Mittwoch, 23. Juli 2014

Blaue Stunde im Garten

Hallo,
 
bei uns ist es weiterhin sehr warm, deshalb ist es im Haus inzwischen nur noch dunkel, weil man es andernfalls überhaupt nicht mehr aushalten kann. Viel Gelegenheit zum Basteln bleibt da für Birgit nicht... von der fehlenden Motivation mal ganz zu Schweigen... *lach* Stattdessen haben wir sie überredet, uns auf einen Ausflug in den Garten zu begleiten - wir brauchten ja nun mal jemanden, der die Fotos schießt... *höhö*
... around here it's still very warm that's why our house is dark inside all the time because otherwise you couldn't bear it anymore. So Birgit has not many opportunities to craft at the moment... not mentioning the total lack of motivation... *LOL* So we persuaded her to join us on a tour to our garden - well, we needed someone to take the pictures... *teehee*
 
Und wie es sich gehört, wenn die Post-Überschrift eine "Blaue Stunde" verspricht, gibt es nun auch erst mal wunderbares Blau für Euch - in Gestalt unserer Hortensie, die wie in all den Jahren zuvor tiefblau blüht, obwohl niemand weiß warum, denn wir geben da kein Mittel zu oder so.
And as announced in the post's headline which promises a "Blue hour in the garden" we're going to show you some fantastic blue - the blue of our hydrangea which is blooming in a deep blue since years although noone knows why because we don't add anything to the soil to achieve this result. (And btw - a "blue hour" in German also means having leisure time...)
          
     
           
          
Na, habe ich zu viel versprochen - das ist doch ein herrliches Blau, oder? Und wie Ihr gesehen habt, waren Rosey und Peevee auch mit von der Partie... so macht es doch auch gleich viel mehr Spaß.
And, did I promise too much - isn't this a gorgeous blue? And as you may have noticed Rosey and Peevee are with me on this tour... this really adds to the fun.
           
           
Rosey wollte dann auch noch unserer anderen Hortensie einen Besuch abstatten...
Rosey wanted to visit our other hydrangea, too...
            
           
Überrascht ja nicht wirklich, oder? Rosey und Rosa... das ist wie Magnetismus! *Augen-verdreh* Peevee hat derweil heraus gefunden, dass die Farbe keinerlei Auswirkung auf die Bequemlichkeit der Hortensien hat...
Not very surprising... Rosey and pink... that's some kind of magnetism! *rolls-his-eyes* In the meantime Peevee found out that the colour doesn't have any influence on the comfort of the hydrangeas...
         
            
... und hat danach unsere Englischen Rosen besucht.
... and afterwards he visited our English roses.
           
        
Ich habe in der Zwischenzeit mal geschaut, was die Petunien so machen...
Meanwhile I was looking after the petunias...
          
        
... und mich danach aufgemacht zu den Dahlien. Die fangen jetzt richtig schön an zu Blühen.
... and afterwards after the dahlias. They're starting to bloom now - beautiful.
           
          
Peevee gibt hier gerade irgendwie den grünen Zinnsoldaten... *lach*
Somehow Peevee is looking like a green tin soldier here... *LOL*
               
         
Danach hat er sich aufgemacht zu den Löwenmäulchen und fand sich ganz mutig, so als kleines Bärchen inmitten von so vielen Löwenmäulern... Ganz schön albern, gut, dass ich immer so vernünftig bin... *hüstel*
Then he went to the snapdragons and claimed to be very brave, being a little beary surrounded by all those dragon mouths... That's quite foolish, thankfully I am always very reasonable... *coughcough*
               
           
Nach diesem Blödsinn hat Peevee wohl Hunger bekommen... jedenfalls hat er den Apfelbaum inspiziert.
Seems like Peevee got hungry after this fooling around... he had a closer look at the apple tree.
              
            
Na, das dauert noch, bis man die Essen kann. Aber etwas anderes hat Peevee gefunden:
Well, this will take some more time until those are ready for eating. But Peevee found something else:
          
       
Eine Gurke! Wunderbar... unsere Menschen haben etliche solcher Gurken geerntet und begeistert verspeist. Wir Bärchen haben es nicht so sehr mit dem Gurken essen - wir sind ja doch mehr für Süßes zu haben... *hihi* Trotzdem wissen wir die Vorzüge einer Gurke zu schätzen...
A cucumber! Great... our humans harvested many cucumbers and enjoyed them very much. We bearies are not that fond of eating cucumbers - we are more on the sweet side of life... *teehee* Nevertheless we know how to use the benefits of a cucumber...
          
       
Man kann nämlich sehr gut darauf sitzen! Drei auf einer Bank... äh... Gurke... Und da haben wir gesessen und zugesehen, wie Birgit Johannisbeeren geerntet hat. Wir durften ihr ja nicht helfen, sie hat irgendwas gemurmelt von wegen "den Bock zum Gärtner machen"... komisch... keine Ahnung, was das bedeuten soll. Jedenfalls hat Birgit eine ganze Schüssel voll leckerer Johannisbeeren gepflückt. Sehen die nicht lecker aus? Leider ertönte da sofort wieder die Stimme aus dem Hintergrund von wegen einmal mit den Pfoten an die Johannisbeeren und dann brennt der Baum... phhhhh... wir doch nicht... so was würden wir doch nie machen, schaut nur, wir sind so unschuldig und lieb...
It's a good place to sit on! Three on a bench... eh... cucumer... And there we sat and watched while Birgit was picking currants. We weren't allowed to help, she muttered something like "promoting the he-goat to be a gardener" (a German saying)... funny... don't know what she wants to tell us with this. Anyway Birgit picked a whole bowl full with currants. Don't they look yummy? Sadly the well-known voice from the background could be heard once more telling us just one time with the paws at the currants and we would be in deep trouble... phhhh... not us... we would never do anything like this, just look how very innocent and nice we are...
      
            
... und warten nur auf den Moment, wo Birgit sich umdreht oder auch nur mal blinzelt... *pfiffel* Ja, Ihr merkt schon, wir hatten wieder viel Spaß zusammen im Garten. Und bevor ich mich für heute von Euch verabschiede, gibt's noch einen Extra-Rosengruß für Euch.
... just waiting for the moment when Birgit will turn around or will just blink with her eyes... *tweet* Yes, you might have noticed - we had once more loads of fun in the garden. And before I'm saying goodbye for today I still have an extra rose greeting for you.
         
      
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Sonntag, 20. Juli 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 212)

Hallo,
 
bei uns in Deutschland regiert gerade der Sommer - und wie!!! Es ist heiß... heiß... heiß... und deshalb habe ich mir gedacht, alle, bei denen es ähnlich heiß ist, freuen sich bestimmt über eine kleine visuelle Abkühlung! *schmunzel*
... here in Germany summer is reigning - at its fullest! It's hot... hot... hot... and so I thought all of you having high temperatures like us might be glad about a little visual cooling-off! *smile*
             
          
Ja, Ihr schaut schon richtig - ein Schneemann mitten im Juli in der Kaffeeklatschtasse... ziemlich ungewöhnlich. Und noch ungewöhnlicher - ich war hier noch nie auf dem Blog zu sehen. Immer bin ich am Jahresende, wenn die Weihnachtsbärchen und Schneewesen dran sind, bisher leer ausgegangen, weil wir im neuen Jahr mit neuer Tasse immer von vorn angefangen haben. Und das hat mich ganz schön traurig gemacht... ich wollte auch gerne mal meinen eigenen Kaffeeklatsch haben. Und außerdem bin ich ja nun auch nicht irgendwer - ich heiße Snowy und bin der erste Schneemann, den Birgit je genadelt hat. Obwohl, da es inzwischen ja auch einige Snow Ladies gibt, hätte ich vielleicht politisch korrekt sagen müssen: Ich bin Birgits allererstes Schneewesen. Und übrigens bin ich auch nach Rubiel entstanden, der ja zuletzt (also vor dem Wankendorfer Fandezimeter) seinen Auftritt hatte, ich bin also auch tatsächlich heute an der Reihe... und das habe ich Birgit auch genau so gesagt und da hat sie gemeint, aber natürlich wäre ich an der Reihe, es wäre ja schlimm genug, dass ich es bisher noch nicht auf den Blog geschafft habe.
Yes, you're looking right - a snowman in July in the "Kaffeeklatsch"-cup... quite unusual for sure. And even more unusual - so far I've never appeared here on the blog. Every end of the year when it's showtime for the Christmas bearies and the snow beings it had never been my turn yet and every new year we started once more from the beginning and with a new cup. Somehow I've been really upset because of this... I really wanted to host my very own "Kaffeeklatsch". And of course I am not just anybody - my name is Snowy and I am the first snowman Birgit has ever made. Although, due to the fact that there are quite some snow ladies in the meantime too I better should have said it like this: I am Birgit's very first snow being. And btw I was made after Rubiel who was the last (not counting the Fandecimeter of Wankendorf) to be your host, so if it comes to appearing in order it's really my turn today... and that's what I told Birgit and she answered for sure it should be my turn today, it would be bad enough I never made it on the blog so far.
         
            
Tja, und was soll ich sagen... hier bin ich nun und es gefällt mir richtig gut, mal so aus der Kaffeeklatschtasse grüßen zu dürfen. Zum Glück können BiWuBären-Schneewesen ja nicht schmelzen, nicht mal bei derartiger Hitze. Übrigens heißt es ja, dass man Hitze mit Hitze bekämpfen soll... na, da steht dem allsonntäglichen Kaffeeklatsch nachher ja nichts mehr im Wege! *lach* Ich wünsche Euch nachher ganz viel Spaß bei ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und das kann man ja auch mal etwas flexibel gestalten... und die ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckeren Sonntagsnachmittagskuchen durch ein, zwei, drei, vier Portionen oberleckeres Sonntagsnachmittagseis ersetzen. Euch allen wünsche ich wie immer an dieser Stelle eine tolle Woche!
Well, and what shall I say... here I am now and I really like being able to greet all of you out of the "Kaffeeklatsch"-cup. Luckily we BiWuBear snow beings do not melt, not even at temperatures like these. Btw there's a saying that you should fight heat with heat... well, a very good reason to enjoy the usual Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch"! *LOL* I'm wishing you loads of fun later on having one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And of course you could handle this a little bit flexible this time... maybe replacing the one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake with one, two, three, four portions of yummy Sundayafternoonicecream. And I'm wishing to all of you a great week!
 
Liebe Grüße / Hugs
Snowy

Mittwoch, 16. Juli 2014

Füllstoff für Flower Cottage

Hallo,
 
so langsam kommt ja der Tag immer näher, wo ich endlich in mein wunderschönes Flower Cottage einziehen kann. Die Zeit bis dahin möchte ich nutzen, um Euch all meine Dekoschätze zu zeigen, die später einmal dort ihren Platz finden werden. Es sind auch viele Dinge dabei, die wir als Geschenke von lieben Blogfreunden bekommen haben - und dass ich einige von diesen Schätzen in meinem Heim haben darf, freut mich ganz besonders.
... slowly but steady the day comes nearer when I can finally move into my beautiful Flower Cottage. I would like to use the remaining time to present you my decoration treasures that will find their places later on there. Many pieces of these were received as gifts from dear blog friends - and being able to have some of these treasures in my home makes me really happy.
 
Wir beginnen heute mit all den Dingen, die auf den Fensterbänken, den Regalen und auf dem Nachttisch stehen werden. Ach, ich kann es kaum noch abwarten, bis ich das alles endlich an Ort und Stelle sehen werde! Beginnen wir mit den Dekoobjekten, die auf der großen Fensterbank vor meinem Schreibtisch stehen werden.
We're going to start with all the things that will be standing on the windowsills, on the shelves and on my night table. Ah, I can hardly await seeing all of this finally in place! Let's begin with the decoration I'm going to have at the big windowsill in front of my working desk. 
        
           
Die beiden bärigen Becher waren ein Geschenk von Wyrna, den Krug mit dem Rosendekor habe ich von Ilona zu Weihnachten bekommen - Birgit hat die drei Teile dann mit Papierrosen dekoriert. Die beiden Rosensträuße im Glas hatte Birgit noch in ihren Irgendwann-für-irgendwas-Boxen, die hat sie vor einiger Zeit mal gekauft. Die große Kerze, die kleine Kerze im Glas (Birgits Miniaturversion eines "Yankee Candle" Housewarmers) und den Efeu hat Birgit für mich gemacht. Machen wir gleich weiter mit der anderen Fensterbank - der vor meinem Bettfenster. Hier werde ich mich an diesen Dingen erfreuen:
The two beary mugs were a gift from Wyrna and I received the jug with the rose motif as a Christmas present from Ilona - Birgit only decorated these three pieces with paper roses. The two rose bouquets in glass vases were hidden in Birgit's Somewhen-useful-for-something-boxes, they were bought some time ago. The big candle, the small candle in a glass (Birgit's miniature version of a "Yankee Candle" jar candle) as well as the ivy were made by Birgit. Let's continue right away with the other windowsill - the one at my bed window. Here I'm going to enjoy these items: 
         
        
Naja, der Teddy (ein Geschenk von Melli) wird nicht auf die Fensterbank kommen... der bekommt den besten Platz - nämlich in meinem Bett. Aber der kleine Piepmatz (von Lugar Petit) und die beiden wunderschönen Blumentöpfe, die Tatiana uns geschenkt hat, werden auf die Fensterbank kommen. Neben dem Bett wird mein kleiner Nachttisch stehen...
Well, the teddy (a gift from Melli) will get a much better place than the windowsill - in my bed. But the little birdie (from Lugar Petit) and the two beautiful flower pots given to us from Tatiana will find a place on that windowsill. And next to my bed there will stand a small night table...
        
      
Diesen Tisch haben wir von Drora bekommen, Birgit hat ihn nur mit einem Papier beklebt, das sie auch schon für meine anderen Möbel verwendet hat. Darauf wird die schöne batteriebetriebene Lampe stehen, die Birgit für mich gekauft hat. Damit sie besser zu meiner Einrichtung passt, hat Birgit den Lampenfuss silber gestrichen und mir noch ein paar Blümchen in meiner Lieblingsfarbe spendiert! *freu* So ist daraus aus echtes Einzelstück geworden. Damit ich in meinem schönen Bettchen nicht den Tag verschlafe, habe ich auch einen Wecker (von Playmobil, bemalt von Birgit) und weil ein Blumenbärchen wie ich auch gut duften muss, habe ich auch mein eigenes Parfüm (Geschenk von Kikka). Und weil ich überhaupt gerne lese und besonders gern gemütlich im Bett, hat Birgit natürlich auch extra ein paar Bücher für mich gemacht. Nur das schöne Tagebuch, das Ihr im Bild ganz vorne seht - das war ein Geschenk von Manu, das hat sie extra für mich angefertigt.
We received this table from Drora, Birgit only covered it with a paper she had already used for my other furniture. On it will stand the lovely battery operated lamp Birgit has bought for me. To make it a better match with my interior Birgit painted the lamp stand in silver and added some flowers in my favourite colour! *beams-with-joy* This way it became a true ooak. And to make sure I won't sleep away the day dreaming in my lovely bed I got an alarm clock (from Playmobil, painted by Birgit) and because a flower beary needs to smell good I'm also having my own perfume (gift from Kikka). And because I like reading and especially while being comfortable in my bed Birgit made some books especially for me. Only the lovely diary you can spot in front of the picture was a gift from Manu she made dedicated to me. 
 
