Donnerstag, 24. Juni 2010

Spaß im Rosenbogen

Hallo,

nach dem aufregenden Fußball-Abend gestern war heute erst mal eine Runde Toben im Garten angesagt. Ich habe mich mit Rosey im Rosenbogen verabredet und ich verrate Euch mal ein kleines Geheimnis - psssst: Rosey sieht ja ein bisschen aus wie eine piekfeine Bärchendame, aber der Eindruck täuscht. Sie ist ein echter Kumpel, da kann man Pferde und Rosen mit stehlen!

Könnt Ihr uns eigentlich erkennen? Kaum? Na, dann etwas näher ran mit der Kamera, bitte!



So ein Rosenbogen ist wirklich ein herrlicher Abenteuerspielplatz für kleine Bärchen. Wir hatten jedenfalls einen wunderschönen Tag - und wir hoffen, den hattet Ihr auch.

Liebe Grüße

Euer Flutterby (Der auch ganz lieb von Rosey grüßen soll)

Kommentare:

Elfe78 hat gesagt…

Das ist ja süss..
Sehr rosig..
Bärige Grüsse

Ulrike hat gesagt…

Verstecken spielen im Rosenbusch ist bestimmt eine feine Sache...... vielleicht mag sich ja die kleine Rosenblüte auch mal ganz zeigen!"ganzliebguck"

Liebe Grüße
Ulrike

Tine hat gesagt…

Ich wünsche Euch weiter so viel Sonnenschein, damit ihr diesen wundervollen Platz weiter so genießen könnt!

Liebe Grüße
Sophie (und Tine)

SchuSaBär hat gesagt…

Sieht nach einem schönen Ausflug aus. Meinst du Rosey würde sich nochmal im Portrait fotografieren lassen damit wir sie richtig bestaunen können oder ist die kleine Dame dafür zu schüchtern?

Liebe Grüße
Sarah