, die aus nur zwei Wänden besteht, und muss auch noch das Gewicht von der Kugel halten - da braucht es eine zusätzliche Stütze. Sieht ein bisschen aus wie ein Kebab, oder? *kicher*
Okay, with a little bit of thinking it's somehow self explaining... The snowy box will be placed on a corner consisting of only two walls and will also have to carry the weight of the bauble - that's why an additional support is needed. Looks somehow like a kebab, doesn't it? *giggle*

              
Wie das alles zusammen geht, werden wir Euch beim nächsten Mal zeigen, denn Birgit hat in der Zwischenzeit natürlich noch ein bisschen mehr gewerkelt, zum Beispiel eine Kartenauftragsarbeit für eine Eiserne Hochzeit. Wir kennen das Jubelpaar zwar nicht, aber 65 Jahre verheiratet - das nötigt auch unbekannterweise Respekt ab! *schmunzel* So sah Birgits Karte aus:
We are going to show you the next time how all of this will come together because in the meantime Birgit has of course worked on other things too, for example a card order for a 65th wedding anniversary, in German we call this the Iron Wedding. We don't know the celebrating couple but being married over 65 years - respect! *smile* This is how Birgit's card looked like:
            

Und wenn man genauer hinschaut - es sind tatsächlich 65 Blumen in 7 verschiedenen Farben, für jedes Jahrzehnt plus die letzten 5 Jahre eine eigene Farbe. Und weil Birgit für diesen Anlass keinen Spruch gefunden hat, der ihr gefiel, hat sie sich kurzerhand selbst etwas ausgedacht.
And if you'd have a closer look - there are exactly 65 flowers in 7 different colours, every decade plus the last five years being represented by an own colour. And because Birgit could not find a saying or poem for this occasion which she liked she came up with her own one.


(It says: Over 65 years: Happiness and unhappiness, joy and distress, hope and sorrow, laughter and tears, holidays and every-day-life, good times and bad times. 65 years holding together as strong as iron)

Aber Birgit hat auch noch ein anderes Projekt begonnen... das aus einem reinen Zufall entstanden ist. Letztes Jahr hat Birgit beim Stöbern in einem Billigladen einen Bausatz für eine Weihnachtsmarktbude entdeckt - zwar nicht maßstabsgerecht, aber immerhin aus MDF und das Beste (haltet Euch fest!): Das Teil hat keine 2 Euronen gekostet! Wie toll ist das denn??? Da hat Birgit nicht lange gefackelt und hat das mitgenommen mit der Absicht, daraus ein Display zu machen, um in Zukunft die Weihnachtsminiaturen für ihren Etsy-Shop schöner fotografieren zu können. Aber nachdem Birgit die Bude probehalber aufgebaut hatte, fiel uns allen etwas auf:
But Birgit has also started another project... which started out of a lucky coincidence. Last year when being on a treasure hunt in a thrift store Birgit happened to discover a kit for a Christmas booth - not in scale but at least made of steady MDF and best of all (believe it or not!): This kit's costs were lower than 2 Euros! How great is that??? Birgit did not hesitate at all and took it home with the intention to turn it into a display for taking nicer pictures of her Christmas miniatures for her Etsy-shop in the future. But after Birgit had dry built this kit all of us noticed something at once:
           

Die Bude hat einen perfekten BiWuBären-Maßstab!!! Wir konnten es alle nicht glauben... ist aber so. Natürlich ist das Teil zu klein für unseren 1:12 Maßstab und insbesondere die Tiefe ist unrealistisch, schaut mal:
This booth has the perfect BiWuBeary scale!!! All of us could hardly believe it... but it's true. Of course this piece is too small for our usual 1:12 scale and especially the depth is not realistic, have a look:


Aber wer braucht schon Maßstabstreue und Realismus, wenn es passt???!!! Und zwar so gut passt, dass wir davon noch zwei Buden auf unseren BiWuBären-Weihnachtsmarkt stellen können... und zwar gerade, WEIL diese Buden nicht so hoch und vor allem nicht so tief sind. Wir haben es letztes Jahr ausprobiert, es passen wirklich noch zwei dieser Buden auf die rechte Seite unseres Weihnachtsmarktes... dort, wo auf diesem Foto der Kristallbaum so schön leuchtet.
But who needs to stick to scales or realism if it fits???!!! And it fits so well that we are able to add in fact two more booths to our BiWuBeary Christmas Market... and that's indeed BECAUSE these booths are not that high and especially not so deep. We've tried it last year, two of these booths fit well at the right side of our Christmas market... the place where in the photo the crystal tree is shining so nicely.


