Donnerstag, 28. August 2014

Einfach unglaublich!

Hallo,
 
es gibt ja Tage, denen man Jahr für Jahr nicht entgehen kann... Heiligabend natürlich... oder dem Tag, an dem die Steuererklärung abgegeben werden muss *grins*... Bei uns war letzte Woche wieder so ein Tag - nämlich der Tag, an dem meine Birgit traditionell wieder ein Jahr älter geworden ist. Und natürlich möchten wir uns hier noch einmal ganz herzlich bedanken bei allen, die so lieb daran gedacht haben. Ja, und auch Geschenke hat es gegeben... und einige davon kamen schon Tage vorher. Nun müsst Ihr wissen, dass meine Birgit nicht nur immer sagt, dass alles seine Zeit haben muss, sondern auch danach handelt - was nichts anderes bedeutet, als dass die Päckchen auch erst an dem bewussten Tag aufgemacht wurden. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was das für mich bedeutet - Päckchen, die nicht aufgemacht werden dürfen!!! Furchtbar... aber noch viel schlimmer ist, dass Birgit auch sicher gestellt hat, dass niemand... also nicht mal zufällig oder aus Versehen... da vorher beigeht...
... there are some days every year you can't escape from... Christmas Eve for sure... or the day when the tax declaration is due *grin*... Last week we had once more such a day - the day when my Birgit traditionally turns one year older. And of course we would like to thank once more everybody who was so kindly thinking of her. And yes, there were also some gifts received... some of them arriving very early. As you know my Birgit always says that everything must have its own time and always acts according to this motto - which means in other words that the packages were supposed to be opened not before the special day. You have no idea what this meant to me - packages that should not be opened!!! Horrible... but even worse... Birgit made sure that nobody... not even by chance or by accident... could have a look too early...
             
           
Nun sagt mal selbst - das ist schon unerhört, was ich mir hier alles bieten lassen muss!!! Als würde ich, der ich ja bekanntlich ein Gentlebär bin, einfach Birgits Päckchen aufmachen! Ich doch nicht!!! Ich hätte nur mal kurz geluschert... *höhö* Aber gut... letzte Woche war es dann endlich so weit und ich durfte wenigstens helfen - wir haben die Päckchen dann auch in der Reihenfolge aufgemacht, in der sie bei uns angekommen sind. Der erste Gruß kam von Fabiola:
Say - the things I have to bear, this is shocking, isn't it??? As if I - being the well-known gentlebear that I am - would ever open Birgit's packages! Not me!!! Never!!! I would only have had a very short glimpse... *teehee* But okay... last week finally the day had come and at least I was allowed to help - and we opened the packages in order according to their arrival. The first greeting was sent by Fabiola:
           
        
Dear Faby - mille grazie!!! Thank you so much for thinking of us and for your beautiful gifts, including the precious gift of friendship.
             
Fabiola macht so wunderschöne Sachen!!! Der kleine Teppich ist wie für Roseys Flower Cottage gemacht - na, und bei den Löffeln kann es ja keinen Zweifel geben, für wen die gedacht sind... es sind schließlich Erdbeeren drauf... ach ja... süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren... äh... wo war ich... ach ja... Das nächste Päckchen kam von Jennifer - wie man an der beiliegenden Karte auch sofort erkennen kann. Und außerdem sieht man, dass meine kleine Schwester sich schon den Teppich von Faby gesichert hat... *grins*
 Fabiola creates such gorgeous items!!! The small rug is just perfect for Rosey's Flower Cottage - well, and looking at the spoons there can be no doubt to whom they are dedicated... you know, there are strawberries on... oh my... sweet, red, juicy, aromatic strawberries... eh... where was I... oh yes... The next package came from Jennifer - as you can easily recognize by looking at the included card. And you can also see that my little sis' already grabbed herself Faby's rug... *grin*
          
        
Wer Jennifer kennt, weiß, das Großzügigkeit und Talent ihr zweiter bzw. dritter Vorname sind... *schmunzel* Diese Stickerei und ein paar Weihnachtsminiaturen haben wir bekommen...
All who know Jennifer know for sure that generosity and talent are her second and third forenames... *smile* We received this stitching and some miniatures for Christmas...
           
           
... und noch so viel mehr... viel zu viel um alles einzeln aufzuzählen. Und fast alles hat Jennifer selbst gemacht...
... and so much more... much too much to sum up every single piece. And almost everything was handmade by Jennifer...
                            
                     
          
Dear Jennifer, once more you've spoiled us rotten... we love every single bit chosen and made by you with care and love. Thank you so much... we're proud to call you our friend! ;O)
         
... zum Beispiel diese oberleckere Tafel Schokolade hier! *yummy* Die habe ich mir auch gleich gesichert, denn wie man unschwer erkennen kann, sind die meisten Sachen für Rosey bestimmt - nur was die Erdbeere angeht, da werden wir wohl noch mal ein paar Worte zu wechseln haben... *lach* Als nächstes bekamen wir ein Päckchen von Dirk - mit lauter tollen Schätzen darin, seht mal:
... as for example this tasty bar of chocolate! *yummy* I made sure to get this for myself because as one can easily see most of the items are meant for Rosey - but in the case of this strawberry we are going to have a little talk... *LOL* The next package arriving was sent from Dirk - with loads of treasures inside, have a look:
       
          
Lieber Dirk, auch an Dich noch mal ein riesengroßes Dankeschön für Deinen lieben Geburtstagsgruß!!!
           