Ja, und über meinem Bett hängt ja noch ein großes Regal mit viel Platz für schöne Dinge und neben meinem Bett und neben meiner Tür hängen auch noch Regale mit ein bisschen Platz für schöne Dinge *lach* - u. a. diese hier:
Yes, and above my bed there is hanging a big shelf with plenty of space for nice stuff and next to my bed and my door hang some more shelves with a little space for nice stuff *LOL* - for example this:
          
           
Das kleine Häuschen war ein Geschenk von Nina, das gefilzte Bärchen hat Birgit für mich bei Lugar Petit gekauft. Das kleine runde Ornament mit den Erdbeeren war ein Geschenk von Vicky. Das Pferd ist von Preiser, bemalt von Birgit. Wenn man wie ich bei Birgit lebt, ist man einfach daran gewöhnt, dass überall Modellpferde von Breyer stehen - deshalb wollte ich gern wenigstens ein Modellpferd auch in meinem Haus haben. Die Baisers in dem Glas hat Birgit gemacht genau wie das kleine Dekobild mit der Rose und die Dosen hat sie passend bemalt für mich. Und auf dem großen Regal werden noch mehr Bilder Platz finden.
The small house was a gift from Nina and Birgit bought the felted beary from Lugar Petit as a gift for me. The tiny round ornament with the strawberries on was a gift from Vicky. The horse is from Preiser, painted by Birgit. Living with Birgit means being used to have model horses by Breyer all around - that's why I wanted to have at least one model horse in my house, too. The meringues in the glass were made by Birgit as well as the small picture with the rose and she also painted the tins to my taste. And on the big shelf there will be still enough room for some pictures.
      
           
Ich bin unheimlich stolz, dass ich das Bild mit den Muscheln vom See Genezareth bekommen darf, das Drora für uns gemacht hat. Das "Keep calm..."-Schild hat Birgit bei Katie's Clay Corner gekauft. Das Bild mit den Rosen hat Birgit extra für mich gemacht mit einem Motiv von Marjolein Bastin, richtig auf Leinwand geklebt. Na, und die BiWuBärchen-Collage darf ja in keinem Bärchenhaus fehlen. Ach, ich bin so glücklich mit all diesen wunderbaren Dingen... obwohl... da war ein kleines Detail... das war irgendwie nicht ganz richtig.
I am totally proud that I am the one getting the picture with the shells from the Sea of Galilee Drora has made for us. Birgit bought the "Keep calm..."-sign from Katie's Clay Corner. And she made the picture with the roses especially for me using a motif of Marjolein Bastin being glued on canvas. Well, and the BiWuBeary Collage is a must-have in every beary house. Ah, I'm so happy with all these gorgeous pieces... nevertheless... there was one small detail... that wasn't quite okay this way.
         
       
So, jetzt stimmt alles!!! *lach* Ich hoffe, diese kleine Schau meiner Dekogegenstände hat Euch gefallen. Jedenfalls war das erst der Anfang - beim nächsten Mal zeige ich Euch all die wunderbaren Dinge für meinen Arbeitstisch... Ihr dürft gespannt sein. *hihi* Und eines muss ich natürlich noch loswerden... nur für die, die es noch nicht bemerkt haben - aber ich bin wirklich das glücklichste Blumenbärchen auf der ganzen weiten Welt!!! *schmunzel*
Yes, now everything is perfect!!! *LOL* I hope you've liked this little presentation of my decoration stuff. Anyhow this was just the beginning - the next time I'm going to show you all the wonderful pieces for my working desk... suspense is rising. *teehee* And there's one thing I need to say at the end... only for those who might not have noticed it so far - but I am indeed the most happiest flower beary in the whole wide world!!! *smile*

Liebe Grüße / Hugs
Rosey 
 
 

Sonntag, 13. Juli 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 211)

Hallo,
 
wir sind's wieder... ja, da müssen alle, die nichts mit Fußball am Hut haben, durch! *lach* Denn heute ist das Finale der Fußball-WM... und da ist es ja wohl Ehrensache, dass der Wankendorfer Fandezimeter noch einmal den Kaffeeklatsch übernimmt!!! Und wie man sieht haben wir heute sogar noch ein paar mehr Fans dabei... aber für eine Fanmeile reicht das natürlich immer noch nicht... *grins* Macht aber auch nichts... klein aber fein, sagen wir immer. Und überhaupt - wir freuen uns heute Abend auf ein schönes Spiel zwischen Deutschland und Argentinien... möge der Bessere gewinnen! Und möge es bitte keine Verlängerung geben! *stöhn* Übrigens ist uns schon völlig klar, wer am Ende den Pokal gewinnt: Die Mannschaft, die mindestens ein Tor mehr schießt!!! *hihi* Bäriger Expertenkommentar!
... it's us again... yes, all of you who don't care about Soccer need to be tough now! *LOL* Because today it's the final day of the Soccer World Championship... and of course it was a question of honor for the Fan Decimeter of Wankendorf to host the "Kaffeeklatsch" once more!!! And as you can see there are even some more fans with us... but still it's not enough for a fan mile... *grin* But who cares about things like that... small but good as we always say (and in German this saying even rhymes). Well, we're looking forward to watch a good game this evening between Germany and Argentina... may the better team win! And please... may there not be another extratime necessary! *groan* Btw we already know for sure who will win the cup in the end: The team shooting at least one more goal than the other!!! *teehee* Comment of beary experts!
           
         
Und noch etwas ist uns völlig klar... ganz egal ob nachher das Fußball-Finale stattfindet... es ist Sonntag und da werden wir nachher einen schönen gemütlichen Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch genießen. Denn das ist einfach immer eine gute Idee, um den Sonntag so richtig besonders zu machen. Und genau dabei wünschen wir Euch nachher ganz viel Spaß - bei ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und natürlich wünschen wir Euch wie immer eine wunderschöne Woche... und wir versprechen Euch außerdem, dass Ihr dann erst mal wieder Ruhe vor dem Wankendorfer Fandezimeter haben werdet. Bis in zwei Jahren... bis zur EM! *lach*
And one thing more we know for sure... whether theres a football final later on or not... it's Sunday and later on we will enjoy a nice cozy Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch". Because that's always a great idea to make a Sunday extra special. And so we're wishing you loads of fun later on having one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And of course we're wishing to all of you a great week on top... and we promise that the Fan Decimeter of Wankendorf won't be back for a long time. But we will be back in two years... when the European Championship starts! *LOL*
 
Liebe Grüße / Hugs
Der Wankendorfer Fandezimeter
The Fan Decimeter of Wankendorf
(Heute mit / today with: Amselino, Mon Chéri, Sunny, Peevee, Flutterby + Rosey)

Freitag, 11. Juli 2014

Frühling im Sommer

Hallo,
 
wisst Ihr, was mir gerade mal aufgefallen ist? Es gab hier schon lange keine "Es war einmal..."-Geschichte mehr... die letzte war tatsächlich die, als ich - Held und Gentlebär in einer Bärson - Weihnachten gerettet habe (*klick*). Irgenwie finde ich, das sollte man ändern... also werde ich Euch heute mal eine Geschichte erzählen. Und zwar die Geschichte vom Frühling im Sommer... und die Geschichte von diesem Stück Stoff hier...
... do you know what I just noticed? We didn't have a "Once upon a time..."-story for a long time... indeed the last was the one where I - being hero and gentlebear in one bearson - saved Christmas (*click*). Somehow I think this should be changed... so today I'm going to tell you another tale. The tale of spring in summer... and the tale of this piece of fabric I'm showing here...

         
Aber natürlich braucht so eine Geschichte auch den passenden Rahmen... einen kleinen Moment bitte...
But of course such a tale needs the right setting... just a moment please... 
 
***
       
            
So, da bin ich wieder... jetzt ist alles so, wie es sein soll... also los geht's!
Now I'm back again... and everything is in perfect order... so let's start!
 
Es war einmal, in einem Land hoch im Norden zwischen den Meeren, da lebte eine Frau namens Birgit, die konnte aus einem Stück Stoff kleine BiWuBärchen erschaffen. Und am Ende des letzten Winters fand Birgit, es sei eine schöne Idee, einmal ein Frühlingsbärchen zu erschaffen... denn Frühling war Birgits liebste Jahreszeit. Und so suchte sich Birgit zwei schöne grüne Stoffe und begann zu Nähen... Aber ach... weit kam sie nicht... denn andere Dinge mussten getan werden... ein Flower Cottage musste gebaut werden... und vieles mehr... und eine Zeitlang ging es Birgit auch gar nicht gut und sie wusste nicht, ob sie überhaupt je wieder würde Nähen können. Zum Glück kam es nicht so weit... aber so war der Frühling vorbei gegangen, ohne dass aus dem grünen Stoff ein Bärchen geworden wäre. Aber dann kam der Sommer und Birgit hat endlich alle Bärchenteile fertig bekommen und am Ende ein neues BiWuBärchen erschaffen. Und weil Birgit manchmal auch etwas trotzig sein kann, hat sie das neue Bärchen "Primavera" genannt... denn es sollte ein Frühlingsbärchen werden und was kümmern Birgit da so Nebensächlichkeiten wie die Tatsache, dass wir inzwischen Sommer haben...
Once upon a time in a country in the very North among the Seas there lived a lady named Birgit who was able to create out of a piece of fabric little BiWuBearies. And at the end of the last winter Birgit thought by herself it would be a nice idea to create a spring beary... because spring was Birgit's favourite time of the year. So Birgit took two pieces of nice green fabric and started to sew... But sadly... she didn't make much progress... there were other things that needed to be done... a Flower Cottage had to be built... and many things more... and for some time Birgit had some serious problems and had to fear never to be able to sew again. But luckily she made it... but in the meantime spring passed away and the green fabric hadn't been transformend into a beary yet. But then came the summer and finally Birgit had all beary pieces done and in the end she had created a new BiWuBeary. And because Birgit can be somehow stubborn every now and then she named the new beary "Primavera"... because it was meant to become a spring beary and why should Birgit care about síde issues like the fact that it was summer meanwhile...
       
         
Peevee: Sag mal, Fluby... spinnst Du? Du kannst doch keine "Es war einmal..."-Geschichte über mich erzählen???!!!
Flutterby: Na, irgendwie musste ich doch aber erklären, warum das neueste Miglied unserer BiWuBärchentruppe ausgerechnet Primavera heißt... und das im Juli!
Peevee (augenrollend): Das hast Du jetzt ja wunderbar erklärt. Dann kannst Du jetzt auch noch erklären, dass es mir viel lieber ist, wenn man mich Peevee ruft und nicht Primavera!
Flutterby (kichert): Da muss man doch nichts erklären... welcher Bärchenjunge möchte schon gerne Vera gerufen werden...
Peevee: Haha... sehr witzig. Ich lache dann später... mal schauen, ob ich in meinem Terminkalender für 2017 noch irgendwo fünf freie Minuten dafür finde.
Flutterby: Ach komm schon... das war doch lustig... Mit einer eigenen "Es war einmal..."-Geschichte ist noch kein nichtmagisches BiWuBärchen vorgestellt worden.
Peevee: Mir wäre es trotzdem lieber, die Blogleser hätten mich ganz normal kennen gelernt.
Flutterby: Bitte, wenn es weiter nichts ist... (mit feierlicher Stimme:) Ja, Ihr Lieben, heute habe ich die große Ehre, Euch das neueste Mitglied unserer BiWuBärchen-Familie vorzustellen - unseren Peevee, der eigentlich Primavera heißt, weil er den Frühling im Herzen und das Grün des Frühlings auf dem Fell trägt... War das jetzt besser? Ist der Herr jetzt zufrieden?
Peevee: Dazu sage ich jetzt lieber nichts... komm, lass uns lieber in den Garten flattern, vielleicht hält Dich das von weiterem Blödsinn ab.
Peevee: Say Fluby... are you nuts? You are telling a "Once upon a time..."-story about me???
Flutterby: Well, somehow I have to explain why the newest member of our BiWuBeary gang is called Primavera... in July!
Peevee (rolling his eyes): You've eplained it very well. And now you can also explain that I absolutely prefer being called Peevee and not Primavera!
Flutterby (giggling): But this needs no explanations at all... no beary guy would ever like to be called Vera...
Peevee: Haha... very funny. I'm going to laugh about this later... gotta check my schedule for maybe five free minutes in 2017.
Flutterby: Come on... this was indeed funny... And except for the magical bearies no BiWuBeary was introduced with a "Once upon a time..."-story yet.
Peevee: Nevertheless I would have prefered being introduced to the blog readers the normal way.
Flutterby: Okay, if you insist... (in a solemnly voice:) Well, dearies, today I'm having the big honor to introduce our newest member of the BiWuBeary family to you - our Peevee who's real name is Primavera because he carries spring in his heart and wears the green of spring in his fur... Was this better? Are you now satisfied, Sir?
Peevee: I'm not going to answer... come on, let's better flutter to the garden, maybe this will stop you from making more nonsense.
       
          
Und so haben Peevee und ich uns auf in den Sommergarten gemacht - da gibt es ja immer viel zu entdecken im Sommer und es wartet jede Menge Spaß auf zwei kleine Bärchen während der Sommerzeit... auch wenn eines davon ein Frühlingsbärchen ist (Peevee: Fluby!!! Fängst Du schon wieder an???!!!) *höhö* Okay, ich höre jetzt wirklich auf... versprochen. Schließlich ist Peevee ein echt netter Kumpel, mit dem man ganz viel Spaß haben kann. Nur Verstecken-spielen ist mit ihm so eine Sache... jedenfalls, wenn man das in einem Baum tut... er kann sich da wirklich gut tarnen... *schmunzel*
And so Peevee and I visited the summer garden - there's always so much to discover during summertime and there's always so much fun waiting for two small bearies during summertime... even if one of them is a spring beary (Peevee: Fluby!!! Don't start this thing again!!!) *teehee* Okay, I'm really stopping this now... I promise. After all Peevee is a good buddy you can have loads of fun with. Only playing hide-and-seek with him is not the best idea... at least when doing this in a tree... perfect camouflage for him... *smile*
         
          
Zwischendurch habe ich da noch mal eine kleine Frage: Findet Ihr eigentlich, dass ich schon ein bisschen braun geworden bin? *lach*
In between I need to ask you something: Do you think I've already got a tan? *LOL*
             
     
Unsere blaue Hortensie braucht noch ein bisschen, bis sie voll blüht...
Our blue hydrangea still needs a bit of time until she is in full bloom...
       
        
... unsere rosafarbene Hortensie ist da schon weiter.
... while our pink hydrangea is far ahead.
             
 
         
Der Phlox steht in voller Blüte.
The phlox is in full bloom.
       
      
Kleiner Snack... *grins*
A little snack... *grin*
 
  
Ausruhen in der Petunie...
Chilling in the petunia...
           
          
... und offensichtlich bekommt der "Club der Denker" immer mehr Mitglieder! *lach*
... and apparently the "Thinker's Club" is gaining more members! *LOL*
         
        
Und Peevee passt ja nun auch farblich richtig gut dazu, das muss man schon sagen. Hier könnt Ihr Peevee noch einmal ganz ohne Blumen und/oder Flatterbärchengesellschaft sehen. *zwinker*
And there's no denying - Peevee fits in perfectly especially with his colour. And here you can see Peevee once more without flowers and/or company of a flutterybeary. *wink*
            
         
Und falls Ihr Lust habt auf noch mehr Bilder von unserem Peevee, dann schaut doch mal auf unserem Homepage-Blog vorbei (*klick*). Und falls jemand von Euch Lust haben sollte, sich den Frühling dauerhauft in Gestalt von unserem Primavera alias Peevee ins Haus zu holen, dann ist das möglich... da müsst Ihr nur im Adoptionsbüro vorbei schauen... ;O)
And if you would like to watch more pictures of our Peevee then you should visit our homepage-blog (*click*). And in case someone might consider to have permanent spring in bearson of Primavera aka Peevee in his/her home... well, that's possible, just drop by to our adoption office... ;O)

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby
 
 

Mittwoch, 9. Juli 2014

Post aus Polen

Hallo,

ja, wenn es schon in der Überschrift heißt "Post aus Polen", dann wissen die meisten unserer Leser sofort, was nun kommt... irgend etwas Schönes, was mit der lieben Ewa zu tun hat! ;O)
... well, if the headline already says "Mail from Poland" I bet most of our readers know what to expect now... yes, something beautiful related to our dear Ewa! ;O)
 
Vor einiger Zeit war uns Fortuna mal richtig gewogen - wir waren nämlich die glücklichen Gewinner in einem Giveaway auf Ewa's Blog "The Sunny Hours" und durften uns eine von Ewa's handgemachten Miniaturen wünschen. Na, da brauchte Birgit überhaupt nicht zu überlegen - die Wiege sollte es sein! Und Birgit wusste auch von Anfang an, dass diese Wiege nicht für ein Baby sein sollte sondern mit Blumen bepflanzt ein Highlight im Garten von Flower Cottage werden sollte. Und nun war es endlich so weit - Ewa's Paket mit unserem Gewinn ist angekommen. Nun, Ihr kennt mich ja... das Paket hatte ich Nullkommanix geöffnet, allerdings, was darin war, war so hübsch verpackt, dass selbst ich eingesehen habe, dass Birgit davon erst einmal Fotos machen muss.
Some time ago Fortuna really treated us kind - because we were the lucky winners of a giveaway at Ewa's blog "The Sunny Hours" and were allowed to choose one of Ewa's handmade miniatures. Well, Birgit did not have to think this over - a cradle was what she has chosen! And Birgit knew right from the beginning that this cradle wasn't meant for a baby but it should become planted with flowers a highlight in the garden of Flower Cottage. And now the big day had come - Ewa's parcel with our win arrived. Well, you all know me - I opened the parcel in the wink of an eye, nevertheless, what was inside was so nicely wrapped that even I agreed that Birgit should take some pictures first. 
      
            
Jawohl, Fotos... denn es war nicht nur eine Box mit unserer Wiege darin, sondern noch eine zweite Box... mit Extrageschenken von Ewa für uns! *freu*
Yes, pictures... because there was not only a box with our cradle inside but also a second box with some extra gifts from Ewa for us! *beams-with-joy*
          
           
Und Ewa hat noch einen sehr kreativen Ansatz gefunden, das Paket postsicher auszustopfen... mit lauter Leckereien... *yummy*
And Ewa also found a very creative way to stuff the parcel for a safe journey... with loads of delicious treats... *yummy*
          
         
Aber jetzt muss ich Euch natürlich endlich die wunderbare Wiege von Ewa zeigen - und natürlich wollte Rosey da unbedingt mit dabei sein. Klar, sie ist ja auch die Glückliche, die dieses tolle Teil bekommen wird.
But now of course I have to show you the beautiful cradle made by Ewa - and Rosey wanted to join in this event for sure. No surprise, because she is the lucky one getting this fantastic piece.
        
          
Ich darf einmal kurz erläutern: Der schwarze Pfeil weist auf das eingravierte "R" hin, das die liebe Ewa extra für die Empfängerin angebracht hat. Der rosafarbene Pfeil deutet auf das glücklichste Blumenbärchen in der ganzen weiten Welt mit der schönsten Wiege, die jemals im Garten eines Flower Cottages gestanden hat. Und der rote Pfeil deutet auf ein Flatterbärchen, das gerade am Überlegen ist, wie viele süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren wohl in diese Wiege passen würden... *grins* Und um Euch mal einen Eindruck zu vermitteln, wie das bepflanzt aussehen wird, haben wir einfach mal Roseys Geranientöpfe hinein gestellt.
I may explain this to you: The black arrow is pointing to the engraved "R" which Ewa kindly added especially for the receiving beary. The pink arrow is pointing towards the most happiest flower beary in the whole wide world with the most beautiful cradle that ever stood in the garden of a Flower Cottage. And the red arrow is pointing at a flutterybeary who is just wondering how many sweet, red, juicy, aromatic strawberries might fit into this cradle... *grin* And to give you an impression how this will look like with plants inside we simply put Rosey's geranium pots in there.
         
           
Da werden zwar andere Pflanzen hinein kommen, aber man kann schon erahnen, wie toll das aussehen wird, wenn es in der Wiege blüht. Aber wir hatten ja noch die zweite Box mit den Extrageschenken... und darin befand sich ein wunderschöner Spiegel, den Ewa extra für Rosey angefertigt hat.
Other plants will be chosen but you may already guess how it will look like once the cradle's inside is blooming. But we still have the second box with the extra gifts to check... and inside we found a gorgeous mirrow Ewa made for Rosey, bearsonally so to say.
            
          
Wie man unschwer erkennen kann - sie ist hin und weg! Ich habe noch vorsichtig angemerkt, dass der Spiegel ja verkehrt herum steht, aber sie meinte nur, so könne sie sich perfekt darin sehen. Naja... was soll man dazu sagen... das kann ein echter Kerl wie ich wohl nicht verstehen... *höhö* Aber es gab noch ein Extrageschenk von Ewa - eine ihrer wunderschönen handgemachten Taschen!
As you can easily see - she is over the moon with it! I carefully pointed out that the mirror is upside down but she only anwered this way she could perfectly watch herself inside of it. Well... what should I say... a true guy like me is not supposed to understand this kind of stuff... *teehee* But there was still another extra gift from Ewa included - one of her fantastic handmade bags!
       
            
Ist die nicht einfach toll? Birgit hat allerdings entschieden, dass Gertie Gumthrop diese Tasche bekommen wird - nun, es sei ihr gegönnt. Und a propos gönnen - wir haben diese Schätze ja glücklicherweise gewonnen... aber man kann Ewas handgefertigte Meisterwerke auch käuflich erwerben, schaut mal bei ihr vorbei, es lohnt sich, entweder in ihrem Webshop oder in ihrem Etsy-Shop.
How great is that? But Birgit decided that this bag should be dedicated to Gertie Gumthrop - well, she deserves it. And in case you might derserve spoiling yourself - we have been lucky to win these treasures... but of course Ewa's handmade masterpieces can be purchased, it's really worth while to pay her a visit either at her webshop or at her Etsy-shop.
 
Dearest Ewa - thank you so much for offering this fantastic giveaway and for creating this beautiful, breathtaking piece just for us... and of course thanks for the extras, too! You really spoiled us and made some little bearies, an old herb witch and Birgit totally happy!
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Sonntag, 6. Juli 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 210)

Hallo,
 
und herzlich Willkommen zum 1. Kaffeeklatsch im Juli! Unser Lucky war ja ganz schön frech letzte Woche, einfach den letzten Kaffeeklatsch zu verkünden! Obwohl... es war ja auch lustig... *grins* Aber nun sollte ich mich vielleicht erst einmal vorstellen: Ich bin Rubiel - und ich freue mich sehr, dass ich auch mal wieder einen Kaffeeklatsch präsentieren darf.
... and a heartwarm Welcome to the 1st "Kaffeeklatsch" in July! Last week our Lucky was kind of cheeky when announcing the last "Kaffeeklatsch"! Nevertheless... it was really funny, indeed... *grin* But now I should better introduce myself: I am Rubiel - and I am really happy that I may present a "Kaffeeklatsch" once more.
         
 
Dafür verlasse sogar ich gerne mal mein Zuhause - was ich ansonsten nur sehr selten tue. Ich wohne nämlich in der Weihnachtsstube - und da ist es einfach immer so gemütlich, dass ich mir nichts Schöneres vorstellen kann. Und natürlich habe ich dort auch gewissermaßen jeden Tag Weihnachten - für manchen mag das zu viel des Guten sein, aber nicht für mich... ich finde es wunderschön... und von wunderschönen Dingen kann man doch nie genug bekommen, oder? Ich habe Euch mal zwei Bilder von meinem Zuhause mitgebracht aus dem letzten Advent, als Fluby mich besucht hat - natürlich zum Kaffeeklatsch, was sonst?! *zwinker* (Vorsicht, Melli! Fluby mit Schal!!! *lach*)
For this even I am leaving my home - which I usually don't do very often. You must know that I'm living in our Christmas Room - and it's so cozy in there that I can't think of any place that could be better. And of course there it's Christmas every day for me - some may think that this was too much of good stuff, but not for me... I really like it that way... and you can never get enough of something good, can't you? I brought two pictures of my home with me taken during the last Advent when Fluby visited me - of course for a "Kaffeeklatsch", what else?! (Attention, Melli! Fluby with his scarf on!!! *LOL*)

      
 
Zum Glück kann man so einen Kaffeeklatsch ja überall und jederzeit genießen, nicht nur in einer Weihnachtsstube im Advent. Und an einem Sonntag ist so ein Kaffeeklatsch natürlich immer eine besonders gute Idee... und gehört unbedingt dazu, um den Sonntag rundum genießen zu können. Und deshalb wünsche ich Euch nachher ganz viel Spaß bei einem schönen Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch mit ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und eine tolle Woche, die wünsche ich Euch natürlich auch - und am Ende dieser Woche wieder einen schönen Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch. Da werde ich dann in meiner Weihnachtsstube sitzen und ein Stück Kuchen auf Euer Wohl essen... oder zwei oder drei oder vier... ;O)
But luckily we're able to enjoy a "Kaffeeklatsch" everywhere and any time, not only in a Christmas Room during Advent. And whenever it's Sunday a "Kaffeeklatsch" is an especially good idea... it's for sure a must-have to enjoy a pretty good Sunday. That's why I'm wishing you loads of fun later on while enjoying a nice Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch" with one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And of course I'm wishing to all of you a great week on top - with another nice Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch" at the end of this coming week. Then I will be sitting in my Christmas Room eating a piece of cake dedicated to all of you... or maybe two or three or four... ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Rubiel