Dienstag, 11. Januar 2011

Möbellieferung für den Hexenturm

Hallo,

gestern sind noch ein paar Details für den Hexenturm-Ausbau gekommen... unter anderem dieser Trumm von  Schrank. Na, da konnte ich nicht anders als Birgit etwas zur Hand zu gehen - Gentlebär, Ihr wisst ja. Habe mir noch schnell einen Kumpel zum Helfen gesucht, musste auch gar nicht lange suchen, denn Noel war sofort bereit, mir bei der Möbelschieberei zu helfen. Naja, so kurz nach Weihnachten gibt's ja auch nirgendwo mehr Weihnachtsbäume zu schmücken, harte Zeiten für unser Weihnachtsbaumschmückerbärchen, kein Wunder, das er Zeit und Lust zum Helfen hatte.

Noel und ich haben also das Fell an den Armen hochgekrempelt und tüchtig angepackt, damit der Schrank in den Hexenturm gewuchtet werden kann. Und eins und zwei und hepp... uff, der hat aber Gewicht... *ächz*


Habt Ihr jetzt etwas Mitleid mit uns hilfsbereiten, schwer schuftenden Bärchen bekommen? Ja? Lasst mal ruhig stecken *kicher* das ist nämlich ein magischer Schrank - ist ja auch für eine Hexe bestimmt - hergestellt in einem original Potemkinschen Dorf... Achtung!!!


Alles nur Fassade - das Ding ist nicht dicker als ein Stück Pappe. Stammt aus dem Scrapbooking-Bedarf, und Birgit hat gemeint, der würde sich gut im Hexenturm machen, weil er ja auch nicht so viel Platz wegnimmt wie ein richtiger. Und wenn Magica de Spell ihn erst einmal ein wenig verzaubert hat, dann wird er bestimmt viel Platz bieten ohne selbst viel Platz zu brauchen. Aber vorher wird Birgit das Teil noch mal mit ihren Pinseln und ihrer Farbe bekannt machen... *grins*

Außer dem Schrank haben wir noch schöne Dekorahmen bekommen, schaut mal.


Die kommen im Hexenturm an die Wand, und werden sicherlich auf Dauer auch nicht dem Farbpinsel entgehen. Bis dahin werden wir aber noch ein wenig Spaß damit haben... mal gucken, wer von uns zuerst aus dem Rahmen fällt... ;O)

Liebe Grüße von den fleißigen Möbeltransporteuren
Flutterby und Noel


So, und nun hätte ich fast das Wichtigste vergessen... also so was... das kommt von der Schufterei (ähöm). Da hat uns doch unsere Lieblings-Elfe einen Award verliehen, und zwar den hier:

Liebe Elfe, vielen Dank noch mal auch von dieser Stelle aus - wir haben uns sehr darüber gefreut, vor allem über die lieben Worte in dem dazugehörigen Post. Wir sind ganz gerührt und stolz und geben diesen Blog-Award einfach an alle unsere lieben Leser weiter. Bitte nicht böse sein, dass wir uns nicht wie vorgesehen drei Empfänger aussuchen - fühlt Euch einfach alle von uns auserwählt!

Nochmal liebe Grüße
Flutterby (der auch von Birgit grüßen soll)

Kommentare:

The Old Maid hat gesagt…

Oh I love this cupboard....eee the fassade ;D It is pretty anyway. You could build the rest of it of cardboard and give it the size that will suit to the tower :) The frames are pretty too!

Margriet hat gesagt…

What a great cupboard, I didn't realise at first it was only a front LOL
It's a good solution when you have little space!
I wish I could send you E-beertje to help you...he would love to, but I can't miss him that long!

Minnie Kitchen hat gesagt…

peekaboo!! so cute!

Henrys Welt hat gesagt…

Oh Flutterby, da habt aber noch ein paar schöne Sachen für Euren Hexenturm bekommen. Ja, war der denn von ihnen nicht schon fertig?
LG
Heike & Henry

Ascension hat gesagt…

Una genial idea cuando no tienes suficiente espacio, ademas es precioso.
Tu torre va a quedar fantastica!!!
besitos ascension