Ja, und sogar ein Paar warme Socken für unsere Birgit, die ja bekanntlich keine Stricknadeln mehr halten kann, waren dabei, selbst gestrickt von Dirk, einfach klasse. Tja, und dann gab es noch ein Päckchen... wie in jedem Jahr hat Birgits Freundin Melli vorher gefragt "Was wünscht Du Dir von mir?" und Birgit hat dieses Jahr geantwortet: "EINE (!) magische Pflanze ODER (!) EIN (!) kleiner Babydrachen wäre toll." Tja, das hat wieder mal nicht geklappt... zumal sich Melli diesmal mit Shania und Sioux als Bastelgruppe zusammen getan hat. Von Shania (bei der man immer wieder betonen muss, dass meine kleine Freundin erst 7 Jahre alt ist!) hat Birgit einen selbstgemachten Käfig voller Monsterknuffels bekommen.
Yes, and there was even a pair of warm socks for Birgit who is well-known for not being able to knit anymore, handknitted by Dirk, really great. Well, and then there was one more package... as in every year Birgit's friend Melli had asked "What would you like to get from me?" and this year Birgit answered "ONE (!) magical plant OR (!) ONE (!) tiny baby dragon would be great." Well, this didn't work once more... and whatsmore Melli founded some kind of a craft team together with Shania and Sioux. From Shania (where I always have to point out that my little girl-friend is only 7 years old!) Birgit received a cage full of "Monsterknuffels" made by her.
           
         
Monsterknuffels sind eine Erfindung von Shania und so eine Art magisches Radio... die Kerlchen singen und pfeifen und wenn man sie so im Käfig zusammen hat, dann klingt das auch ganz melodisch. Und zum Glück haben die Monsterknuffels inzwischen auch aufgehört, "Happy Birthday to you" in Endlosschleife zu singen - ich hatte schon kurzfristig überlegt, ob ich Audrey mal in den Käfig dazu sperren sollte, damit Ruhe ist... *höhö* Aber Shania hat Birgit noch etwas Anderes geschenkt - schaut mal:
"Monsterknuffels" are an invention by Shania and some kind of a magical radio... these guys sing and whistle and as long as they are together in such a cage it somehow sounds melodically. And luckily in the meantime the "Monsterknuffels" stopped singing "Happy Birthday to you" nonstop - for a moment I even considered putting Audrey into that cage for achieving some tranquility... *teehee* But Shania gave another gorgeous gift to Birgit - have a look:
        
           
Liebe Shania, vielen vielen Dank... dafür, dass wir jetzt unsere eigenen Monsterknuffels haben und auch ganz besonders für Deinen tollen Flohmarktfund - Birgit hat sich riesig gefreut, dass Du da sofort an sie gedacht hast!
 
Alle 7 Zwerge - ein wunderbares Geschenk für Birgit, die über diesen Film Vorträge halten könnte (und ganz schön nervt, weil sie während des Films ständig ruft: "Guckt mal - da haben sie schon wieder die Multiplan-Kamera eingesetzt"... aber das habt Ihr nicht von mir... *grins*). Und jetzt kommen wir zu einer echten Premiere - zu einem absoluten Bastelerstling! Shanias Papa Sioux, mein Kumpelbuddy und guter Freund von Birgit, hat sich extra für Birgit hingesetzt und zum ersten Mal in seinem Leben richtig gebastelt. Nach allem was wir so aus zuverlässiger Quelle gehört haben, hat er dabei ziemlich gejammert und gestöhnt und mehr Klebe an den Händen gehabt als an seinem Projekt - aber ganz ehrlich... was dabei rausgekommen ist, war jede Mühe wert! Ich darf Euch präsentieren: Der indianische Wunderbaum!
All 7 dwarves - a fantastic gift for Birgit who could hold lectures about this movie (and who can really get on your nerves when always shouting during the movie "Look - here they have used the multiplan camera once more"... but don't tell her I told you so... *grin*). And now we come to a real premiere - a true craft firstie! Shania's Dad Sioux who is also my best buddy and Birgit's friend decided to craft something especially for Birgit. According to a trustworthy source he was moaning and groaning a lot and had more glue at his hands than on his project - but in all honesty... the result was worth any effort! I may proudly present: The Indian Tree of Wonders!
         

Ja, und die Früchte sollen angeblich Wünsche erfüllen! Wobei man vorsichtig sein muss, denn sie wachsen nicht nach... aber eine kleine Frucht könnte ich mir doch mal genehmigen, meint Ihr nicht auch? Und ich weiß auch genau, was ich mir dann wünschen würde: Meine tägliche Portion Erdbeeren! Süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren... ach ja... besser könnte ich meinen Wunsch doch gar nicht anlegen... aber zurück zur Sache, hier könnt Ihr noch mal in einer Nahaufnahme sehen, wieviel Mühe sich mein Kumpel alias der Bastel-Novize alleine mit der Blattbemalung gegeben hat.
Yes, and it's said that the fruits are able to fulfil wishes! Although one has to be careful because there will not grow any new ones... but maybe I should treat myself with one tiny fruit, don't you agree? And I already know exactly what I am going to wish for myself: My daily portion of strawberries! Sweet, red, juicy, aromatic strawberries... oh my... there could be no better choice for my wish... but back to business, here you can see in a close-up how much care my buddy aka the craft apprentice has taken for example with colouring the leaves.
         
          
Lieber Schurkenschuft, Ehre wem Ehre gebührt - das hast Du wirklich klasse gemacht! Wir warten weiterhin gespannt darauf, wann denn nun die Eröffung Deines eigenen Etsy-Shops sein wird... *höhö* Vielen, vielen Dank!

