Donnerstag, 5. Mai 2016

Willkommen im Mai

Hallo,
 
so, jetzt aber mal Butter bei die Fische: Wo ist der April geblieben??? Ich nehme wie immer sachdienliche Hinweise entgegen... *lach* Und bei der Gelegenheit wüsste ich dann auch gerne, ob es nur mir so vorkommt, dass die Zeit in 2016 sogar NOCH schneller läuft... Ich habe sogar schon darüber nachgedacht, ob ich schon mal meinen Wunschzettel für Weihnachten beginnen sollte - stellt Euch vor, da sagt doch meine Birgit glatt zu mir: "Bevor Du auch nur an Deinen Wunschzettel denkst, solltest Du erst mal dafür sorgen, dass das überhaupt lohnt - Du weißt ja, der Weihnachtsmann kommt nur zu artigen Flatterbärchen, die viele Pluspunkte im Goldenen Buch haben... und wer immer heimlich in die Bonbonschale langt, der kommt nicht so leicht an Pluspunkte." Ich weiß gar nicht... habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich das hier auch nicht immer leicht habe? Vor allem frage ich mich, woher Birgit so was immer weiß? Schreibt ihr der Weihnachtsmann 'ne Memo? Hat sie heimliche magische Kräfte... oder kennt sie mich einfach nur so gut... Fragen... immer so viele Fragen... *grins*
... okay, let's talk business now: Where has April gone to??? As usual I'm accepting any useful hint... *LOL* I would also take this opportunity to ask if I have ever wondered before if it's just me or if time is really running EVEN faster in 2016... I've also thought about whether to start with my Christmas wishing list now - guess what, my Birgit just said to me: "Before you even start to think about your wishing list you should better make sure it's worth the effort at all - you know Santa only visits flutterybearies who are nice and who earned many good points in the Golden Book... and those who always secretly steal candy out of the jar don't earn good points the easy way." I wonder now... did I ever mention before that it's not always that easy around here for me? And above all I'm wondering how Birgit is always able to know all of this? Does Santa write her a note? Does she have hidden magical powers... or is it just because she knows me so well... questions... always so many questions... *grin*
 
Aber es kann ja nie schaden, sich ein paar Pluspunkte zu verdienen... außerdem habe ich einen Ruf zu verlieren... ich bin schließlich ein Gentlebär von Kopf bis Fuß *kicher* - und so habe ich natürlich auch am 1. Mai meiner Birgit bei der Umstellung ihrer zahlreichen Kalender geholfen. Unser Sprüchekalender kommt uns diesen Monat mit einem schönen Spruch von Charles Dickens: "Wünsche sind nie klug. Das ist sogar das Beste an ihnen."
But it can never be wrong to gain a few good points... and on top I have a reputation to be proud of... you know I'm a gentlebear from top to toe *giggle* - so of course I've helped my Birgit once more to update all of her calendars at May 1st. Our wisdom calendar comes along with a nice saying from Charles Dickens (as always I'm not going to quote but try to say it in my own poor English) about wishes never being smart - but that would somehow be the best about them.
          
 
Genau - und das Allerbeste ist sogar, sich hin und wieder einen Wunsch zu erfüllen... eine schöne große Schale voll mit Erdbeeren wäre zum Beispiel ein großer Wunsch von mir... süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren... *seufz*... das kommt auch ganz oben auf meine Liste für den Weihnachtsmann, jawohl... äh... wo war ich... ach ja... Aber jetzt im Frühling gibt es ja noch einen anderen großen Wunsch, sobald das Wetter einigermaßen freundlich ist: Raus an die frische Luft! Rosey und ich haben letzten Sonntag erst mal in unserem Garten nach dem Rechten gesehen... und daher heiße Euch nun herzlich Willkommen zur 93877. Folge von "Und schon wieder jede Menge Bilder von BiWuBärchen im Garten"! *lach*
Sure - and it would be even better if we'd grant ourselves a wish every now and then... a nice huge bowl filled with strawberries would for example be a big wish of mine... sweet, red, juicy, aromatic strawberries... *sigh*... that's one to put on top of my list for Santa, yessir... eh... where was I... oh yes... But now in spring there's another big wish coming up whenever the weather is nice: Get out and breathe fresh air! Rosey and I had things checked in our garden last Sunday... and that's why I'm cordially welcoming you to part 93877 of "And once more many pictures of BiWuBearies in the garden"! *LOL*
 
 
Einfach schön, die ersten Sonnenstrahlen auf dem Fell zu spüren...
Simply great to fear the first sunbeams on the fur...





 
 
Manche würden sagen, das ist ein Fleck Unkraut im Rasen... aber wenn man so klein ist wie wir, dann ist das ein Gänseblümchenbeet... und einfach wunderschön!
Many would say this is just a spot of weeds in our lawn... but for those being as small as us this is a bed of daisies... and simply beautiful!



 
Mal ehrlich... jemand der so lieb guckt, würde doch nie widerrechtlich in die Bonbondose langen, oder??? *hihi*
Say... someone looking as nice as me here would never ever put his paws into the candy jar without permission, wouldn't he??? *teehee*
          
 
Die Sternmagnolie hat leider etwas durch den Schnee letzte Woche gelitten... Übrigens - findet Ihr nicht, dass Rosey noch etwas blass aussieht? *höhö*
Sadly our star magnolia suffered from last week's snow... Btw - don't you think too that Rosey looks a bit pale still? *hehe*

 
Ich dagegen habe doch schon einen schönen braunen Teint, oder? *lach*
But I do have a nice tan already, don't I? *LOL*
 
Bevor ich mich für heute verabschiede, habe ich noch ein weiteres Zitat für Euch - Albert Einstein hat einmal gesagt: "Vorstellungskraft ist wichtiger als Wissen." Nun, ich bin nur ein kleines Flatterbärchen - aber ich frage mich: Ist es nun wichtiger, sich nur vorzustellen, was in dem Überraschungspäckchen ist, das wir kürzlich von einer lieben Freundin bekommen haben - oder wäre es doch besser zu wissen, was drin ist? Hmm...
Before I'm saying goodbye for today I have another saying for you - Albert Einstein once said imagination would be more important than knowledge. Well, I'm just a small flutterybeary - but I wonder: Is it more important to just imagine what's inside of the surprise package we recently received from a dear friend - or would it be better to know what's inside? Hmm...
 
 
Also... ich bin ja eher wissbegierig... *grins* Und deshalb werden wir Euch beim nächsten Mal verraten, was alles in dem geheimnisvollen Päckchen enthalten war... und wer da so lieb an uns gedacht hat... ja, so machen wir das! Und für heute bleibt mir nur, Euch einen wunderschönen Mai zu wünschen! ;O)
Well... I am eager for knowledge... *grin* And that's why we're going to show you the next time what was inside of this mysterious package... and who was the one thinking so kindly of us... yes, that's the way we're going to handle this! And for today there's only one thing left to do - I'm wishing to all of you a great May! ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby
 

Donnerstag, 28. April 2016

Idylle am Drachenteich

Hallo,
 
hier bei uns sagt man ja "Der April, der April, der macht was er will"... oder wie Prince so schön gesungen hat "Sometimes it snows in April"... Seit Sonntag haben wir hier Graupel und Hagel, aber gestern war dann die Krönung - alles weiß! Muss ich eigentlich noch erwähnen, dass eine gewisse Dame des Hauses, deren Namen ich aus Diskretionsgründen lieber nicht nenne... nennen wir sie einfach mal... hmm... Madame B... also Madame B hat derzeit echt schlechte Laune, weil sie gestern spontan ihre Schneeschaufel daten musste. Tja... ob es wohl an dem kalten, weißen, ekligen Zeug lag, das gestern in dicken Flocken vom Himmel fiel oder Zufall war, jedenfalls scheint meine Birgit (oops! *hihi*) der Meinung zu sein, ein kleiner Trost könne nicht schaden. Wie wäre es wohl statt Schnee zu schippen schön an einem idyllischen Teich zu sitzen, das Wasser plätschert leise, Blumen blühen und verströmen ihren Duft... ach ja... dann noch eine Schale mit Erdbeeren und die Welt ist wieder schön... süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren... *seufz*... äh... wo war ich... also jedenfalls hat Birgit sich gedacht, das könne bei dem Wetter ein schöner Ausgleich werden - wenn schon nicht für sie selbst (denn man kann es drehen und wenden wie man will - Birgit ist leider nicht maßstabsgerecht für 1:12... *grins*), dann doch wenigstens für Gertie. Und so fand sich Gerties Gartenteich plötzlich bei Birgit auf der Tagesordnung wieder. Zur Erinnerung... um dieses Teil von Playmobil geht es:
... here in Germany we have a saying about April doing anything he wants to (it rhymes in German)... or as Prince so beautifully sang "Sometimes it snows in April"... Since Sunday we're having snowy rain and hail but yesterday topped everything - everything was white! Do I have to mention at all that a certain lady of the house - due to reasons of discretion I'm not going to tell any names - let's just call her... hmm... Madame B... so Madame B is extremely grumpy at the moment because yesterday all of a sudden she had to arrange an appointment with her snow shovel. Well... if it was because of this cold, white, disgusting stuff that fell down in huge flakes out of the sky or if it was just by chance, anyhow, my Birgit (oops *teehee*) decided she was in need of a little comfort. Instead of shoveling snow what about sitting next to an idyllic pond with the water lapping softly, flowers in full bloom filling the air with their scent... oh my... and on top a bowl filled with strawberries and it's a beautiful world again... sweet, red, juicy, aromatic strawberries... *sigh*... eh... where was I... so Birgit thought this might be a nice compensation for the weather - and although not for herself (because you can try this and you can try that - but Birgit will never be in scale for 1:12... *grin*) but at least for Gertie. And so all of a sudden Gertie's garden pond found itself being put on Birgit's schedule as a top priority. Here's a little reminder... this is the piece by Playmobil I'm talking about:
 
 
Mittlerweile war dieser Teich ja schon um einen Wasserspeier erweitert worden - Ihr erinnert Euch doch sicher an den höchst bedauernswerten Drachenkopf...
In the meantime a water fountain was added to this pond - I guess you'll remember the very poor dragon head...
 
 
Nun wurde es Zeit, den Teichrand ein wenig zu begrünen... Birgit hat ein wenig dieses probiert und ein wenig jenes getestet... und hat sich dann für die magische Froschpflanze entschieden (klar, auch in Blattform gehören Frösche an einen Teich) und dann beschlossen, dass der Teich eigentlich ein ganz nettes Rosenbeet abgeben würde. Also wurden die Regenbogenrosen und die Finsterrosen eingepflanzt... ein paar Ergänzungen hier, ein paar Details da... und nun sieht das Ganze so aus:
Now it was about time to add a little green to the pond edge... Birgit tried a bit of this and tested a bit of that... and then she decided to take the magical frog plant (sure, even when appearing as leaves frogs belong next to a pond) and decided next that the pond would make a nice bed for roses. So the rainbow roses and the sinister roses were planted... some additions here, some details there... and now it looks like this:
           
              
Und weil so ein gutaussehendes Flatterbärchen auf dem Foto natürlich immer vom Motiv ablenkt *kicher* kommen hier noch mal weitere Bilder vom Drachenteich:
And because whenever such a handsome flutterybeary appears on a photo someone might get sidetracked from the motif *giggle* here are some more pictures of the dragon pond for you:
 




                   
Offensichtlich fühlen sich auch die Kieselsteiner wohl an Gertie Gumthrops idyllischem Drachenteich... aber ob er hier sich wohlfühlt mit seiner neuen Rolle...
Looks like the Pebbletons too enjoy to stay at Gertie Gumthrop's idyllic dragon pond... but who knows if he enjoys himself in his new role...
                 
               
... das kann er uns leider nicht erzählen. Ich bärsönlich würde ja lieber Wasser an so einem schönen Teich inmitten all der Rosen spucken bevor ich Feuer spuckend Angst und Schrecken verbreite... aber ob er das auch so sieht? Vielleicht gut, dass Birgit ihn gar nicht erst gefragt hat... *lach*
... he is never going to tell us. Bearsonally I would prefer to spit water at such a nice pond surrounded by roses instead of spreading dread and fear by spitting fire... but would he share this opinion? Maybe it was a good decision that Birgit has never asked him... *LOL*
 
Ich glaube, dieser Gartenteich könnte ein Lieblingsplatz von Gertie werden... vorausgesetzt, Birgit sorgt noch für eine nette Sitzgelegenheit... was bestimmt kein Problem sein wird, wie ich meine Birgit kenne. Und dann noch eine Schüssel voll mit süßen, roten, saftigen, aromatischen Erdbeeren... *seufz*... ach ja... das könnte mir gefallen. A propos gefallen - bevor ich mich für heute von Euch verabschiede, wollte ich noch etwas loswerden: Obwohl Ihr es bestimmt alle schon auf Drora's Blog gesehen habt, aber das erste Eckenprojekt ist fertig! Und schön ist es geworden... wer es noch nicht kennt - unbedingt HIER schauen! ;O)
I suppose this is going to become Gertie's favorite place... provided Birgit is going to add a seating... which shouldn't be a problem at all as far as I know my Birgit. And on top a bowl filled with sweet, red, juicy , aromatic strawberries... *sigh*... oh my... I would like this for sure. Speaking of liking - before I'm going to say bye for today I would like to mention something: Although all of you might have already seen it on Drora's blog, but the first corner project is finished! And it turned out awesome... who doesn't know it so far - you should really have a look HERE! ;O)
 
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby
 

Donnerstag, 21. April 2016

Ein paar haben wir noch...

Hallo,
 
heute kann ich Euch gar nicht viel Neues zeigen... und deshalb gibt's einfach mal ein kleines Rätsel: Hat jemand eine Idee, was auf diesem Foto zu sehen ist? Abgesehen natürlich von dem extrem gutaussehenden Flatterbärchen... *grins*
... today I'm not able to show you much new stuff... and that's why I'm offering a riddle to you now: Does anybody have an idea what is shown on this photo? Besides the very handsome flutterybeary of course... *grin*
        
 
Nun, ich werde das kleine Rätsel am Ende dieses Posts auflösen... bis dahin zeige ich Euch einfach noch ein paar weitere Bilder von Gertie Gumthrops Altersruhesitz. Beim letzten Mal war ja hauptsächlich die Begrünung des Dachgartens zu sehen - aber Birgit hat ja auch die Außenwände begrünt:
Well, I'm going to tell you the riddle's solution at the end of this post... until then I'm just going to show you some more pictures of Gertie Gumthrop's retirement home. Last time we've shown you mainly the greenery of the roof garden - but Birgit has also added green to the exterior walls:
            
           
So passt das dann auch richtig gut zum Wohnraum...
This way it matches well with the living room...
              
             
Und natürlich hat Birgit auch den Bereich der Außentreppe nicht vergessen... Nicht nur die Drachenköpfe haben ihren Platz gefunden, auch der Gartenarbeitstisch samt Eulenregal sind nun an Ort und Stelle - aber seht selbst:
And of course Birgit didn't forget about the exterior staircase... The dragon heads have found a new home and also the planting table as well as the owl shelf are now in place - but look at it yourselves:
               




 
Damit ist Birgit nun wieder einen großen Schritt weiter gekommen in Sachen Dachgarten bzw. Außenbereich. Und für den nächsten Schritt ist auch schon alles vorbereitet - da kommen dann die hier zum Einsatz:
Now Birgit made one more big step with the roof garden and the exterior. And everything's already prepared for the next step - then it will be showtime for these guys:
            
 
Diese Pilze hat Birgit vor langer Zeit von Georgia Marfels gekauft und nun beschlossen, dass es Zeit wird, die einzusetzen... zusammen mit denen hier:
Birgit has bought these mushrooms long time ago from Georgia Marfels and has now decided it was time to use them... together with these:
               
                
Eindeutig aus Birgits hauseigener Produktion *lach* - genau wie diese Kürbisse.
Without any doubt homemade by Birgit *LOL* - as well as these pumpkins.
               
             
Ja, Ihr merkt schon, jetzt geht es an die Details im Garten... und ein weiteres Detail sind die Kieselsteiner. Wie? Ihr möchtet wissen, wer oder was Kieselsteiner sind? Dabei habt Ihr doch bereits einen kennen gelernt... *kicher* Ich löse also mein kleines Rätsel auf - das undefinierbare Teil vom ersten Foto war ein Kieselsteiner im Urzustand. Nach einer Begegnung mit Birgits Pinseln, nach der noch Halbperlen und "Moos" spendiert wurden, sieht ein Kieselsteiner dann so aus:
Well, I suppose you've noticed by now... we're heading towards the details of the garden... and one of these details are the Pebbletons. What? You would like to know who or what Pebbletons are? But you've already just met one of them... *giggle* So now I'm telling you the solution of my little riddle - the piece hardly to be noticed at the first photo was a Pebbleton in its primordial state. After meeting Birgit's brushes and being treated with half pearls and "moss" a Pebbleton looks like this:
               
              
Und man glaubt es kaum, aber Kieselsteiner vermehren sich echt schnell...
And who would have guessed but Pebbletons do multiply very fast...
              
              
Muss wohl am Frühling liegen... *grins* So viel steht jedenfalls fest: In Gerties Garten gibt es unzählige wachsame Augenpaare... ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob ich das gut finde oder nicht... *schluck* Ich denke mal darüber nach... und werde darüber hinaus natürlich berichten, was Birgit nun als Nächstes in Angriff nehmen wird... ;O)
Must be because of spring time... *grin* And this much is already for sure: There will be many eyes on guard in Gertie's garden... and I'm still undecided whether I like this or not... *gulp* I'm going to reflect this a bit more... and of course I'm also going to report what will be Birgit's next step... ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby
  
 

Mittwoch, 13. April 2016

Es grünt so grün...

Hallo,
 
schon wieder Mitte April... wir befinden uns also voll im Frühling. Überall erwacht das Grün... draußen in der Natur und natürlich auch in Gertie Gumthrops magischem Dachgarten.
... and now we're finding ourselves in the middle of April again... in the fullest of spring. Everywhere the green is awakening... outside in nature and of course also in Gertie Gumthrop's magical rooftop garden.
          
             
Und auch unterhalb der Außentreppe wird es schon grün... *lach* Aber nun ab nach oben... und weil sich das Ganze eigentlich selbst erklärt, machen selbst wir ausnahmsweise nicht viele Worte *hihi* und zeigen Euch nun einfach jede Menge Bilder, auf denen der magische Dachgarten grüner und grüner werden wird. Was Ihr allerdings auch noch sehen werdet... die Bilder sind nicht unbedingt Meisterwerke der Digitalfotografie, einige wurden mit Blitz aufgenommen, andere mit *hüstel* Tageslicht und bei einigen kam die Tageslichtlampe zum Einsatz. Also bitte nicht wundern über die unterschiedlichen Farben und Bildqualitäten. Aber nun genug der Vorrede - hier kommt die Bilderflut!
And also under the exterior staircase the green starts to grow... *LOL* But now we're heading upstairs... and because of all this is totally self-explaining we're not going to say much at all just for a change *teehee* and are showing you loads of pictures instead showing how the magical rooftop garden gets greener and greener. And what you're also going to see is... the pictures don't range in the category "masterpieces of digital photography", some were taken with flashlight, others with *coughcough* daylight and some were taken with the help of a daylight lamp. So please don't wonder about the differences of colors and picture quality. But now it's time to stop the talking - here comes the picture flood!
 




 
 
 
Wurde ja wohl Zeit, dass auf den Bildern mal wieder ein BiWuBärchen zu sehen ist... *grins*
Well, it was about time to show a BiWuBeary at the pictures for a change, wasn't it... *grin*
 














 
Na, habe ich zu viel versprochen? Überall wächst und grünt es... meine Birgit war echt fleißig *schmunzel* - selbst die Außenwände wurden begrünt. Aber natürlich ist Gerties magischer Dachgarten noch lange nicht fertig... Sobald Birgit ihre Finger wieder von Klebe- und Moosresten befreit hat, geht es weiter... ich halte Euch auf dem Laufenden! ;O)
And, did I promise too much? Everywhere the green is growing... my Birgit has been busy as a bee *smile* - even the exterior walls were covered with greenery. But of course Gertie's magical rooftop garden isn't finished yet... As soon as Birgit managed to clean her fingers from remaining glue and moss leftovers the work will go on... and I'm going to report about it! ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby