Donnerstag, 13. November 2014

We'll be back soon...

Hi dearies,

our internet is broken - we hope to be back soon!!!

Hugs
Fluby + Birgit

Sonntag, 9. November 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 228)

Hallo
 
und herzlich Willkommen zum heutigen Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch! Na, habt Ihr gestaunt, als Ihr mich gesehen habt? *schmunzel* Ja, ab heute übernehmen die Schneewesen und die Weihnachtsbärchen den Kaffeeklatsch. Machen wir uns nichts vor - der Countdown zur Weihnachtszeit läuft! (Kein Grund zur Sorge - was da im Hintergrund Aaaaaaaaahhhhhhhhrrrrrrrrggggggghhhhh schreit, ist Birgit... so reagiert sie immer, wenn die Rede von der Zeit bis Weihnachten bzw. zum Beginn des Advents ist... man gewöhnt sich mit der Zeit daran... *grins*)
... and a hearwarm welcome to today's Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch"! And, have you been amazed seeing me here? *smile* Yes, from today on us snow beings and the Christmas bearies are in charge of the "Kaffeeklatsch". We can't deny it anymore - the countdown towards Christmas is ticking! (Don't worry - the one shouting Aaaaaaaaaahhhhhhrrrrrrrgggggghhhhhhh in the background is Birgit... she always reacts this way in the time before Christmas and Avent... but one can get used to this... *grin*)
         
           
Ich freue mich sehr, dass ich heute Euer Gastgeber sein darf. Ich bin Bowler und es ist ja nicht schwer zu erraten, wie ich zu meinem Namen gekommen bin. Vielleicht erinnern sich einige von Euch auch noch daran - ich habe auch einen Spitznamen. Oja... wenn die anderen BiWuBärchen glauben, dass ich das nicht höre, nennen sie mich heimlich "Oliver Hardy" und kriegen sich nicht wieder ein vor lauter Kichern. *seufz* Aber nur weil ich als Schneemann keine sichtbaren Ohren habe, heißt das noch lange nicht, dass ich nichts höre!!! Aber ich rege mich deswegen nicht auf, ich nehme das ganz entspannt - ist doch schön, wenn die anderen Spaß haben...
I'm really glad being your host today. I am Bowler and it's not hard to guess where my name comes from. Maybe some of you still remember - I also have a nickname. O yes... whenever the other BiWuBearies believe I would not be listening they secretly call me "Oliver Hardy" and can't help themselves from giggling. *sigh* But just because I being a snowman don't have any visible ears this doesn't mean that I'm not able to listen!!! But I don't get angry about this, I'm taking this totally relaxed - somehow it's not bad at all if the others are having fun...
 
Und a propos entspannt sein und Spaß haben - wir haben ja heute Sonntag... und es ist November... und Herbst in unserem Teil der Welt... Hat jemand eine gute Idee, was man da tun könnte zum Entspannen und Spaß haben? *lach* Genau, ein schöner gemütlicher Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch ist immer eine gute Idee! Und genau dabei wünsche ich Euch nachher ganz viel Spaß - bei ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und eine schöne Woche wünsche ich Euch natürlich auch - mit viel Zeit für Kreatives und wer weiß... vielleicht auch schon die eine oder andere Weihnachtsvorbereitung? *zwinker*
And talking about being relaxed and having fun - today is Sunday... and it is November... and autumn in our part of the world... Does anybody have a good idea what to do to relax and have some fun? *LOL* Sure, a nice and cozy Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch" is always a good idea! And for this I'm wishing you loads of fun later on - while having one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And of course I'm wishing to all of you a great week on top - with plenty of time for being creative... and who knows... maybe one or two preparations for Christmas? *wink*
 
Liebe Grüße / Hugs
Bowler

Donnerstag, 6. November 2014

Magische Geschenke

Hallo,
 
Halloween ist zwar nun vorbei und so langsam wird es ja Zeit, sich ernsthaft Gedanken über die Weihnachtszeit zu machen (Also, ich hoffe sehr, dass Birgit sich schon ordentlich Gedanken macht, was sie mir denn alles Schönes in meinen Adventskalender füllen soll... ach, wie ich mich auf den 1. Dezember freue, ich kann's gar nicht mehr erwarten... äh... wo war ich...) Aber bei uns ist das ja ein bisschen anders... mit so vielen Hexen, Zauberern und anderen magischen Wesenheiten im Haus haben wir ja eigentlich immer irgendwie mit Hexerei und Magie zu tun - vor allem, weil Birgit ja nun auch wieder ein magisches Projekt beginnen wird.
... Halloween is over now and it's time to start some serious thinking about Christmas season (Well, bearsonally I hope that Birgit is already thinking seriously about what kind of nice stuff she could fill into my Advent calendar... ah, I'm so looking forward to December 1st, I can hardly await it... eh... where was I...) But around here it's somehow different... because with all our witches, wizards and other magical beings in the house we always have to deal with witchcraft and magic - especially because Birgit is now going to start another magical project.
 
Und für dieses neue Projekt - Gertie Gumthrops Altersruhesitz - haben wir vor einigen Tagen bereits weitere wunderbare Miniaturen bekommen von einer ganz lieben Blogfreundin, die ebenso großzügig wie talentiert ist. Die Rede ist von Jane, mit der Birgit ja kürzlich einen kleinen Swap gemacht hat. Und obwohl Birgit da mit herrlichen Miniaturen verwöhnt wurde, hat Jane nun sogar noch einmal nachgelegt... Und weil Birgit ihr ein bisschen über das neue Projekt erzählt hat, hat Jane nun ein paar Dinge nur für Gertie gemacht. Aber seht selbst:
And for this new project - Gertie Gumthrop's retirement home - we received the most fantastic miniatures some days ago coming from a very dear blogfriend who is as generous as she is talented. I'm talking about Jane with whom Birgit has had a little swap lately. And although Birgit has been spoiled with the most wonderful miniatures then Jane stroke back once more... And because Birgit has told her a bit about the new project Jane now made a few items dedicated to Gertie. But look for yourselves:
       
          
Wie toll ist das denn??? Schaut Euch nur all die wunderbaren Miniaturen an!!!!!!!!!!!! *freu* So ein Buchständer war schon immer ein Traum von Birgit... und die Bücher sind alle so toll gemacht... und die kleine Ratte (die wie Jane schrieb eigentlich in keiner Hexenszene fehlen darf - hoffentlich sieht Nevermore das auch so *grins*) und die fantastische Augapfelpflanze... Einfach nur der Hammer - und so perfekt gemacht!!! Und eben auch perfekt für Gertie - die ja über 300 Jahre lang junge Hexen und Zauberer in magischer Kräuterkunde unterrichtet hat und Pflanzen aller Art liebt, aber ganz besonders natürlich die magischen.Und natürlich habe ich Gertie gebeten, zu kommen und sich ihre neuen Schätze anzuschauen.
How great is that??? Just look at all those stunning miniatures!!!!!!!! *beams-with-joy* Such a book pedestal (*waves-hello-to-Jane*) was always on Birgit's wishing list... and the books are so extraordinarily well made... and the little rat (which is supposed as Jane wrote to us not to be missed in any witchy scene - let's hope that Nevermore will agree to this *grin*) and the fantastic eyeballplant... Simply gorgeous - and perfectly made!!! And of course perfect for Gertie - who has taught young witches and wizards about magical herbs for over 300 years and who loves plants of all kinds but of course especially the magical ones. And for sure I had to ask Gertie to have a look at her new treasures.
        
          
Die alte Hexendame war außer sich vor Glück... "Das alles ist für mich?" hat sie gefragt. Aber sicher... ich habe ja auch gar keine Verwendung dafür... *höhö* (Äh... ooops... äh... lieber Weihnachtsmann, falls Du das hier liest und Du weißt ja eigentlich sowieso alles... das war jetzt nur ein Witz... ehrlich... ich bin wirklich nicht gierig und ganz lieb und wohlerzogen... meistens... äh... hin und wieder... äh... weiter im Text... *schluck*) Aber natürlich mussten wir uns die Sachen noch einmal einzeln ganz genau anschauen, Gertie und ich.
The old witch lady was over the moon... "All of this is meant for me?" she asked. Sure... because I have no options to use them... *teehee* (Eh... ooops... eh... dear Santa, in case you might read this and because you are known for knowing everything... this was only a joke... believe me... I am really not greedy and I am nice and well-behaved... almost always... eh... sometimes... eh... back to the topic... *gulp*) But of course we had to have a closer look at the items, Gertie and I.
        
       
Wie nicht anders zu erwarten war sie total aus dem Häuschen wegen der Augapfelpflanze. "Ein ganz seltenes Exemplar - so etwas zu besitzen ist der Traum jeder Kräuterhexe!" Nun, wenn sie das sagt, sie ist die Expertin - ich bärsönlich finde es ja überhaupt nicht schön, wenn Pflanzen einen anschauen und beobachten können.
It was not surprising that she fell in love with the eyeballplant at once. "A very rare specimen - owning something like this is every herb witch's dream!" Well, if she says so, she's the expert - bearsonally I don't like it very much if plants are able to look at you and to observe you.
       
          
Aber auch von den Büchern war Gertie begeistert, "Echte Sammlerstücke - ein Traum!" hat sie mir erzählt. Und die kleine Ratte kam dann auch ganz zutraulich an...
But Gertie was also very pleased with the books, "Real collector's pieces - a dream come true!" she told me. And the little rat trustfully came nearer...
       
       
"Du bist aber eine nette kleine Ratte... bei mir wirst Du es gut haben und bekommst leckeren Käse, damit Du nicht an meinen Büchern und Pflanzen knabberst" Aber plötzlich erschienen die vertrauten Sterne und Lichtblitze und eine Stimme ertönte aus dem Nichts: "Hat hier jemand etwas von einer RATTE gesagt???"
"You are one nice little rat for sure... you will have a good home with me getting tasty cheese so you won't have to nibble at my books and plants." But all of a sudden the well-known stars and flashes of lights appeared and coming from nowhere a voice said: "Did someone just mention a RAT???"
        
       
Und schon stand Nevermore, der Hexenkater, vor uns und fixierte mit grimmigem Blick die Ratte. Im gleichen Augenblick sprang Nevermore auf den Tisch  - und die Ratte mit lautem "Iiiiiiieeeeeeekkkkk!!!" auf Gerties Schulter!
And at once Nevermore, the witch cat, stood in front of us fixing the rat with a fierce look. At the same moment Nevermore jumped onto the table - and the rat with a loud "Iiiiiiiiieeeeeekkkkkk" at Gertie's shoulder!
        
          
"Nevermore!!! Nicht!!!" schrien Gertie und ich gleichzeitig. Und Gertie hat ihm dann eindringlich erklärt, dass er ihrem neuen kleinen Haustier nichts tun darf. Mal ganz unter uns - ich wusste bis jetzt nicht, dass Ratten richtig erleichtert ausschauen können... *kicher*
"Nevermore!!! Noooo!!!" Gertie and I shouted together. And Gertie seriously explained to him that he was not allowed to da any harm to her new little pet. Just among us - so far I didn't know that rats can look totally relieved... *giggle*
 
Nachdem das geklärt war, hat Gertie sich noch einmal in Ruhe ihren Buchständer angeschaut - und Nevermore hat die Ratte angeschaut und ich bin mir nicht sicher, ob das auf Dauer gut gehen wird... was aber auch daran liegen könnte, das meine scharfen Bärchenohren ein seeeeeeeehr leises "BlblblblnänänänänäääääääädoofeMiezekatze"  von der Ratte vernommen haben...
After this had been cleared Gertie had a closer look at her book pedestal - and Nevermore had a closer look at the rat and I am not convinced that this will work forever... although the reason for this could be that my very sharp beary ears heard a veeeeeery silent "Blblblblblneeneeneeneedumbpussycat" coming from the rat...
         
       
Mal schauen, wie das weiter gehen wird mit den Beiden... oder ob da noch mal ein Zauberspruch fällig werden wird. Aber im Moment ist das hier viel wichtiger:
Let's wait and see how this will go along with these two... maybe some kind of spell might become necessary in the future. But at the moment this is the most important thing to do:
     
        
Thank you soooooo much, dearest Jane, for spoiling us rotten (Yes, the empire stroke back for sure! *LOL*) Everything is perfect - your pieces will get places of honour in Gertie's home and will be treasured forever... Maybe except for the rat - we can't guarantee for Nevermore! ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby
  

Sonntag, 2. November 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 227) - und jede Menge mehr!

Hallo
 
und herzlich Willkommen zum ersten Kaffeeklatsch im November! Wie Ihr seht, ist der heutige Kaffeeklatsch einmal mehr Chefsache - ja, heute muss das Blogbärchen selbst ran, denn wir haben heute einiges vor. Nur gut, dass ich mich gestern gut von unserer Halloween-Party erholen konnte... *grins* Boah, das war wieder eine Party... und ich staune selbst, wieviele Süßigkeiten in ein einziges Flatterbärchen hineinpassen... *lach*
... and a heartwarm welcome to the first "Kaffeeklatsch" in November! As you can see today's "Kaffeeklatsch" is once more the boss's business - yes, today the blogbeary takes over bearsonally because we have lots of plans for today. Luckily I was able to recover yesterday from our Halloween party... *grin* Wow, that was some kind of a party... and even I am surprised how many sweets can find a place in just one single flutterybeary... *LOL*
        
         
Aber nun ist Halloween vorbei und der November da... für viele ist das ja der graue Monat, aber für uns hier ist es eher der Monat vor der Weihnachtszeit, wo man von Birgit verstärkt hört "Ich schaffe dieses Jahr schon wieder nicht, was ich letztes Jahr schon nicht geschafft habe..." Ja, Birgit hat im Moment sehr viel um die Ohren, deshalb war es diesmal noch wichtiger für mich, ihr beim Aktualisieren ihrer vielen Kalender zu helfen - Ihr wisst ja: Ich bin ein Gentlebär durch und durch! Schauen wir mal - unser Sprüchekalender zeigt uns ein typisches Novemberbild mit einem Spruch von Joachim Ringelnatz: "Ein Rauch verweht, ein Wasser verrinnt, eine Zeit vergeht, eine neue beginnt." Genau - wie ich schon sagte - wir bereiten die Weihnachtszeit vor! *schmunzel*
But now Halloween is over and November is here... to many this is the grey month but for us around here it's the month before Christmas season where you can hear more and more often from Birgit "I will not be able to do the things I already couldn't do last year..." Yes, Birgit is quite busy at the moment so it was even more important to me to help her to update her many calendars - as you know by now: I'm a gentlebear from top to toe! Let's see - our wisdom calendar shows a typical November picture with a saying by Joachim Ringelnatz (as always I'm not going to quote but trying to say it in my own poor English), he said smoke gets blown away, water is trickling away, one time passes and a new one begins. Yes - as I already said - we're preparing for Christmas time! *smile*
             
                  
Aber natürlich habe ich noch weitere schöne Gedanken für Euch im Gepäck - so hat Hildegard von Bingen vor langer Zeit festgestellt: "In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das Paradies hinterlassen." Birgit sagt ja immer, es gibt Musik die so schön ist, dass es schon weh tut... und manche Musik macht einen einfach glücklich - wobei es schon gut ist, dass das bei jedem andere Musik ist weil Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind. Und der große dänische Märchenerzähler Hans Christian Andersen hat einmal gesagt: "Das Leben ist das schönste Märchen, denn darin kommen wir selber vor."
But of course I have some more nice thoughts for you in store - for example Hildegard of Bingen said a long time ago in music God left the memory of paradise to mankind. According to Birgit some music is so beautiful that it hurts... and some music just makes you happy - but it's really a good thing that everybody has her/his own taste when it comes to music. And the famous Denish fairytale-teller Hans Christian Andersen once said life would be the most beautiful fairytale because we would happen to take part in it.
 
Birgit und ich haben übrigens gerade diese Art von Märchen erlebt... das muss ich Euch erzählen! Wir haben nämlich ein Üüüüüü von unserer lieben Freundin Ulrike bekommen!!! Was für eine Freude... dabei war die Freude aber nicht ganz ungetrübt, denn Ulrike hatte auf ihrem Blog ein Giveaway nur für Leser angeboten - nachdem sich die erste Gewinnerin und dann die neu ausgeloste zweite Gewinnerin beide nicht gemeldet haben, hat Ulrike frustriert entschieden, dass sie den Preis jetzt einfach an uns schickt, weil wir ihren Blog immer besuchen (Ehrensache - immerhin haben Ulrike und ich schon mal geknuddelt... *zwinker*) Und so kamen wir nun also in den Genuss von jeder Menge schöner Überraschungen - die beigefügte Karte war schon ein echter Burner.
Btw Birgit and I have just experienced some kind of a fairytale happening to us... I really need to tell you! We received a surprise packet from our dear friend Ulrike!!! So much joy... although it also caused mixed emotions because Ulrike had offered on her blog a giveaway only for readers - but after the first winner didn't react and after a new draw the second winner neither Ulrike was frustrated and  decided that we should get the price because we always visit her blog (Some question of honour - Ulrike and I had a cuddle meeting some time ago... *wink*) And that's why we received many, many lovely surprises - the included card alone was a real burner.
          
          
Ist das Kerlchen nicht niedlich? Dann war ein Dauerkalender mit dem treffenden Thema "365 Augenblicke der Ruhe" dabei sowie drei Kürbisornamente und eine tolle Eidechse auf einem Stein, das Ganze ist aber eine Kerze. Könntet Ihr so was anzünden... Birgit nicht...
Isn't that little chap cute? We found an everlasting calendar with the very matching title "365 moments of tranquility" as well as three pumkin ornaments and a gorgeous lizard on a stone which is actually a candle. Could you ever lit something like this... well, Birgit couldn't...
          
         
Als Nächstes kamen eine große Dose und eine Geschenktüte zum Vorschein.
The next ones to appear were a big tin can and a gift bag.
         
        
Spannend, spannend... und als ich in die Dose geschaut habe, hat mich fast der Schlag getroffen!
Suspense was rising... and when I had a look into the tin can I was almost struck by lightning!
                  
           
Jede Menge Erdbeerbonbons... nur für mich!!! Ach, Erdbeeren... äh... ja... weiter im Text... auch in der Tüte fanden sich erdbeerige Köstlichkeiten und im wahrsten Sinne des Wortes süße Pilze sowie niedliche Marienkäferornamente. Was für ein Paket!
Loads of strawberry candy... just for me!!! My, strawberries... eh.. yes... on we go... in the bag too some more strawberry treats were to be discovered as well as some sweet mushrooms and some cute lady bug ornaments made of wood. What a package!
 
           
Aber das war noch nicht alles... denn in der Tüte war plötzlich ein Rascheln zu hören und mit einem Mal steckte jemand den Kopf heraus!
But that wasn't still all... because all of a sudden there was some rustle and someone was looking out of that bag!
            
                
Tatsächlich!!! Ulrike hat uns eines ihrer eigenen Bärchen aus dem Zaubärgarten geschenkt - wie toll ist das denn??? Darf ich vorstellen - das hier ist Uma Icecream, Geschmacksnote Himbeer!
Indeed!!! Ulrike really gave us one of her own bearies from the "Zaubärgarten" - how great is that??? I may introduce to you - this is Uma Icecream, raspberry flavour!
          
          
Ihr Fell ist wirklich wunderschön mit diesem Farbverlauf...
Her fur is indeed beautiful with these colour changes...
         
               
Liebe Ulrike - vielen, vielen Dank für dieses wunderschöne Üüüüüü - wir haben uns riesig gefreut!!! Und wir sind sehr glücklich und stolz, die kleine Himbeerschnute jetzt hier bei uns zu haben! Danke!!!
 
Und weil ich ja nun mal ein Gentlebär durch und durch bin, habe ich Uma nach der Reise in dem großen, dunklen Karton erst mal zu einem Kaffeeklatsch auf meiner Terrasse eingeladen.
And being the gentlebear I am really known for I invited Uma to enjoy a "Kaffeeklatsch" at my terrace after her journey in that big, dark box.
         
            
Und obwohl ich keine Himbeeren im Angebot hatte, hat Uma ihren ersten Kaffeeklatsch im neuen Zuhause rundum genossen. Aber das wundert ja auch nicht - denn so ein Kaffeeklatsch ist ja immer eine richtig gute Idee. Und ein Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch gehört ja sowieso einfach zu einem schönen Sonntag mit dazu. Und genau dabei wünsche ich Euch nachher ganz viel Spaß - bei ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und natürlich wünschen wir Euch auch eine tolle erste Novemberwoche und überhaupt einen ganz tollen November mit viel Zeit für Kreatives - und zum Musikhören, denn wie wir nun gelernt haben erinnern wir und damit an das Paradies... ;O)
And although I couldn't offer any raspberries to her Uma enjoyed her first "Kaffeeklatsch" to the fullest. But that's no surprise at all - because a "Kaffeeklatsch" is always a brilliant idea. And of course a Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch" is a must to enjoy a nice Sunday. That's why we're wishing you loads of fun later on - having one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And of course we're wishing to all of you a great first week of November and above all a great November with loads of time for being creative - and for listening to some music because as we learnt today this will remember us of paradise... ;O)
 
Liebe Grüße / Hugs
Flutterby

Freitag, 31. Oktober 2014

Es war einmal... Ein neuer Beginn

Hallo,
 
und herzlich Willkommen! Nun ist er da, der große Tag, auf den sich unsere Hexenturmbewohner schon so lange gefreut haben (und vor dem sie echt hart gearbeitet haben). Und wie sollte es anders sein - natürlich ist das ein Anlass für eine neue "Es war einmal..."-Geschichte. Ich bin auch dieses Mal wieder Euer Vorleser und ich denke, am Besten fangen wir jetzt ohne weitere Vorrede an!
... and a heartwarm welcome! Now it's here, the big day our witch towers inhabitants have been anticipating for so long (and having worked hard the days before). And what else to expect - of course this is an occasion for a new "Once upon a time..."-story. I am once again your reading beary and I suggest we'd better start now without any more smalltalk! 

        
Es war einmal, an einem geheimen Ort, weit weit weg und doch ganz nah mitten unter uns, da lebten die Bärchenhexenschwestern Magica und Mysteria de Spell zusammen mit vielen anderen magischen Wesen in zwei Hexentürmen. Doch unsere Geschichte beginnt heute an keinem der beiden Hexentürme sondern sie beginnt in Strawberry Cottage, wo Rosey gerade Flutterbys Gartentor erreichte und rief: "Hallo, da bin ich! Bist Du so weit? Können wir los?" Flutterby kam ihr entgegen zusammen mit Wuff, der aufgeregt hin und her sprang, weil er sich freute, Rosey zu sehen. " Komm rein, wir haben nämlich noch jede Menge Zeit... Ich habe Dich extra sehr rechtzeitig herbestellt, damit wir noch Zeit für einen schönen gemütlichen Kaffeeklatsch haben."
Once upon a time... in a secret place, far far away and yet quite near to us there lived two beary witch sisters called Magica and Mysteria de Spell together with many other magical beings in two witch towers. But today our story doesn't begin at one of the witch towers, we're off to Strawberry Cottage to find Rosey reaching Flutterby's garden gate shouting: "Hi, here I am! Are you ready? Can we go?" Flutterby came nearer together with Wuff bouncing excitedly from left to right being happy to see Rosey. "Come in, we still have plenty of time left... I made you come extra early to still have some time to enjoy a nice cozy "Kaffeeklatsch" together."
            
           
Rosey staunte: "Ja, ich sehe, Du hast schon gedeckt. Ich finde das ja auch toll... welches BiWuBärchen kann schon zu einem Kaffeeklatsch nein sagen?! Aber ich meine, heute ist das doch nicht das Richtige, wir sind doch zur großen Halloweenparty eingeladen." Flutterby grinste: "Genau... und da kann ich kein Risiko eingehen! So toll die Parties vom Hexenturm auch jedes Jahr sind - aber ich traue dem Essen da nicht... Krötenschleim und Spinnenbeine sind nicht gerade meine Lieblingszutaten in Keksen und ich erinnere mich noch an letztes Jahr an den Apfelkuchen namens "Schneewittchens Tod". Lass uns lieber vorher etwas Essen, dann sind wir auf der sicheren Seite."
Rosey was amazed. "Yes, I can see you laid out the dishes. I mean that's great... how could a BiWubeary ever say no ot a "Kaffeeklatsch"?! But I'm not sure if this is today the right thing to do because we are invited to the big Halloween party." Flutterby grinned: "Sure... and I can't take any risks! The parties at the witch towers are fabulous every year - but I don't trust their food... Toad slime and spider legs are really not my alley when found in cookies and I still remember last year's apple pie named "Snow White's Death". Let's better eat something in advance then we are safe whatever might happen."
             
             
Rosey musste schon ein bisschen schmunzeln, aber all dem leckeren Erdbeerkuchen, den ihr großer Bruder bereits auf seinem Gartentisch stehen hatte, konnte sie unmöglich widerstehen. Als die beiden bei Kaffee und Kuchen zusammen saßen, fragte Rosey: "Wo steckt eigentlich Peevee?" Flutterby antwortete mit vollem Mund: "Der liest heute wieder vor - aber der kommt nachher noch nach." Rosey nahm einen Schluck Kaffee. "Irgendwie wundere ich mich ja, dass die Halloweenparty heute ausgerechnet auf dem großen Bauplatz stattfinden soll." Flutterby nahm sich noch einen Erdbeercupcake. "Warum, das ist doch diesmal der ideale Platz... jetzt wo Dein Flower Cottage fertig gebaut ist, ist da ja momentan frei. Ich glaube übrigens auch nicht, dass Birgit noch vor Weihnachten richtig mit einem neuen Projekt beginnen wird. Vielleicht Kleinigkeiten, aber nicht den Bau an sich... denn den Tisch braucht sie in der Weihnachtszeit für ihre Deko..." Rosey lachte: "Ich freue mich schon, sie zum ersten Mal sagen zu hören "Ich habe einfach zu viel Weihnachtsgedönse!"...das ist für mich immer der offizielle Start der Weihnachtszeit! Aber ich freue mich auch, wenn es nächstes Jahr dann los geht mit Gerties Altersruhesitz. Es wird Zeit, dass sie aus dem Altersheim für Hexen und Zauberer wieder rauskommt... und ich glaube, nach all den rosa- und girlie-Kram, die sie für mein Heim verwenden musste, freut sich Birgit schon total, endlich mal wieder was Magisches machen zu können." Flutterby grinste breit: "Darauf kannst Du wetten. Aber nun sollten wir uns langsam doch auf den Weg machen."
Rosey couldn't help smiling but of course she wasn't able to resist all those yummy strawberry cakes standing on the garden table of her big brother. While both of them enjoyed their coffee and cake Rosey asked: "Btw - what about Peevee?" Flutterby answered with his mouth full: "He is reading once more today - but he will meet later with us." Rosey took a sip of coffee. "Somehow I'm wondering why the Halloween party is celebrated at the construction place this year." Flutterby took another strawberry cupcake. "Well, it's an ideal place this time... now that your Flower Cottage is finally finished the place is empty at the moment. Btw I don't think Birgit will start with a new project before Christmas anymore. Maybe she will work on some small pieces but she won't start with the building itself... because she will need this table during Christmas time for her decoration..." Rosey laughed: "I'm really looking forward to hearing Birgit say for the first time "I'm having too much Christmas stuff!"... to me this is the official beginning of Christmas season. But I'm really happy when the building of Gertie's retirement home will start next year. It's about time that she can leave that retirement house for witches and wizards again... and I think that after all that pink and girlie stuff she had to deal with when building my home Birgit will be happy to finally get back to magical things." Flutterby showed a broad grin: "You can bet on that. But now we should better get going."

Und so gingen die beiden Bärchen los zum vereinbarten Treffpunkt - und stellten erstaunt fest, dass noch niemand da war. Aber ein großes Brett lag da... und in dessen Mitte... der indianische Wunderbaum!
And so the two bearies went to the meeting point - but to their big surprise noone was there so far. But a big board was lying on the ground... and in the middle of it... the Indian Tree of Wonders!
          
           
Rosey lief sofort zu dem Baum... "Vorsicht mit den Früchten, Rosey!" sagte Flutterby. "Die erfüllen zwar Wünsche, aber wir dürfen nicht einfach davon naschen." - "Ich weiß, Fluby... ich wollte den Baum auch nur bewundern, er ist wirklich schön... Ich wünschte, so etwas würde es auch in rosa geben..." Flutterby murmelte unhörbar: "Die macht mich fertig mit ihrem Rosa-Tick..." Laut aber fragte er: "Weißt Du eigentlich, was das für ein Brett ist, auf dem wir hier stehen?" Rosey kam näher. "Sieht aus wie eine Grundplatte für ein Haus, oder?" Flutterby nickte. "Aber nicht irgendein Haus... das ist die Grundplatte für Gerties Heim! Das ist es dann wirklich - ein neuer Beginn für ein neues Projekt! Und das an Halloween, das ist ja..." Er verstummte, denn plötzlich tauchten magische Sterne auf und die Umgebung veränderte sich...
Rosey immediately went to the tree..."Be careful with the fruits, Rosey!" Flutterby said. "They do fulfil wishes but we are not allowed to pick them." - "I know, Fluby... but I only wanted to admire the tree because it's really beautiful... I really wish there would be something like this in pink..." Flutterby muttered not audible: "She really drives me crazy with her pink addiction..." But aloud he asked: "Are you aware what kind of board it is we are standing on?" Rosey came nearer. "Looks like some base for a house, doesn't it?" Flutterby nodded. "But not any house... this is the base of Gertie's home! Now it's clear - this is the new beginning of a new project! And starting at Halloween that's..." He fell silent because all of sudden magical stars appeared and the surrounding changed...
          
           
"Wow" rief Rosey begeistert. "Das sieht ja gleich viel besser aus... perfekt für eine Halloween-Party!" Flutterby nickte: "Und ich glaube, wir werden nicht mehr lang allein hier sein..." Damit hatte er Recht, denn im gleichen Moment wurden Rosey und er von starken Armen einfach hochgehoben!
"Wow!" shouted Rosey in excitement. "Looks way much better now... perfect for a Halloween party!" Flutterby nodded: "And I think we won't be alone no longer..." He was right about that because at the same instant Rosey and he were lifted from the ground by strong arms!
         
        
"Hallo Draco!" sagte Flutterby, der sich plötzlich in den Armen seines Drachenfreundes wiederfand. "Schön, Dich zu sehen." Und Rosey sagte: "Hallo Draconia... Happy Halloween!" Draco antwortete: "Hallo, meine Freunde!" Und Draconia ergänzte: "Und Happy Halloween! Wir werden Euch jetzt mal zum Rand der Platte bringen, denn wir müssen noch ein bisschen was für die Party zaubern." Draco lachte: "Und Ihr habt jetzt echte VIP-Plätze!" Und schon zog er seinen Zauberstab und begann mit seiner Magie...
"Hi Draco!" said Flutterby, finding himself all of a sudden in the arms of his dragon friend. "Nice to see you." And Rosey said: "Hi Draconia... Happy Halloween!" Draco replied: "Hi, dear friends!" And Draconia added: "And a Happy Halloween to you, too! We're going to bring you now to the edge of this board because we still need to do some magic for the party." Draco laughed: "Now you're having real VIP seats!" And then he took his wand and started with his magic...
           
               
Aus dem Nichts erschien ein alter Bekannter - der Weihnachtsmarktkarren der Hexentürmer! Wie immer prall gefüllt mit den leckersten Keksen und Kuchen - allerdings diesmal in einem eher herbstlichen Gewand... Flutterby fühlte einen Knuff in der Seite. "Aua!!!" rief er und sah Rosey beleidigt an. "Was soll denn das?" Rosey grinste: "Das war dafür, dass ich wegen Dir schon jede Menge Erdbeerkuchen gegessen habe und nun nicht mehr so viel von den schönen Leckereien probieren kann!" Flutterby grinste und rieb sich demonstrativ die Seite: "Aber es sind nirgendwo Erdbeeren drauf, Du kannst mir also dankbar sein, dass Du nun schon Erdbeeren gegessen hast. Ach ja... Erdbeeren... süße, rote, saftige, aromatische Erdbeeren..." Und da murmelte Rosey unhörbar: "Der macht mich fertig mit seinem Erdbeer-Tick..."
Out of nothing something familiar appeared - the Christmas Cart of the Witch Tower inhabitants! As always filled to the limits with the most mouthwatering cookies and cakes - although this time in a more fall-like outfit... Flutterby felt a punch at his side. "Ouch!!!" he shouted and looked at Rosey with insult. "Why did you punch me?" Rosey grinned: "That was because you made me eat loads of strawberry cake and now I won't be able anymore to try that much from these tasty treats!" Flutterby grinned while rubbing his side dramatically: "But none of these has strawberries on it, so you can be very thankful that you were able to eat strawberries with me already. Oh my... strawberries... sweet, red, juicy, aromatic strawberries..." And now Rosey muttered not audible: "He really drives me crazy with his strawberry addiction..."
             
           
Währenddessen hatte Draco weiter gezaubert und nun standen in der Mitte plötzlich zwei große Feuersteine. Auch die ersten Gäste trafen ein... Gertie Gumthrop, die sich sehr freute, die beiden Bärchen wieder zu sehen. Der Zauberbesen, der mürrisch bemerkte, man hätte den Boden vor der Party noch mal kurz feucht durchwischen müssen... Und Ritter Kunibert, wie immer mit seinem Tablett.
 Meanwhile Draco kept on saying his spells and all of a sudden in the middle there stood two big firestones. And the first guests arrived already... Gertie Gumthrop being very delighted to meet the two bearies again. The Magical Broom with a grumpy remark that it would have been better to wet-sweep the ground before... And Knight Kunibert, as always with his tray.
          

Er kam auch gleich auf Flutterby und Rosey zu und sagte: "Hallo... möchtet Ihr schon mal einen ersten Halloweenkeks? Ich kann Euch ganz besonders die Spinnencupcakes empfehlen!"
 He came immediately to Flutterby and Rosey saying: "Hi... would you already like to try a first Halloween cookie? And I can highly recommend those spider cupcakes!"
                 
             
Flutterby wurde rot und sagte: "Äh... danke Dir... aber ich glaube, das hebe ich mir für später auf." Rosey aber sagte: "Oh, vielen Dank... ich möchte gerne einen Spinnencupcake probieren." Und sie biss genüßlich hinein und sagte: "Hmmmm... lecker... ganz toll, Ritter Kunibert." Flutterby flüsterte ihr ins Ohr: "Wie kannst Du denn so was essen?" Rosey lachte: "Warum denn nicht? Die Spinne ist aus Marzipan und das da oben drauf ist Erdbeersoße!" - "Ritter Kuniiiiiiibert... warte... ich möchte doch so einen Cupcake!!!"
Flutterby blushed and said: "Eh... thank you... but I think I'm saving this for later." But Rosey said: "Oh, thank you very much... I really would like to try a spider cupcake." And when having the first bite she said: "Hmmmm... yummy... really fabulous, Knight Kunibert." Flutterby whispered into her ear: "How can you stand eating something like that?" Rosey laughed: "Why not? The spider was made of marzipan and on top there's strawberry sauce!" - "Knight Kuniiiiiiibert... wait... I changed my mind and would like a cupcake!!!"
               
            
Und während die beiden Bärchen ihre Leckerei verspeisten, trafen die nächsten Gäste ein... Vincent, der Hauself, die Teenagerdrachen Ruby, Emmy und Purple, Gerties Drachenfreundin Esmeralda, der kleine Drache Häppchen und Boney, Borthuds Piratenkumpel. Aber Boney war nicht der einzigste seeeeehr dünne Gast auf der Party...
And while the two bearies enjoyed their treat the next guests arrived... Vincent, the house elf, the teenager dragons Ruby, Emmy and Purple, Gertie's dragon friend Esmeralda, the tiny dragon Häppchen and Boney, Borthud's pirate buddy. But of course Boney wasn't the only veeeeeery skinny guest at the party... 
           
         
... auch Sir Paul und seine Tante Paula trafen ein und sicherten sich zusammen mit Egomil, dem Geist vom Hexenturm, die besten Plätze. Immer voller wurde es...
... Sir Paul and his aunt Paula had also arrived and secured themselves together with Egomil, the ghost of the witch towers, the best seats. It was getting more and more crowded...
        
         
... die nächsten Gäste waren Rolli, Orlin McTwizzle, Polus, Paula und Tschang. Danach erschien der Schwarze Ritter, der alle begrüßte und sagte, die Hexen und Zauberer wären gleich fertig mit den Aufräumarbeiten am Hexereibedarfsstand und würden gleich kommen.
The next guests were Rolli, Orlin McTwizzle, Polus, Paula and Tschang. After them the Black Knight arrived greeting everybody and saying the witches and wizards were almost done with cleaning up the Witch's Supplies Stall and would arrive real soon.
    
        
Als nächstes erschien Magicus de Spell und Flutterby konnte gar nicht so schnell gucken, wie seine kleine Schwester zu dem Zaubererkopf eilte, um ihn zu begrüßen. "Hallo alle miteinander... ich habe wie versprochen an die Musik für unsere Party gedacht!" rief Magicus.
The next to arrive was Magicus de Spell and Flutterby's eyes weren't able to catch up with his little sister hurrying to the wizard head to greet him. "Hello all together... as promised I've brought some music for our party!" Magicus shouted in the round.
          
      
Und tatsächlich... er hatte die Monsterknuffels mitgebracht, die schon ganz aufgeregt in ihrem Käfig leise Stimmübungen machten: "Mimimimimiiiiiiii... do-re-mi-fa-sol-la-si-dooooooo" Und dann endlich kamen auch die de-Spell-Schwestern und die Skullington-Brüder!
And indeed... he had brought the "Monsterknuffels" with him who were already excited and silently practising their voices in their cage: "Mimimimimimiiiiiii... do-re-mi-fa-sol-la-si-dooooo" And then finally the de Spell-sisters and the Skullington-brothers appeared!
         

"Hallo alle zusammen!!!" rief Magica. "Schön, dass ihr alle da seid!" Arthud ergänzte: "Jetzt ist die Arbeit getan und wir wollen alle miteinander feiern. Happy Halloween!" Alle riefen im Chor: "HAPPY HALLOWEEN!!!" Und Magica sagte: "Aber wir wollen auch daran erinnern, dass heute nicht nur Halloween ist - heute ist auch offiziell der Beginn vom Bau von Gerties neuem Heim! Unsere magische Welt wird wieder größer werden - wenn das kein Grund zur Freude ist..." Und noch während sie sprach, wurde es schlagartig dunkel und die Feuersteine begannen zu leuchten.
"Hello all together!!!" Magica said. "Great to see all of you here!" And Arthud added: "Now the work is done and we want to celebrate together. Happy Halloween!" And all shouted in one voice: "HAPPY HALLOWEEN!!!" And Magica said: "But we would like to point out that today is not only Halloween - it's also the official beginning of the building of Gertie's new home! Our magical world is going to expand - that's a reason to rejoice for sure..." And while she was still speaking all of a sudden everything fell into darkness and the firestones started to shine.
           
           
Viele "Ahhhhhh"- und "Ohhhhhh"-Laute waren zu hören... bis plötzlich Mysteria und Borthud laut riefen: "Halt!!! Moment mal!"
 Many "Ahhhhhhhh"- and "Ohhhhhhh"-sounds were to be heard... until suddenly Mysteria and Borthud shouted out: "Stop!!! Just a moment!"
          
          
Das Licht ging wieder an und alle Augen wandten sich halb blinzelnd und halb fragend den beiden zu. Mysteria lachte: "Tut mir leid... aber das musste noch mal sein, denn einer fehlt noch!" Und Borthud rief: "Peevee!!!!!!! Mach das Märchenbuch zu und sieh zu, dass Du hierher kommst!!!" Alle lachten und das Licht ging wieder aus und alle sahen wie gebannt auf die Feuersteine. Und hinterher schworen alle anwesenden Hexen und Zauberer, dass keiner von ihnen seine/ihre Pfoten im Spiel hatte... nein, es war eine ganz eigene Magie, die nun geschah... die Magie der Halloween-Nacht:
The light came back and all pairs of eyes went towards the two, as well blinking as with an asking impression. Mysteria laughed: "I'm sorry... but we couldn't help it because one is still missing!" And Borthud shouted: "Peevee!!! Close that fairytale book and get here!!!" Everybody laughed and then the light went out once more and everybody was looking at the firestones with exitement. And afterwards all the witches and wizards being present were swearing that none of them had something to do with what was happening now.. no, it must have been some very special magic that was happening now... the magic of the night of Halloween:
         
     
* ENDE / THE END*

Huiiii... da bin ich als Vorleser ja auch in der Geschichte vorgekommen... toll! Und jetzt muss ich mich wirklich beeilen, damit ich nicht zu viel von der Party versäume. Aber vorher hat Birgit mir noch etwas aufgetragen, was ich noch im Namen von uns allen loswerden soll:
Wow... even I being your reader appeared in that story... great! But now I really have to hurry to make sure I'm not going to miss too much of that party. But before I leave I still have a duty to do because Birgit told me to say this in the name of all of us:

Wir wünschen Euch ein tolles Halloween - und für alle, die damit nichts am Hut haben, eben einen schönen Reformationstag oder einen schönen letzten Oktobertag! Wenn Ihr feiert, habt viel Spaß - und wenn bei Euch kleine Geister, Hexen oder Monster vor Eurer Tür stehen und rufen "Süßes oder Saures!" dann seid Ihr hoffentlich gut gerüstet. *lach* Und wie immer gilt: Falls einer von Euch zufällig in einem besonders schönen Kürbisfeld einen kleinen Jungen mit einer Schmusedecke sitzen sieht, dann sagt bitte "Hallo" von uns zu Linus van Pelt! ;O)
We're wishing to all of you a great Halloween - and to all of you not caring about it maybe a nice Day of Reformation or at least a nice last day of October! If you are celebrating we hope you're having fun - and if little ghosts, witches or munsters are standing in front of your door yelling "Trick or Treat!" be sure to be prepared. *LOL* And as always: If by chance one of you might happen to meet a little boy with a security blanket sitting in a very neat pumpkin patch please say "Hello" from us to Linus van Pelt! ;O)

Happy Halloween!!!

Liebe Grüße / Hugs
Peevee

Sonntag, 26. Oktober 2014

Kaffeeklatsch (Nr. 226)

Hallo
 
und herzlich Willkommen zum letzten Kaffeeklatsch im Oktober und dem letzten Kaffeeklatsch vor Halloween! Ja, Freitag ist es endlich so weit - der für uns magische Wesen wichtigste Tag im Jahr steht unmittelbar bevor. Einfach unglaublich... wie meine kleine Schwester letzte Woche schon so richtig ausgeführt hat: Die Zeit fliegt.
... and a heartwarm welcome to the last "Kaffeeklatsch" in October and the last "Kaffeeklatsch" before Halloween! Yes, Friday the big day will finally be here - the most important day of the year for us magical beings is almost here. Really incredible... as my little sis' already pointed out last week: Time flies.
 
Und im Moment scheint sie wirklich besonders schnell zu verfliegen... aber vielleicht liegt das auch nur daran, dass wir Hexentürmer vor Halloween so viel zu tun haben. Aber selbstverständlich habe ich mir trotzdem gerne die Zeit genommen, um heute Eure Gastgeberin bei diesem besonderen Kaffeeklatsch zu sein.
And these days time appears to pass even faster... but maybe that's because we witch tower inhabitants have so much work before Halloween. But of course I didn't hesitate to take myself the time to be your host of this special "Kaffeeklatsch" today.
         
           
 Ansonsten stehe ich derzeit fast nur noch hinter der Verkaufstheke von unserem Hexereibedarfsstand - von morgens, wenn wir aufmachen...
Despite of this I'm only spending my time behind the sales counter of our Magical Supplies Stall - from the early morning when we open...
         
 
... bis es abends dunkel wird und unsere magische Beleuchtung angeht...
... until it gets dark in the evening and our magical lights start to shine...
             
         
Aber es nutzt nichts - auch wir Hexen und Zauberer müssen irgendwie unseren Lebensunterhalt verdienen... vor allem, wenn man wie wir so viele Mäuler zu stopfen hat - und gerade in die vielen Drachenmäuler geht eine Menge hinein... *lach* Aber es macht ja auch Spaß, wenn unsere magische Kundschaft von weit her kommt, um bei uns zu kaufen... Und so freuen wir alle uns dann umso mehr auf Halloween, wenn wir endlich nach all dem Stress und der Arbeit unbeschwert feiern können.
But no complaining - even witches and wizards have to earn their living... especially if they need to feed so many mouthes - and it takes a lot input to fill a dragon's mouth... *LOL* But of course this is also fun with our magical customers coming from far away just to buy at our stall... And we all are even more looking forward to Halloween to come because then we can finally celebrate after all this stress and work.
             
Aber bis dahin ist ja noch der Halloween-Endspurt angesagt... um so wichtiger ist es, dafür heute ordentlich Kraft zu tanken. Und wie könnte man das wohl besser als bei einem schönen, gemütlichen Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch? Und hier, wo Birgit lebt, haben wir dafür heute ja besonders viel Zeit dazu... denn durch die Zeitumstellung haben wir heute eine Stunde mehr als sonst - und die sollten wir unbedingt nutzen... zum Kraft tanken, zum Entspannen, zum Basteln, Spazieren gehen und eben auch, um den Sonntagsnachmittagskaffeeklatsch noch intensiver zu genießen. Ich wünsche Euch nachher viel Spaß bei ein, zwei Tässchen leckerem Sonntagsnachmittagskaffee und ein, zwei, drei, vier Stückchen oberleckerem Sonntagsnachmittagskuchen. Und eine schöne Woche, die wünsche ich Euch natürlich auch - genießt die letzten Oktobertage!
But until then the final spurt is due... so it's even more important to regain some strength today. And what could be better for this than a nice, cozy Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch"? Here where Birgit lives we have even more time than usual for it... due to daylight-saving-time we have one more hour today - which we should use for sure... for regaining energy, for relaxing, for crafting, for going out on a walk and of course also for enjoying the Sundayafternoon-"Kaffeeklatsch" even more. For this I'm wishing you loads of fun later on having one, two cups of tasty Sundayafternooncoffee and enjoying one, two, three, four pieces of yummy Sundayafternooncake. And of course I'm wishing to you a great week on top - enjoy the last days of October!
 
Liebe Grüße / Hugs
Magica de Spell

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Ein Garten für Flower Cottage

Hallo,
 
nachdem ich inzwischen jede Menge Blumen und alles andere besitze, was man in einem Garten so braucht, konnte es nun endlich los gehen mit meinem eigenen Garten - dem Garten von Flower Cottage.
... since I own loads of flowers and everything else needed for a garden now it was finally time to start with the garden itself - the garden of Flower Cottage.
 
Und zu meiner großen Freude hat Orlin McTwizzle, der Wurzelgnom aus Schottland, der seit einiger Zeit bei unseren Hexentürmern lebt, nicht vergessen, dass er mir beim Anlegen meines Gartens helfen wollte. Orlin war sofort zur Stelle, gut ausgerüstet mit seinem Spaten und jeder Menge Tatendrang.
And it was a big delight for me that Orlin McTwizzele, the root gnome from Scotland who is living since some time at our witch towers, had not forgotten that he had promised to help me with the start of my garden. Orlin appeared at once, being prepared with his spade and filled with loads of enthusiasm.
            
               
Orlin: Und, Miss Rosey... wo soll Orlin anfangen zu graben?
Rosey: Weißt Du, Orlin... ich glaube, die Terrasse möchte ich auf dieser Ecke hier haben. Und dann entsprechend da drüben meine Blumen. Wobei ich mir noch nicht sicher bin, wie... die Blumen sind ja alle eingetopft. Meinst Du, man sollte die Blumentöpfe einfach auf den Rasen stellen?
Orlin (schüttelt den Kopf): Nein, Miss Rosey, nicht einfach auf den Rasen. Rasen ist für Gras... Blumen brauchen ein Beet... auch wenn sie in Töpfen sind... Orlin macht das schon... Orlin weiß wie... Aber erst mal sollten wir uns um die Terrasse von Miss Rosey kümmern.
Orlin: Say, Miss Rosey... where shall Orlin start to dig?
Rosey: Listen, Orlin... I think I would like to have the terrace in this corner here. Which means that the flowers will go to the other side. Although I'm not yet decided about the how to... remember all the flowers are in pots. Do you think we simply should put those flower pots on the lawn?
Orlin (shaking his head): No, Miss Rosey, not just on the lawn. Lawn is for grass... flowers need a rabate... even if they are in pots... Orlin will do this... Orlin knows how... But first we should take care about Miss Rosey's terrace.
         
              
Das war allerdings gar nicht nötig... denn nachdem ich wusste, wo ich die Terrasse hinhaben wollte, hat Birgit sich schon darum gekümmert. Und dabei hat sie ganz schön schwere Geschütze aufgefahren, schaut mal:
But it turned out that this wasn't necessary... because after I knew where the terrace should find its place Birgit took over. And she did it with the help of a very heavy helper, have a look:
            
             
Die Gesamtausgabe von "Calvin & Hobbes" - ehrlich, da steckt wirklich Gewicht drin. *lach* Genau das Richtige, um die Terrasse schön ebenerdig festzukleben. Und als das fertig war, hat Orlin den ersten Spatenstich gemacht.
The complete "Calvin & Hobbes" - believe me, there's a lot of weight included. *LOL* Just the right stuff for glueing the terrace plain to the ground. And after this was done Orlin started to dig with his spade.
           
        
Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass Orlin eben ein magisches Wesen ist oder aber dass er einfach in seinem Element ist, wenn er in Erde graben darf... vielleicht ja auch eine Mischung aus beidem... *schmunzel* Jedenfalls war es unglaublich, wie schnell er das Rasenstück in ein Beet verwandelt hat. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie lange ich dafür allein gebraucht hätte! Und für ihn war das nicht mal anstrengend, der hatte einfach nur Spaß... ganz unter uns - so einen Wurzelgnom zum Freund zu haben ist schon ganz schön praktisch... *zwinker*
Honestly speaking I'm not quite sure if it's because Orlin is a magical being or because he is in his true element whenever he can dig in soil... maybe a mixture of both... *smile* Anyhow it was incredible how fast he turned the piece of lawn into a flower rabate. I don't want to imagine at all how long it would have taken me all by myself! And he wasn't exhausted at all, he was just having fun... just a word among us - it's quite handy to have a root gnome among your friends... *wink*
 
Als Flutterby wenig später kam, um netterweise zu fragen, ob wir seine Hilfe brauchen (Ja, er kann manchmal wirklich nett sein, mein großer Bruder *grins*), konnte Fluby es kaum glauben, dass Orlin mein neues Blumenbeet bereits fertig hatte.
When Flutterby arrived a little later being kind enough to ask if his help was needed (Yes, sometimes he can be really nice, my big brother *grin*) Fluby could hardly believe that Orlin was already done with my new flower rabate.
             
            
Flutterby: Das ist ja unglaublich... alles schon fertig!!! Und ich wollte mir gerade das Fell an den Armen hochkrempeln und helfen...
Rosey: Orlin hat das Beet ganz alleine angelegt - ist das nicht toll geworden??? Ich weiß wirklich nicht, was ich ohne Dich getan hätte... da hätte ich wahrscheinlich eine Woche lang gebuddelt oder so...
Orlin (errötend): Oh, das hat Orlin wirklich gern getan... Ihr seid auch alle so nett zu Orlin, das ist er gar nicht gewöhnt... und da hat Orlin gleich noch mehr Spaß an seiner Arbeit...
Flutterby: This is unbelievable... everything is already done!!! And I was just about to plug my fur up on my arms to start helping you...
Rosey: Orlin made the flower bed all on his own - isn't it gorgeous??? I really don't know what I would have done without you... maybe I would have digged the whole week or so...
Orlin (blushes): Oh, Orlin really liked to do this... You are all so kind to Orlin, he is really not used to this... but that's why Orlin is having even more fun at work...
          
             
Rosey: Auf jeden Fall hast Du Dir jetzt eine Belohnung verdient für Deine Hilfe.
Orlin (erstaunt): Belohnung? Für Orlin??? Aber ich durfte doch schon in der Erde graben...
Rosey: Genau - und dafür hast Du Dir jetzt eine Belohung verdient. Komm, Fluby, jetzt kannst Du mir doch noch helfen...
Rosey: But without doubt you now deserve a reward for all your help.
Orlin (amazed): A reward? For Orlin??? But I already could dig in the soil...
Rosey: Yes - and that's why you deserve a reward right now. Come on, Fluby, now you can help me...
 
Und dann haben Flutterby und ich ganz schnell die Gartenmöbel auf die Terrasse gestellt...
And then Flutterby and I carried the garden furniture to the terrace...
              
               
... und den Tisch gedeckt. Denn so viel war ja wohl klar... nach all seiner Arbeit hatte sich Orlin einen richtig schönen Kaffeeklatsch verdient!!!
... and decorated the table. Because that much was true... after all his work Orlin really deserved a nice cozy "Kaffeeklatsch"!!!
         
             
Ja, und das war nun natürlich nicht irgendein Kaffeeklatsch - sondern der erste Kaffeeklatsch, den ich auf meiner eigenen Terrasse in meinem eigenen Garten genießen durfte! Und das auch noch in lieber Gesellschaft - besser geht's doch gar nicht! Eines ist jedenfalls sicher: Ich bin wirklich das glücklichste Blumenbärchen auf der ganzen weiten Welt! *lach* Und wie mein Garten nun aussehen wird wenn alles fertig dekoriert ist, das zeige ich Euch in meinem nächsten Post!
Yes, but of course not just any "Kaffeeklatsch" but the very first "Kaffeeklatsch" I was ever able to enjoy in my own garden! And all of this even in nice company - it couldn't have been any better! One thing is for sure: I am indeed the most happiest flower beary in the whole wide world! *LOL* And how my garden looks like after being fully decorated - this I'm going to show you in my next post!
 
Liebe Grüße / Hugs
Rosey