Also, ich würde sagen, er hat eindeutig das Talent seiner Tochter geerbt! *lach* Und damit kommen wir zu den Geschenken von Melli... so sieht das aus, wenn sich Birgit EINE (!) magische Pflanze wünscht:
Well, in my opinion he definitely inherited the talent of his daughter! *LOL* And now we get to the gifts from Melli... that's how it looks like when Birgit wishes for ONE (!) magical plant:
       
           
Ich darf Euch bekannt machen mit Daggy, dem hilfsbereiten Praktikantenkaktus, und mit Smarty, der Klugschei*erpalme! Smarty hat zu allem eine Meinung, egal ob man daran interessiert ist oder nicht. Und Daggy ist immer gerne bereit zu helfen, wenn mal jemand eine zusätzliche Hand braucht und... äh... oh nein... bitte nicht!!! *schluck*
I may introduce you to Daggy, the helpful intern cactus, and to Smarty, the smartass palm! Smarty has a point of view about every topic whether you're interested or not. And Daggy is always willing to help whenever someone needs an additional hand and... eh... oh no... please no!!! *gulp*
       

Flutterby: Audrey!!! Du hast mir noch gefehlt!
Audrey: Hallo mein Süßer! Ehrlich? Ich habe Dir gefehlt??? Hast Du mich deshalb vorhin gerufen?
Flutterby: Nein, ich habe Dich ganz bestimmt nicht gerufen und Du hast hier auch nichts zu suchen, ich stelle hier Birgits Geburtstagsgeschenke vor... verschwinde wieder!
Audrey: Aber ich bin immer so gerne in Deiner Nähe...
Flutterby: Audrey!!! Not you again!
Audrey: Hi Sweetie! Aren't you glad to see me? Didn't you call me just a moment ago?
Flutterby: No, for sure I didn't call you and here's no business for you to do because I'm presenting Birgit's birthday presents... just get away from here!
Audrey: But I like being near to you...
       
       
Flutterby (packt Daggy): HIIIIIIILFEEEEEE!!!
Daggy: Äh... also, ich bin ein ausgebildeter Kampfkaktus! Ich kann Karate und Judo und äh...
Audrey: Das glaubst Du doch jetzt selber nicht, Stachelkopf!
Smarty: So wie ich das sehe, solltet Ihr Euch mal aussprechen, so von fleischfressender Pflanze zu Flatterbärchen, ich könnte gerne die Gesprächsführung übernehmen...
Flutterby (grabbing Daggy): HEEEEEEEELLLLLPPPP!!!
Daggy: Eh... see, I am a trained warrior cactus! I can do karate and judo and eh...
Audrey: You don't believe that stuff yourself, stinghead, do you?
Smarty: In my opinion you should do some talking with each other, from carnivorous plant to flutterybeary, I could be monitoring this...
          
         
Aber zu meiner unendlichen Erleichterung erschien Gertie Gumthrop und ermahnte Audrey, mich in Ruhe zu lassen... und sie kümmerte sich auch gleich um Daggy und Smarty, die kein besseres Zuhause finden könnten als bei Gertie, die über 300 Jahre lang Kräuterkunde unterrichtet hat. Trotzdem habe ich es vorgezogen, mir noch einmal den indianischen Wunderbaum aus der Nähe anzuschauen... *hüstel* Und nachdem Gertie, Daggy, Smarty und vor allem Audrey weg waren, kann ich Euch endlich zeigen, was Melli außerdem noch extra für Birgit gemacht hat... dazu brauchte ich ein wenig Unterstützung durch Rosey, bis wir den Guten so weit hatten, dass er sich auf dem Blog zeigen mochte.
But to my enormous relief Gertie Gumthrop appeared and told Audrey to leave me alone... and she also took care of Daggy and Smarty who couldn't have found a better home than with Gertie who had been a herb teacher for over 300 years. Nevertheless I decided to better have one more close look at the Indian Tree of Wonders... *coughcough* And after Gertie, Daggie, Smarty and most important Audrey had left I'm finally able to show you what more Melli has done especially for Birgit... but for this I needed some support from Rosey until we had this chap being ready for appearing on the blog.
           
           
Liebe Nachteule, Ihr spinnt total, Dein Hau und Du... was haben wir wieder Augenschweißbildung gehabt... DANKE!!! Danke, dass es Dich gibt - danke für alles!

Ich darf Euch bekannt machen mit Orlin McTwizzle, einem schottischen Wurzelgnom, den Birgits Patenkobold Nemus und unser Fluttercino vor einem grausamen Schicksal gerettet haben - die ganze Geschichte könnt Ihr hier auf Mellis Blog nachlesen. Wurzelgnome lieben Pflanzen und Gartenarbeit, er wird also in Zukunft Gertie zur Hand gehen... aber bis dahin... nun, ich will mal so sagen - zwischen Rosey und Orlin kam es zu folgendem Dialog:
I may introduce you to Orlin McTwizzle, a Scottish root gnome who was really in deep trouble but was rescued by Birgit's godchild Nemus, the forest goblin, and our Fluttercino - if you'd like you can read the whole story here on Melli's Blog. Root gnomes love plants and gardening, so he is going to help Gertie in the future... but until then... well, let me tell it this way - Rosey and Orling were having this little dialogue:
         
      
Rosey: Sag einmal Orlin - interessierst Du Dich eigentlich nur für magische Pflanzen?
Orlin: Orlin liebt alle Pflanzen, egal ob magisch oder nicht... und er liebt es, mit allem zu arbeiten, was Wurzeln hat.
Rosey: Dann hättest Du also keine Probleme mit Blumen, die rosa blühen?
Orlin: Nein, junge Dame, solange sie Wurzeln haben, ist es Orlin egal, in welcher Farbe sie blühen.
Rosey: Würdest Du mir dann vielleicht helfen, wenn ich demnächst den Garten vor Flower Cottage anlege?
Orlin: Aber ja... besonders gern... Orlin liebt Gartenarbeit... und Orlin liebt helfen.
Rosey: Say Orlin - are you only interested in magical plants?
Orlin: Orlin loves all kind of plants whether magical or not... and he loves to work with everything that has roots.
Rosey: So you don't have any problems with flowers blooming in pink colour?
Orlin: No, young lass, as long as they're having roots Orlin doesn't care about their colour.
Rosey: Would you like to help me when I'm going to build myself a garden in front of Flower Cottage?
Orlin: Sure... with pleasure... Orlin loves gardening... and Orlin loves to help.


Tja, was soll ich sagen... *kicher* Da haben sich Zwei gefunden! Bleibt mir nur noch eines zu sagen - auch im Namen von Birgit:
Well, what shall I say... *giggle* Those two found each other! And now there's only one more thing left to say for me - also in the name of Birgit:

Danke für all die wunderbaren Geschenke und die lieben Worte!!!
Thanks to all of you for the fantastic gifts and all your dear words!!!

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby
 

Sonntag, 24. August 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 217)

Hallo,
 
und Willkommen zu einem neuen Kaffeeklatsch. Wir haben zwar noch August, aber hier bei uns hat irgendwie doch schon der Herbst Einzug gehalten. Man merkt es zum Beispiel deutlich an den Äpfeln, die schon groß mit roten Bäckchen von den Bäumen leuchten... oder aber zum Kaffeeklatsch in die Kaffeeklatschtasse klettern! *lach*
... and welcome to one more "Kaffeklatsch". We're still having August but around here autumn has already taken over. For example you notice it when looking at the apples who have grown big already and are shining with their rosey cheeks out of the trees... or are climbing into the "Kafeeklatsch"-cup for the "Kaffeeklatsch"! *LOL*
         
           
Ja, heute bin ich mal wieder an der Reihe - für alle, die mich noch nicht kennen: Ich bin Granny Smith, das Apfelbärchen unter den BiWuBären... und bekanntermaßen Hüter unserer zweibäumigen Apfelplantage im Garten - die leider nur noch 1 1/2 Apfelbäume umfasst. *seufz* Ja, einen unserer Apfelbäume hat eine böse Krankheit erwischt. Zum Glück hat sich der andere Baum nicht angesteckt und das, was von dem kranken Baum nach radikalem Schnitt übrig ist, ist gesund geblieben. Und so wie es aussieht, hat unser gesunder Baum beschlossen, den Ausfall seines kranken Kumpels zu kompensieren... der ist übervoll und die Äpfel sind dieses Jahr auch besonders groß - schaut mal:
Yes, today it's once more my turn - and for all of you who might not know me by now: I am Granny Smith, the apple beary among the BiWuBears... and the wellknown guard of our two-tree apple plantation in our garden - which sadly only consists of 1 1/2 apple trees now. *sigh* Yes, one of our apple trees caught itself a bad infection. Luckily the other tree stayed healthy and the parts of the sick tree that are still there after a brutal cut are still healthy, too. Somehow it appears to us that the healthy tree decided to compensate the loss of his sick buddy... it's totally filled with really big apples this year - have a look:
         
             
              
          
Größenvergleich zwischen  zwei Äpfeln... *grins*
Comparing the scale of two apples... *grin* 
            
             
Noch sind unsere Äpfel nicht ganz reif zum Ernten... aber wenn es so weit ist, wäre ein Apfelkuchen in jedem Fall eine richtig gute Idee. Und wo wir gerade von guten Ideen sprechen und heute ja auch Sonntag ist... ein schöner Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch ist ja auch immer eine richtig gute Idee. *schmunzel* Und deshalb wünsche ich Euch dabei nachher ganz viel Spaß - bei ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und natürlich wünsche ich Euch wie immer an dieser Stelle eine tolle Woche - habt eine schöne letzte August-Woche!
Our apples aren't ripe enough for being harvested yet... but once they'll be ready apple pie would be for sure a great idea. And speaking of great ideas and having in mind that today is Sunday... a nice Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch" is always a very good idea. *smile* And that's why I'm wishing you loads of fun later on while having one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And of course I'm wishing to all of you a great week on top - enjoy the last week of August!
 
Liebe Grüße / Hugs
Granny Smith

Mittwoch, 20. August 2014

Bärchenhäuser für ein Bärchenhaus

Hallo,
 
ich bin inzwischen schon richtig aufgeregt, denn nun werde ich bald in mein wunderbares neues Haus einziehen können. Möbel, Dekoration und alles, was ich sonst so brauche, habe ich zusammen... und Euch auch gezeigt... bis auf das, was ich mir für den Schluß aufgehoben habe... das Beste kommt zum Schluß oder wie war das? *lach*
... in the meantime I'm really excited because soon I'm going to move into my wonderful new house. Furniture, decoration and anything else what I do need I'm having at paw... and I've shown all of it to you... except for the ones I reserved for the end... save the best for last or so they say... *LOL*
 
Wie Ihr ja schon mitbekommen habt, bastle ich unheimlich gerne... und wenn man mit Birgit zusammen lebt, dann kommt man auch ganz schnell dahin, dass man sich auch mal selbst an so einem Miniaturhäuschen versuchen möchte. Wobei ich natürlich betonen möchte, dass ich keine Puppenhäuser baue... niemals... das überlasse ich anderen... ich baue natürlich Bärchenhäuser! *grins* Das ist zwar nicht immer ganz so einfach, wenn man ein Bärchen mit Pfoten ist und weder Finger noch Daumen hat - aber zum Glück ist meine Birgit ja immer für mich da und hilft mir auch hier, wo sie nur kann... *zwinker*
As you already know I like to craft... and living together with Birgit you can't help to start trying to build a miniature house by yourself. Although I'd like to point out that I don't build dollshouses... no way... I'm leaving this to others... I do of course build beary houses! *grin* But of course this isn't always that easy being a beary with paws without fingers and thumbs - but I'm lucky that my Birgit is always there for me and helping me whenever she can... *wink*
             
              
Dieses Bärchenhaus hier habe ich Euch schon einmal gezeigt, so ein Ähnliches gab es ja auch in unserem letzten Giveaway zu gewinnen (wink-rüber-zu-Giac!). Dieses Haus ist aber noch nicht ganz fertig und wird deshalb noch eine Weile auf meinem Arbeitstisch stehen müssen. *schmunzel* Aber zwei andere Projekte sind schon fertig - beide aus Bausätzen von Volker Arnold im Maßstab 1:144. Zunächst einmal dieser hier - und so sah das am Anfang aus:
I've already shown you this beary house some time ago, a similar one was the price in our last giveaway (waving-hello-to-Giac!). But this house isn't quite finished yet and will therefore stand for still some time on my worktable. *smile* But two other projects are done already - both are made from kits by Volker Arnold in scale 1:144. The first is this one - and it looked like this at the beginning:
            
          
Eigentlich soll man daraus einen Spielzeugshop bauen, aber ich habe Birgit erklärt, dass ich lieber einen schönen Laden mit Deko hätte... und klare Vorstellungen vom Farbkonzept hatte ich auch... *hihi* Und deshalb ist das hier am Ende dabei heraus gekommen:
It was supposed to become a toy shop but I told Birgit that I'd prefer to have a nice shop for decoration items... and I also had a very clear vision of the colour scheme... *teehee* And that's how it turned out to be in the end:
         
               
           
Dieser kleine Shop wird einen Ehrenplatz in meinem Eckregal bekommen. Ich zeige Euch das mal:
This little shop will get a place of honour in my corner shelf. I'm going to show it to you:
            
           
Ganz oben seht Ihr eine Hänsel- und Gretel-Szene aus Papier, die uns die liebe Monika geschenkt hat. Und im unteren Fach hat der wunderschöne Koffer, den Ilona mir zu Weihnachten geschenkt hat, ebenso seinen Platz gefunden wie das hübsche Schild, das Nina mir geschenkt hat. Nun aber zum nächsten Bausatz - der sah am Anfang so aus:
At the top you can see a Hansel- and Gretel-scene made of paper, a gift from dear Monika. And in the lowest compartment the beautiful suitcase given to me as a Christmas gift by Ilona found its place as well as the pretty sign that was a gift from Nina. But now let's continue with the next kit - which looked like this at the beginning:
        
     
Ehrlich, ich bin echt dankbar, dass Birgit mir immer so lieb dabei hilft. Und das wird Euch jetzt bestimmt seeeeeeeeeeehr überraschen - aber auch hier wusste ich von Anfang an, wie das Haus am Ende aussehen sollte!
Really, I am so thankful that Birgit is always so kindly helping me. And I bet you're going to be veeeeeeeeery surprised - but I knew right away from the start how this house should look like in the end!
        
           
Tadaaaaaaa!!! Endlich - nun habe ich doch noch mein rosa Häuschen bekommen! *strahl* Wartet mal, ich nehme die Fassade ab, damit Ihr hinein schauen könnt...
Tadaaaaaaaa!!! Finally - at last I did get my pink house! *beams-with-joy* Wait a moment, I'm taking away the facade so you're able to look inside...
            
         
Und noch mal eine Nahaufnahme.
And once more in a close-up.
           
           
Ehrlich, ich habe mein Traumhaus in meinem Traumhaus stehen! Denn so schön ich diese rosafarbene Villa auch finde - aber Flower Cottage ist so viel schöner! Ach, ich freue mich so, wenn ich nun schon ganz bald endlich einziehen kann. Und nur für den Fall, dass ich das noch nie erwähnt haben sollte... aber ich bin wirklich das glücklichste Blumenbärchen auf der ganzen weiten Welt! ;O)
Really, I have my dream house standing in my dream house! Because although I think this pink villa is beautiful - but Flower Cottage is so much more beautiful! Oh, I'm so looking forward to the day I can finally move in. And just in case I might not have mentioned this before... but I am indeed the most happiest flower beary in the whole wide world! ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Rosey

Sonntag, 17. August 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 216)

Hallo,
 
... und schon wieder ist es Zeit für einen neuen Kaffeeklatsch! Letzte Woche hat ja unser Azurro versucht, das am Himmel fehlende Blau durch seine Fellfarbe zu ersetzen... *schmunzel* Tja, nach einem der längsten und heißesten Sommer in Norddeutschland seit Jahren sind wir nun von jetzt auf gleich gefühlt im Herbst gelandet. Und irgendwie wird es nun auch von Tag zu Tag früher dunkel... Birgit meint, so langsam könne man mal wieder eine Kerze anzünden.
... and once more it's time for yet another "Kaffeeklatsch! Last week our Azurro tried to compensate the lack of blue at the sky with his fur colour... *smile* Well, after one of the longest and hottest summers in Northern Germany since years we are finding ourselves now all of a sudden in something that feels like autumn. And somehow from day to day darkness comes earlier... Birgit says she would already think about lighting some candles.
 
Bei all dem stellt sich eventuell die Frage, wie ausgerechnet ich, Amselino, in diesen Vorherbst passe... denn den Gesang der Amseln verbindet man ja untrennbar mit dem Frühling und dem frühen Sommer. Aber die Erklärung für das Amselbärchen im Spätsommer ist ganz einfach: Ich war heute an der Reihe! *lach* Denn nach Azurro bin ich von Birgits Nadel gehüpft. Und keine Bange - ich singe auch nicht, das überlasse ich lieber unserem gefiederten Amselino, der kann das so viel besser. Wir BiWuBärchen sind keine guten Sänger, wir haben andere Stärken... beim Kuchen verputzen sind wir zum Beispiel unschlagbar... *grins*
But maybe some may wonder now how I, Amselino, fit into this early fall... because the song of the blackbirds is for sure connected to spring and early summer (Maybe I need to explain this: A blackbird in German is "Amsel"... And Amselino is the name of the blackbird living in our real garden together with his wife Amselina, so that's where I got my name from). But it's very easy to explain the appearance of a blackbird beary in late summer: It was my turn today! *LOL* Because after Azurro I was the one hopping from Birgit's needle. And don't worry - I'm not going to sing, I better leave this to our feathery Amselino, he's so much better with this. We BiWuBearies aren't very good singers, we have other talents... for example when it comes to eating cake we are unbeatable... *grin*
              
           
Gute Überleitung, oder? Denn schließlich ist heute Sonntag und wenn das Wetter nicht ganz so freundlich ist, ist ein schöner Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch eine besonders gute Idee. Wobei... ehrlich gesagt ist ein schöner Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch auch bei richtig schönem Wetter eine gute Idee... *hihi* Jedenfalls wünsche ich Euch dabei nachher ganz viel Spaß - bei ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und natürlich wünsche ich Euch auch eine tolle Woche - wir haben ja tatsächlich schon wieder den halben August rum... Wie uns kürzlich ein sehr lieber Mensch schrieb (*wink-rüber-zu-Melli*) sind es nur noch 19 Wochen bis Weihnachten. Wisst Ihr, was passiert, wenn man Birgit darauf hinweist? Ihre Reaktion darauf sieht wie folgt aus: AAAAAAAAHHHHHHHRRRRRRRGGGGGGHHHHHH!!!!!! ;O)
But that's a good keyword... Let's not forget it's Sunday today and if the weather is unfriendly a nice Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch" is for sure a great idea. Nevertheless... even if the weather is really fine a nice Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch" is a great idea... *teehee* Anyhow I'm wishing to you later on much fun while having one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And of course I'm wishing to you a great week on top - half of August has already passed, incredible... And as some very dear lady pointed out lately (*waving-to-Melli*) there are only 19 weeks left until Christmas. Do you know what happens when mentioning this to Birgit? Her reaction goes like this: AAAAAAAAAHHHHHHHHHRRRRRRRGGGGHHHHH!!!! ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Amselino

Mittwoch, 13. August 2014

Alles, was ein Bärchen zum Basteln braucht...

Hallo,
 
unglaublich - die Zeit vergeht so schnell... Nun ist es schon wieder fast einen Monat her, dass ich Euch all die wunderbare Deko für mein zukünftiges Heim gezeigt habe. Da wird es aber allerhöchste Zeit, dass wir damit weiter kommen. Heute zeige ich Euch all die wunderbaren Kleinigkeiten, die zu meinem Arbeitstisch gehören. Da ich ja auch sehr gerne bastle - da bin ich meiner Birgit sehr ähnlich - brauche ich natürlich jede Menge Kram, der immer in Pfotenreichweite sein soll.
... incredible - time flies by so fast... Now it's almost one month ago since I've shown you the lovely decoration items for my future home. Well, it's about time that we carry on with that. Today I'm going to show you all the fantastic details that belong to my worktable. Because I like to craft - I really share this liking with my Birgit - I need of course a lot of stuff that needs to be right at paw.
 
Ich weiß nicht, wie es Euch so geht beim Basteln - aber vermutlich habt Ihr genau wie Birgit und ich so ein paar Hilfsmittel, die absolut unverzichtbar sind. Birgit kann zum Beispiel nicht ohne doppelseitiges Klebeband leben *lach* - und ganz wichtig sind ihr auch ihr Bastelkleber und ihre Scheren in zwei Größen.
I don't know your experiences with crafting - but I suppose just like for Birgit and me there are some helpers that are totally mandatory to you. Birgit for example can't live without double-sided tacky tape *LOL* - and very important to her are also her craft glue and her scissors in two sizes.
                  
              
Hier könnt Ihr die guten Stücke mal sehen... und nicht nur das - denn Birgit wäre nicht Birgit, wenn sie mir von ihren Bastelutensilien keine Miniaturausgaben spendiert hätte.
Here you can get to know these treasured pieces... but even more than this - because Birgit wouldn't be Birgit if she wouldn't have turned her crafting tools into miniature versions for me.
          
             
Die Scheren sind gekauft und wurden entsprechend gefärbt. Die Tube ist ein Rohling von Playmobil, den Birgit bemalt und beklebt hat, so dass sie nun aussieht wie die, mit der Birgit immer selbst rumklebt. Ebenfalls von Playmobil sind diese beiden Kisten:
The scissors were purchased and painted in matching colours. The tube comes from Playmobil and was painted and covered by Birgit to look like the one Birgit always uses herself to spread glue everywhere. Also from Playmobil are these two boxes:
          
            
Nach ein bisschen Birgit-Behandlung sehen die nun so aus:
After a little Birgit-treatment they are looking like this:
              
             
Wie Ihr sehen könnt, dient mir die eine Kiste zur Aufbewahrung meiner Srapbooking-Papiere - Papier kann man nie genug haben. *schmunzel* Und Birgit hat mich zum Basteln richtig gut ausgestattet...
As you can see I'm using one of these boxes for storing my scrapbooking papers - you can never have enough paper. *smile* And Birgit gave me a great equipment for crafting...
        
         
Schneidematte, Klebe und Klebeband sind von Middlemum's Miniatures, Gesso und Pinsel-/Stiftehalter sind von Marquis Miniatures. Und weil ich ja auch gerne kleine Bärchenhäuser baue, wird bei mir auch das eine oder andere Material rumliegen wie z. B. diese Holzleisten. Und hier sind noch ein paar Dinge, die unbedingt auf meinen Arbeitstisch gehören:
Cutting board, glue and tacky tape were bought at Middlemum's Miniatures, gesso and brush-/pen holder are from Marquis Miniatures. And because I too like to build little beary houses there will be some material lying on my table like for example this wood scraps. And here are some more things that need to be found at my worktable:
      
        
Von Birgit selbstgemachte Stifte und ein Radiergummi (Der Stifthalter war ein Geschenk von Simona), Klebeband und Schraubenzieher (gekauft), eine Bastelpackung für Miniaturmöbel(Geschenk von Jennifer) sowie mein Radio und meine Kamera (Rohlinge von Playmobil, bearbeitet von Birgit) und natürlich der Tablet-PC, den Birgit für mich gemacht hat. Und natürlich darf auch so was nicht auf meinem Arbeitstisch fehlen:
Pens and a rubber made by Birgit (The pen holder was a gift from Simona), tacky tape and a screwdriver (both purchased), a kit for miniature furniture (gift from Jennifer) as well as my radio and my camera (from Playmobil, treated by Birgit) and of course the tablet Birgit has made for me. And there's something more needed at my worktable:
       
           
Man muss sich schließlich zwischendurch auch mal stärken, oder? *kicher* Den Becher hat Birgit bemalt und gefüllt, der Untersetzer war ein Geschenk von Jennifer. Die Obstschale war ein Geschenk von Vicky, die Früchte sind von Miniaturen Schneider. Die kleine Metalldose gefüllt mit Baiser war ein Geschenk von Julia, Tatiana hat uns die Geldbörse geschenkt und die Schale mit den Süßigkeiten war ein Geschenk von "Abasketof". Ja, das alles wird auf meinem Schreibtisch stehen... man muss eben alles immer zur Pfote haben. Aber zum Glück habe ich ja auch in den Fächern meines Schreibtisches noch jede Menge Stauraum. Und damit ich den Überblick behalte, hat Birgit mir meine eigenen Boxen gemacht.
Of course you need something to keep your energy level straight, don't you? *giggle* Birgit painted and filled the mug, the coaster was a gift from Jennifer. The fruit bowl was a gift from Vicky, the fruits are from Miniaturen Schneider. The tiny tin box filled with meringues was a gift from Julia, the purse was a gift from Tatiana and the bowl with sweets was a gift from "Abasketof". Yes, all of this must find a place at my worktable... it's important to have everything right at paw. But luckily I have also some storage space in the compartments of my work desk. And to make sure that everything will be in order Birgit made my own boxes for me.
              
          
Schick, oder? Und so eine schöne Farbe... *hihi* Aber ich habe noch mehr Boxen...
They look great, don't they? And such a nice colour... *teehee* But I will have some more boxes...
           
       
Die Körbe sind gekauft, aber Birgit hat mir zwei schöne Dekoanhänger dafür gemacht. Die runde Box war ein Geschenk von Silke und die beiden Kartons haben wir von Nina bekommen. Aber natürlich brauche ich auch noch ein bisschen Platz für Lektüre...
The baskets are purchases but Birgit made some nice decorative hangers for them. The round box was a gift from Silke and we got the two boxes from Nina. But of course I also need a little space for my reading material...
          
         
... etliche Miniaturenzeitschriften und ein paar Don Rosa-Comics (alle von Birgit gemacht). Und nun (Keine Bange, Ihr habt es gleich geschafft) kommen zu guter Letzt auch noch die Papierblöcke, die Birgit für mich gekauft hat.
... some miniature magazines and some cartoon books by Don Rosa (all made by Birgit). And now (Don't worry, there's not much more to come) finally I'd like to show you the paper blocks Birgit has bought for me. 
       
         
Ich sammle darin Anregungen...
Inside of these I'm collecting inspirations...
          
             
... oder mache Skizzen.
... or I'm doing some sketches.
       
              
Tja, all das werde ich in und auf meinem wunderbaren Arbeitstisch unterbringen... und nun wird es auch nicht mehr lange dauern, bis ich endlich einziehen kann in mein Flower Cottage. Ach, ich bin wirklich das glücklichste Blumenbärchen auf der ganzen weiten Welt! *lach* Allerdings - etwas muss ich Euch vorher noch zeigen... da sind doch noch Dekostücke, die Ihr noch nicht kennt... aber die zeige ich Euch dann beim nächsten Mal!
Yes, all of this will find a home in and on my wonderful worktable.... and now it won't be very long until moving day to Flower Cottage. Well, I am for sure the most happiest flower beary in the whole wide world! *LOL* Nevertheless - before moving day I still need to show something else to you - some decoration you don't know so far... but this I'm going to show to you the next time!
 
Liebe Grüße / Hugs
Rosey

Sonntag, 10. August 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 215)

Hallo,
 
ich freue mich sehr, dass ich Euch heute zum sonntäglichen Kaffeeklatsch begrüßen darf - das ist doch immer wieder eine große Ehre für jedes BiWuBärchen. Dabei war ich gestern erst ein bisschen grummelig... wir hatten hier wochenlang das herrlichste Sommerwetter, aber wenn ich, Azurro, einmal im Jahr an der Reihe bin, Gastgeber des Kaffeeklatsches zu sein, dann regnet es, und zwar kräftig. Erst wollte ich das wirklich bärsönlich nehmen, aber gut, die Natur hat sich über das kostbare Nass gefreut... und außerdem - wenn der Himmel mal nicht ganz so blau ist, dann übernehme ich das eben. Als Stellvertreter, sozusagen! *lach* Und mit meinen Flügeln simuliere ich ja auch die Schäfchenwolken gleich mit... *schmunzel*
... I'm really glad being the one to host our every-Sunday-"Kaffeeklatsch" today - that's always a very big honour for every BiWuBeary. But yesterday I was kind of grumpy somehow... since weeks we were enjoying the most beautiful summer weather around here, but when I, Azurro, are in charge for this one time in a year to be the host of a "Kaffeeklatsch" then it starts to rain, and I mean it... cats and dogs. I almost took this bearsonally, but okay, nature was indeed rejoicing about that precious water... and whatsmore - if the sky might not show up in blue than I am going to be in charge for it. As some kind of substitute so to say! *LOL* And with my wings I can somehow create the illusion of feathery white clouds... *smile*
       
           
Aber ganz egal ob bei Regen oder Sonnenschein - ein Sonntag wird doch erst dann so richtig schön, wenn man sich am Nachmittag einen schönen gemütlichen Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch gönnt. Und genau dabei wünsche ich Euch nachher ganz viel Spaß - bei ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und eine schöne Woche wünsche ich Euch natürlich auch... und sollte der Himmel bei Euch auch mal nicht so blau sein - dann denkt an ein kleines BiWuBärchen namens Azurro... dann kommt das strahlende Blau genau in Eure Herzen und macht gute Laune! Ehrlich!!! Engelbärchen sagen immer die Wahrheit! Naja, fast immer... *grins* ;O)
But whether it's raining or the sun is shining - a Sunday can only be great if you're enjoying during the afternoon a nice cozy Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch". And that's why I'm wishing you loads of fun later on having one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And on top I'm wishing to you a great week... and in case the sky shouldn't be as blue as it's supposed to be - just remember a little BiWuBeary called Azurro... then the bright blue will hit your hearts directly and will put you in a good mood! Really!!! Angel bearies always tell the truth! Okay, almost always... *grin* ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Azurro
 
 

Mittwoch, 6. August 2014

Ein bunter Strauß an Geschenken

Hallo,
 
heute habe ich mal einen bunten Strauß an Geschenken zu zeigen... und beginne dabei mit einem echten Strauß aus Blumen... Wunderschön, oder?
... today I'd like to show you a whole bouquet of gifts... and I'm starting with a real bouquet of flowers... Beautiful, aren't they?
           
          
Aber zu diesem Blumenstrauß kommen wir gleich, erst einmal möchte ich Euch zeigen, was uns die liebe Maria kürzlich geschickt hat. Wir waren nämlich einer von mehreren glücklichen Gewinnern bei Marias Geburtstagsgiveaway und haben einen Überraschungspreis gewonnen. Na, und das war vielleicht eine tolle Überraschung - genau so, wie wir Überraschungen lieben! *schmunzel* Schaut mal, was Maria uns alles geschickt hat:
But we're getting back to this flower bouquet later, first I'd like to show you what dear Maria recently sent us. We were among many happy winners of Maria's birthday giveaway and won a surprise price. Well, this was one gorgeous surprise for sure - just the way surprises should be! *smile* Have a look what Maria did send us:
            
           
Dear Maria, thank you so much for these beautiful treasures, your knitting skills are awesome! And whatsmore thank you also for the love and friendship you managed to include in these pieces while knitting them... ;O)
 
Ist das nicht toll??? Und so wunderbar gearbeitet, wir sind echt beeindruckt. Aber es war auch noch eine niedliche Karte mit dabei, die wir Euch nicht vorenthalten wollen...
Isn't this great??? And so very well done, we are totally impressed. But there was also a lovely card included we need to show too...
             
           
Sind die nicht süß? Aber trauen würde ich den Schnuckeln nicht unbedingt... es sind nicht alle immer so lieb und artig wie BiWuBärchen... *hüstel* Äh... ich glaube, es wird Zeit für einen Themawechsel... bzw. das nächste Geschenk. Auch hier handelt es sich um einen Giveaway-Gewinn, diesmal aber bei der lieben Nina. Auf Ninas Blog gab es ein Ratespiel und der Gewinner (Wir!!! Juhuuuuu!!!) durfte sich irgend etwas Selbstgemachtes von Nina wünschen. Na, da hat Birgit nicht lange überlegt - Nina macht wunderschöne Miniaturen und sie kann wunderbar en miniature stricken. Also hat Birgit sich einen Schal und eine Mütze für einen BiWuBären-Schneemann gewünscht. Aber Nina wäre nicht Nina, wenn sie es dabei belassen hätte - das alles hat sie uns geschickt:
Aren't they cute? But I wouldn't dare to trust these sweeties... not everyone is always nice and well-behaved like BiWuBearies... *coughcough* Eh... I think it's time for a change of topics... or let's better say for the next gift. This is also a prize in a giveaway, this time coming from dear Nina. On Nina's blog there was a riddle and the winner (Us!!! Yippiiiiiiieeeee!!!) was allowed to wish something handmade by Nina. Well, Birgit didn't have to think for long - Nina creates fantastic miniatures and her knitting skills en miniature are awesome. So Birgit asked for a scarf and a cap for a BiWuBear-snowman. But Nina wouldn't be Nina if she would only have made this - this is what she sent to us:
         
            
Liebe Nina, vielen Dank für Deine wunderbaren Geschenke - und natürlich ganz besonders für die Mühe, die Du Dir mit der maßangefertigten Wintergarnitur gemacht hast! Birgit wusste schon, warum sie sich genau das von Dir gewünscht hat... ;O)
 
Aber natürlich hat Birgit sich den Schal und die Mütze aus einem ganz besonderen Grund gewünscht... Wie immer Anfang August hatte ein ganz besonderer Mensch Geburtstag - nämlich meine Oma... also Birgits Mama, die man auch als die stille Blogleserin kennt... *hihi* Und weil Birgits Mama eine Vorliebe für Schneemänner hat, hat sie auch dieses Mal von Birgit ein weiteres BiWuBär-Schneewesen für ihre Sammlung bekommen. Ich darf Euch vorstellen - das hier ist Bommel!
But of course Birgit had a special reason to wish for a scarf and a cap... As alway at the beginning of August it was the birthday of a very special person - my Granny... or Birgit's Mom aka the quiet blog reader... *teehee* And because Birgit's Mom likes snowmen very much she received once more a BiWuBear snow being from Birgit for her collection.  I may present you - this is Bommel! (The name refers to the pompon on his cap which we call "Bommel")
          
        
Wir Ihr sehen könnt, stehen ihm Ninas Schal und Mütze richtig gut! Hier könnt Ihr den kleinen Kerl noch mal näher sehen:
As you can see Nina's scarf and cap suit him really well! And here you can have a closer look at the little chap:
          
             
Und damit kommen wir wieder zum Ausgangspunkt zurück - nämlich zu dem wunderschönen Blumenstrauß. Den hat Birgits Mama von ihrem Mann zum Geburtstag bekommen - allerdings... ich fand, da fehlte noch was! Moment...
And that's where we're getting back to the beginning - to the beautiful flower bouquet. This was a birthday gift to Birgit's Mom from her husband - nevertheless... in my opinion there was something missing still! Just a moment...
         
          
Ja, jetzt ist er perfekt!!! ;O)
Yes, now it is perfect!!! ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby