Mittwoch, 10. November 2010

Weiter mit Weihnachten total

Hallo,

heute gibt's aber nun wie versprochen noch ein paar nähere Einblicke in Rubiels Weihnachtsstube.


 Hier sind wir noch mal beim Vertilgen der Köstlichkeiten *schmatz*, am liebsten wäre ich ja noch ein wenig sitzen geblieben und hätte die letzten Plätzchen auch noch vernichtet und mir den Adventskalender näher angeschaut, aber so ein Blogbär wie ich hat ja nun mal auch Verpflichtungen... also auf geht's...


Wie Ihr sicherlich schon bemerkt habt, hat Rubiel überall Weihnachtssachen stehen, so auch in der Vitrine. Viel interessanter als die Vitrinenstücke finde ich allerdings die vielversprechenden Päckchen unter dem Weihnachtsbaum. Ist denn da nirgendwo ein Paket für ein liebes Flatterbärchen dabei? Hallo??? Ich war doch immer brav... zumindest meistens... äh... überwiegend... also, ich finde, ich müsste auch ein Päckchen bekommen, dieses hier vielleicht... *seufz* nee, nicht für mich. Dann berichte ich eben, das Birgit den Baum höchstpersönlich für Rubiel geschmückt hat... - Mist, das Päckchen hier ist auch nicht für mich, das ist aber echt gemein jetzt... *doppelseufz*


Kommen wir halt stattdessen zu Birgits Lieblingsminiatur. Auf den ersten Blick vielleicht nur ein Schlitten auf einem weihnachtlich geschmückten Kamin. Aber dahinter verbirgt sich noch mehr, und mit dem Kamin fängt das schon an, den seinerzeit sehen und haben wollen war eins bei Birgit. Der Rentier-Schlitten ist von Preiser und im HO-Maßstab 1:87 - und etwas ganz Besonderes, weil es den so gar nicht zu kaufen gibt. In diesem Jahr wurde er vierspännig herausgebracht, aber zweispännig gab es ihn nur zusammen mit dem 2004er-Weihnachtswagen von Märklin. Dass Birgits Papa es über sich gebracht hat, ihr das Set zu überlassen, wo er doch genau wusste, dass sie es nur auf den Schlitten abgesehen hat und der Wagen dadurch relativ wertlos werden würde, macht den Schlitten für Birgit schon mal zu etwas ganz Besonderem.


Dass sie den Schlitten bemalt und verziert hat, ist noch nicht so wirklich erstaunlich. Dass sie aber tatsächlich den Rentieren richtiges Geschirr gebastelt hat, also nicht nur einfach aufgemalt, und dann sogar noch mit Verzierungen, das hat schon leicht masochistische Tendenzen. Ich sagte ja schon mal, da muss sich der Wahnsinn mit dem Irrsinn paaren, dass man sich so etwas antut. 1:12-Enthusiasten sind wohl so... ;O)

Ich hoffe, der Besuch bei Rubiel hat Euch gefallen und wer weiß, vielleicht ja auch schon ein wenig Vorfreude auf die Weihnachtszeit gebracht. Ist ja gar nicht mehr lange hin - in wenigen Tagen wird es hier bei uns dann in 1:1 ähnlich aussehen wie bei Rubiel.

Liebe Grüße
Euer Flutterby

Kommentare:

Tine hat gesagt…

Hallo Flutterby,

vielen Dank fürs Mitnehmen in Euer gemütliches Weihnachtszimmer! Nicht traurig sein, zu gegebener Zeit findet sich ganz bestimmt auch ein Päckchen für Dich unterm Baum. Weihnachten hat ganz viel mit Vorfreude und Überraschungen zu tun, meinen Erfahrungen nach.... :o)
Die Schlittendeko ist wundervoll. Ich bewundere die ruhige Hand von Birgit und ihre Geduld, Respekt!

Liebe Grüße
Sophie (und Tine)

Glenda hat gesagt…

Waiting for Christmas . . . shaking the presents gently, 'what's in it?', who's it for?' - a lovely time :)
All mini makers seems a little crazy in what they try, but that's where the joy is!

Biggibaeren hat gesagt…

Danke, das wir an eurem gemütlichen Weihnachtszimmer teilhaben dürfen. So viele schöne Kleinigkeiten und der Schlitten ist der Hammer. Wirklich sehr lieb von Birgits Papa, das er ihn Birgit geschenkt hat.
Und ich bin mir ganz sicher, das irgendwann auch ein dickes Paket für dich unter dem Weihnachtsbaum liegt, bestimmt...

LG
Biggi

Minis by Kledi hat gesagt…

Ist das schön!!!

Ich habe den Besuch bei Rubiel im Weihnachtszimmer sehr genossen. Und natürlich mit dir mitgefiebert.....IRGENDWO MUSS DOCH EIN PÄCKCHEN FÜR DICH SEIN!!!!!
Geh am besten gleich noch mal gucken ;o)

Dicke Knuddler
Edith

Margriet hat gesagt…

Poor Flutterby...no present for you under the tree?? Maybe later...there is still time!!!
What a beautiful little sleigh!! And I'm very happy with my bit of craziness..life is much more fun when you are a little bit crazy!!!

Martina hat gesagt…

Hach, schöööööön isses bei Rubiel in der Weihnachtsstube... einfach umwerfend!!!
Ich überleg' schon die ganze Zeit, ob ich mich nicht als Untermieter bewerben sollte... ;-)

Viele liebe Brummbärengrüße
vom Tinchen (und von Macciato)

The Old Maid hat gesagt…

Prestents already?? Lucky bears! :D

Lorraine Escapita hat gesagt…

I too like the presents under the tree! Wish my name was on one :)

Basti-Baeren hat gesagt…

Das ist ein wunderschönes Weihnachtszimmer.
Liebe Grüße Iris