Und das Allerbeste: Birgit hat in dem Laden tatsächlich noch zwei weitere Bausätze für die Buden bekommen! Wir sind schon so gespannt, was da für zwei neue Buden hinzu kommen werden - ich hoffe ja auf eine Erdbeerbude! *strahl* Birgit meint, sie hätte schon mal eine Idee für eine Bude, die so in Richtung Lebkuchenhaus gehen könnte... doch... ja... damit könnte ich mich auch anfreunden... schauen wir mal, erst mal hat Birgit mit der Bude für ihre Etsy-Fotos begonnen... sozusagen dem "Photoshop". *kicher*
And best of all: Birgit was able to get two more of these booth kits in that store! We are already curious what kind of booths will add to the Market's offer - bearsonally I'm hoping it will be a strawberry booth! *beams-with-joy* Birgit says she already has an idea for one booth in the range of a gingerbread house... well... yes... I could easily arrange myself with this... but let's see what time will bring, so far Birgit has started with the booth for her Etsy photos... somehow the "photoshop". *giggle*



Ihr merkt schon... nach Weihnachten ist bei uns vor Weihnachten. Dazu passt auch, dass wir noch einen späten Weihnachtsgruß bekommen haben - im wahrsten Sinne des Wortes, denn es lag wirklich an der Fertigstellung des Weihnachtsgrußes selbst, dass wir vor einigen Tagen ein Überraschungspäckchen bekommen haben, das von unserer lieben Freundin Betsy kam. Was für eine Freude - leider macht sich bei Birgit das Alter immer mehr bemerkbar... bis sie die Kamera endlich geholt hat, hätte ich das Paket schon fünf mal auspacken können und... äh... oh... ooops... Rosey hat mir gerade zugeflüstert, dass ich für die Bemerkung garantiert unzählige Minuspunkte im Goldenen Buch des Weihnachtsmannes kassiert habe. *schwitz* Na, dann will ich mir mal schnell ein paar Pluspunkte zum Ausgleich sichern  und Euch die Schätze zeigen, die wir von Betsy bekommen haben. Wunderschöne Stoffe waren dabei...
As you can see... the time after Christmas is the time before Christmas for us. Regarding this it matches that we've received a late Christmas greeting lately - in the true meaning because it was the completion of the Christmas greeting itself that we've received some days ago a surprise package being sent to us by our dear friend Betsy. So much joy and happiness - sadly regarding Birgit her age is showing up more and more... until she had finally managed to get her camera I could have opened the package five times and... eh... oh... ooops... Rosey has just whispered in my ear that this remark will cost me plenty of bad points in Santa's Golden Book for sure. *pant* Well, I'd better gain me some good points fast by showing you the treasures we've received from Betsy. Among them were beautiful pieces of fabric...


Leider sieht man es auf dem Foto nicht, aber der schwarze Stoff ist ein echter Hammer, wie Samt und mit Glitzer! Da werden sich unsere Hexentürmer freuen... und magisch wird es auch mit diesen Geschenken:
Sadly the picture doesn't show it but the black fabric is a true burner, it's like velvet with glitter. I know for sure that our Witch Tower Crew will be over the moon with this... and the next gifts will spread magic too:


Der Nachschub an Zaubertrankflaschen und magischen Kreaturen ist dank Betsy gesichert. Und auch für das Weihnachtshausprojekt gab es eine tolle Deko in Form von wunderschönen Knöpfen.
Betsy generously added to our supply of potion bottles and magical creatures. And also for the Christmas project we received fantastic embellishments coming along as beautiful buttons.
    

Wie Ihr seht, wurde auch der gute alte Rudi nicht vergessen. *schmunzel* Begeistert waren wir alle auch von diesem wunderschönen Mini-Häuschen...
As you can see they did not forget about good ol' Rudy. *smile* All of us were excited about this awesome tiny house...


... und natürlich dieser oberleckeren Pfefferminzschoki!
... and of course about this yummy peppermint chocolate!


Fantastisch war auch der Inhalt eines prall gefüllten Beutels, der all diese Schätze enthielt:
Amazing too was the content of a well filled bag containing all these treasures:


Diese Perlen sind atemberaubend schön, Moment, wir versuchen noch mal eine Nahaufnahme.
These beads are drop-dead-beautiful, wait a moment, we're going to try a close-up.


Aber das war natürlich noch nicht alles - denn das Beste kommt natürlich zum Schluß. Und ich kann Euch verraten, da zeigte sich bei Birgit wieder Augenschweiß, als wir Betsys Weihnachtskarten aus 2016 und 2017 in dem Paket gefunden haben! Betsys Weihnachtskarten sind bekanntermaßen wirkliche Kunstwerke, die immer ihre eigene Geschichte erzählen, insbesondere auch, an welchen Miniaturen Betsy im jeweiligen Jahr gearbeitet hat. Birgit ist ja bereits stolze Besitzerin der Jahrgänge 2012-2015 und wusste also schon, wie viel mehr an unglaublichen Details man auf den realen Zeichnungen entdecken kann, die Betsys Fotos in ihren Posts nicht widergeben können. Auch jetzt war es wieder so... auf der Karte von 2016 erkennt man zum Beispiel das "Lovely Old Dollhouse" mit allen Räumen...
But of course this was not all - because the best is supposed to appear in the end. And I can tell you there was a lot of eyesweat showing up at Birgit's face when we discovered Betsy's Christmas cards of the years 2016 and 2017 in the package! It's well known that Betsy's Christmas cards are true pieces of art always telling their own tale, especially about the miniatures Betsy was working on during the bygone year. Birgit is already the proud owner of copies from the years 2012-2015 so she already knew how many incredible details can be discovered on the real drawings which can not be spotted at the photos in Betsy's posts. And of course this happened again... looking at the card of 2016 you can see for example the "Lovely Old Dollhouse" with all rooms...


... und wir mussten automatisch über das Detail schmunzeln, das Arthur und Will zeigt, wie sie Pollyannas schweres Puppenhaus auf den Speicher schleppen...
... and we had to smile at once about the detail showing Arthur and Will carrying Pollyanna's heavy dollhouse upstairs to the attic...


... während Pollyanna die Krippe bewundert und versucht sich einzuprägen, dass das Kamel in 2016 auf der rechten Seite stand.
... while Pollyanna is admiring the nativity trying to save the information that the camel was placed on the right side in 2016.


Aber nur beim Betrachten der Kopie von der echten Zeichnung konnte Birgit erkennen, dass Betsy nicht nur das winzige "Christmas House" eingefügt hat, mit dem sie in dem Jahr begonnen hatte, und die Miniaturversion des Wohnzimmers von "The Folly" sondern sogar - wer hätte das je vermutet - die winzigkleinen Ladies, die sie entworfen hat. Könnt Ihr sie erkennen - zum Beispiel Lady Eve?
But only by looking at the copy of the real drawing Birgit was able to discover that Betsy had not only added the tiny "Christmas House" she had started to work on that year but also the miniature version of the living room of "The Folly" but even - who would ever had supposed them to be there too - the teenytiny ladies Betsy had created back then. Can you spot them there - for example Lady Eve?


Und es gibt noch ein Detail, das Birgit ganz besonders rührt... eine Erinnerung an den Besuch von Betsys Schwester, die ihre beiden BiWuBärchen zu dem Treffen mitgebracht hat.
And there was another detail that really touched Birgit... a memory of the visit of Betsy's sister who brought her two BiWuBearies along with her.


Könnt Ihr Buttercup und Marmalade in der Bonbonschüssel erkennen? (Wir haben mal einen Cent davor platziert, um Euch einen Eindruck zu vermitteln, wie klein all diese Details sind) Typisches BiWuBärchen-Verhalten, würde ich mal sagen... *grins* Und gerade, wenn man das 2016er-Bild so genau studiert hat, bemerkt man die feine Komposition des 2017er-Bildes.
Can you spot Buttercup and Marmalade in the candy jar? (We've placed  a cent in front of it to give you an impression how tiny all these details are) I would call this a typical BiWuBeary behaviour... *grin* And especially after studying the picture of 2016 so intensively it's easy to recognize how wonderful the picture of 2017 is composed.


Das inzwischen fertige kleine Weihnachtshaus zeigt sich nun mit all seinen Details. Und ich meine wirklich alle - es fehlt nichts... egal ob Tapetenmuster, die einzelnen Bücher der Bibliothek oder der Schneemann auf der Kommode im Kinderzimmer.
The tiny Christmas House being finished in the meantime shows up with all its details now. And I really mean all - there's nothing missing... neither the patterns on the wallpapers, every single book in the library nor the snowman on the cupboard in the nursery.


Und man kann auch deutlich erkennen, dass Arthur und Will es mit dem Puppenhaus nach oben geschafft haben, es steht inzwischen in Pollyannas Bastelzimmer.
And you can clearly see that Arthur and Will managed to carry the dollhouse upstairs because it has found its place now in Pollyanna's crafting room.


Noch deutlicher konnte Birgit aber erkennen, dass zu ihrer großen Freude auch Betsys BiWuBärchen, die Bewohner des Cloud Palace, auf dem 2017er Bild zu finden sind. Es ist einfach unfassbar, dass Betsy sogar die Farbschattierung von Sweet Peas Flügeln perfekt wieder gegeben hat...
And even more clearly Birgit could see that to her big pleasure also in 2017 Betsy's BiWuBearies, the inhabitants of the Cloud Palace, found their way to the picture. It's indeed incredible that Betsy even managed to reproduce the colour shades of Sweet Pea's wings perfectly...


Für meine Birgit ist es immer etwas ganz Besonderes, wenn es BiWuBärchen auf Betsys Weihnachtskarten schaffen... aber mit oder ohne BiWuBärchen... Betsys Karten sind wirklich Meisterwerke und genau wie Betsys Familienmitglieder halten auch wir hier unsere kleine Kartensammlung absolut in Ehren und erfreuen uns immer wieder daran. Hat man das jetzt eigentlich ein bisschen gemerkt, wie total begeistert wir von diesen Karten sind? ;O)
For my Birgit it's always something very special whenever BiWuBearies are appearing on Betsy's Christmas cards... but with or without BiWuBearies... Betsy's cards are true masterpieces and like the members of Betsy's family we're treasuring our little collection of cards which is bringing us joy whenever we're looking at them. But I wonder now - did you notice at least a little bit how very much we do like these cards? ;O)

Dearest Betsy, once more from this place - thank you beary much for sending us so much joy and happiness and pieces to treasure for always (well, except for the very yummy chocolate)... but above all the gift of friendship. And not to forget the sound of giggles from butterflies or fairy bearies up there in the clouds...

Oh, und a propos erfreuen... Birgit hat es kürzlich geschafft, ein Buchfink-Männchen in unserer Nelkenkirsche zu fotografieren.
Oh, and speaking about joy and happiness... Birgit happened to take a picture lately of a male chaffinch who was sitting in our tree.


Das strukturierte Grau im Hintergrund ist übrigens das Dach unserer Nachbarn auf der gegenüberliegenden Straßenseite. *grins* Ja, die Vögel singen schon gegen den Winter an... hoffen wir mal, dass der Winter sich nun endgültig verabschiedet. Habt einen schönen März!
Btw the grey structure in the background is the roof of our neighbours across the street. *grin* Yes, the birds are already singing... let's hope winter has now said goodbye for this season. Have a wonderful March!


Liebe Grüße / Hugs
Flutterby