Mittwoch, 30. Juli 2014

Übung macht den Meister... oder?

Hallo,
 
ein deutsches Sprichwort sagt "Übung macht den Meister"... aber so wie's aussieht, kann ich kein Meister werden - weil meine Birgit das irgendwie unverständlicherweise ganz anders sieht... *seufz* Und irgendwie bin ich deswegen jetzt ein kleines bisschen traurig... obwohl ich doch eigentlich so glücklich bin, weil meine Birgit mir dieses wunderbare Teil hier geschenkt hat:
... there's a German saying about practice making the master - but it looks that I have no chance to become a master because my Birgit has a different opinion on this topic... *sigh* And somehow I'm a little bit upset now... although I am so very happy because my Birgit gave me this piece as a gift:
            
             
Nun stellt Ihr Euch vermutlich zwei Fragen... Frage 1: Was ist das überhaupt? Frage 2: Und warum verursacht ein Geschenk von Birgit an ihr Flatterbärchen Probleme? Nun, am Besten erzähle ich mal von Anfang an... Angefangen hat alles mit einem Bausatz von Volker Arnold, den Birgit in einem bekannten Online-Auktionshaus mit vier Buchstaben (vorne e, hinten y, dazwischen ein b und ein a... *grins*) ersteigert hat.
I suppose there are two questions now... Question 1: What is this? Question 2: And why should a gift from Birgit for her flutterybeary cause any trouble? Well, I should better tell you the story right from the beginning... It all started with a kit by Volker Arnold Birgit luckily won in an auction on a well-known website with four letters (beginning with an e, ending with a y and in the middle with a b and an a... *grin*).
           
              
Ein altmodischer Kaufmannsladen im Maßstab 1:144 - mit jeder Menge winziger Teile. Schaut mal:
An old-fashioned shop in scale 1:144 - with loads of tiny parts. Have a look:
          
            
Jede Schublade besteht aus 5 winzigen Teilen... eigentlich sogar aus sechs, weil da später noch eine Abdeckung drauf kommt. Da habe ich mich schon ein bisschen gefragt, warum Birgit sich so was antut... und das habe ich sie dann auch gefragt. Da hat sie gelacht und gefragt, ob ich denn die Schubladen schon mal gezählt hätte. Ja, hatte ich, es sind genau 21 - 16 größere und 5 kleinere unten. "Und was ist nun so besonders an 21 Schubladen?" habe ich sie gefragt. Da hat sie gegrinst: "Und wenn Du die beiden Fächer in der Mitte dazu rechnest und noch eines der Regale an der Seite - auf was für eine Zahl kommst Du dann?" Moment mal... 21 plus 2 plus 1 macht... 24! In Worten: VIERUNDZWANZIG!!! Und da wusste ich es endlich - Birgit baut mir meinen eigenen Adventskalender!!! Wie toll ist das denn??????? Ehrlich, in dem Moment war ich das glücklichste Flatterbärchen auf der ganzen weiten Welt. Und was für eine Mühe Birgit sich gemacht hat... alleine der Zusammenbau all der winzigen Schubladen...
Each drawer consists of 5 tiny parts... somehow there are even 6 because there's also a cover for each drawer. I somehow asked myself why Birgit gets herself in this kind of trouble... and so I asked her why. She laughed and asked me if I would know how many drawers there were. Yes, I knew it, exactly 21 - 16 bigger ones and 5 smaller ones at the bottom. "And what is so special about 21 drawers?" I asked her. She grinned at me: "If you're adding the two compartments in the middle and on of the shelves standing on the side wall - what number do you get?" Wait a moment... 21 and 2 and 1 makes... 24! In words: TWENTYFOUR!!! And finally I understood - Birgit was building me my own Advent calendar!!! How great is that???????? Really, at this time I was the most happiest flutterybeary in the whole wide world. And all the effort Birgit had to put in this... let alone with fixing all these tiny drawers.
              
           
Und auch mit dem Rest hat Birgit sich ganz viel Mühe gegeben - jetzt kann man wirklich schon deutlich sehen, dass es was mit Weihnachten zu tun hat...
And Birgit also worked careful on the rest - now you can already see that this is related to Christmas...
         
     
Und so sieht mein fertiger Adventskalender aus:
And this is how my finished Advent calender looks like:
         
 
            
Ist das nicht toll??? Und für Heiligabend gibt es ein extra großes Fach... wunderbar! Allerdings war mir eines sofort klar - so ein wunderschönes Teil muss umsichtig behandelt werden! Und deshalb habe ich zu Birgit gesagt, wir müssten die verbleibende Zeit bis zum Advent gut nutzen, damit im Dezember alles gut klappt, und die Monate bis dahin jeweils vom 1. bis 24. schon mal üben, damit ich auch genau weiß, wie ich die Schubladen öffnen muss, worauf ich achten muss usw. usw. Und weil ich ja ein Gentlebär bin, wollte ich die August-Übungsphase für Birgit schon mal vorbereiten und habe schon mal Schublade 1 aufgemacht, damit sie da etwas Schönes für mich darin verstecken kann - nur so kann ich ja für den Dezember üben, damit das im Advent auch alles klappt.
Isn't this gorgeous??? And for Christmas Eve there is an extra big compartment reserved... great! Nevertheless I knew one thing at once - such a wonderful piece needed to be treated with care! That's why I told Birgit that we should use the remaining time until Advent to make sure everything goes well in December and that we should practise during the next months from 1 to 24 how to open the drawers, find out what I need to consider etc. etc. And being the gentlebear that I am I wanted to help Birgit to prepare the August-practice and already opened drawer No. 1 so that she would be able to hide something nice in there for me - that's the only way to practise for December to make sure that everything will work fine.
          
             
Und was soll ich Euch sagen?! Birgit hat gelacht!!! Genauer gesagt hat sie sich ausgeschüttet vor Lachen!!! Ehrlich... das hat mich umgehauen... da musste ich mich erst mal setzen!
But guess what?! Birgit laughed!!! To be more exact she was ROFL-ing!!! Really... this kind of shocked me... I needed to sit down for a moment!
        
              
Birgit hat dann noch irgendwas gemurmelt von wegen ich würde ja wohl gar nichts unversucht lassen, um an Geschenke zu kommen... Tja, und damit sind wir wieder am Anfang des Posts angekommen...
 Then Birgit muttered something like I would do anything to get me some gifts... Well, and that's where we're returning to the beginning of this post...
        
           
Hier stehe ich nun, ein kleines Flatterbärchen mit meinem wunderbaren Adventskalender... und habe die größten Sorgen, ob das im Dezember denn auch alles so klappen wird mit dem Adventskalender und mir... *seufz* Und das alles nur, weil Birgit nicht einsehen will, dass es wichtig gewesen wäre, dass wir beide das im August, September, Oktober und November noch mal intensiv üben - sie das Befüllen mit Geschenken, ich das Rausholen der Geschenke. Und dabei heißt es doch "Übung macht den Meister"... versteh' mir einer die Menschen... Und mal ganz ehrlich - es ist doch irgendwie Sünde, dieses wunderbare Stück nur 24 Tage im Jahr zu nutzen, oder???????? Birgit sagt ja immer, das alles seine Zeit haben muss... aber Üben wäre doch auch wichtig gewesen, meint Ihr nicht? Nun ja... ich hab's versucht... ;O)
So here I am now, a small flutterybeary with a wonderful Advent calendar... and I'm really worrying if everything will turn out well in December with the Advent calendar and me... *sigh* And all of this just because Birgit refuses to understand that it would be important to practise a lot during August, September, October and November - her part being the one to fill the drawers and my part being the one to get the gifts out. And it's always said practice would make the master... it's really hard to understand human beings... And honestly speaking - isn't it somehow a sin using this fantastic piece for just 24 days in the year??? Birgit always says everything should have its own time... but practice would have been very important, too, don't you agree? Well... at least I tried... ;O)

Liebe Grüße / Hugs
Flutterby
 
 

Kommentare:

Silke Magin hat gesagt…

Ich flutterby, sei nicht traurig, aber du hast doch geübt und hast gezeigt das du die Schubladen dieses schönen Adventskalenders aufbekommst. Da müssen doch jetzt keine Geschenke rein ... aber er ist ganz toll geworden sein Adventskalender ... Birgit hat sich wieder übertroffen damit 😄

DBears hat gesagt…

Ein wirklich toller Adventskalender den Birgit da gebastelt hat und Flutterby du hast es wirklich faustdick hinter deinen Ohren. Wenn du jetzt immer üben müsstest, wäre es im Dezember ja nichts besonderes mehr und das soll es doch sein, oder? Aber du kannst ja was ganz anderes Üben und dich jeden Tag bis dahin mit viel Liebe und Aufmerksamkeit dich bei Birgit bedanken. Also denke mal darüber nach und euch allen noch eine schöne Woche.
-- Dirk --

Biggibaeren hat gesagt…

Da gebe ich dir Recht üben ist wichtig. Aber weißt du, es gibt auch Dinge die braucht man nicht üben und das Öffnen der Adventskalenderschubladen wirst du ohne Probleme meistern.
Und jeden Tag Geschenke, na ja, kann man sich dann noch freuen???
Ach ja, der Adventskalender ist wieder ein Hammerteil.

LG
Biggi

The Old Maid hat gesagt…

Oh my! That's the coolest idea of all! What a fantastic calendar! I am not surprised Fluby is over the moon with that! Great work!
Hugs and kisses

PAKY hat gesagt…

I love it!!! Specially because I like small scale very much!! It's a great work! A big hug.

Giac hat gesagt…

Hello Flutterby,
Birgit has certainly outdone herself. The advent calendar is gorgeous. What beautiful detail and she painted it perfectly. I think you should keep arguing your point... practice is important if you want to get a job done right.
Big hug,
Giac

Fabiola hat gesagt…

It's a very fantastic calendar!
Great work.

Lisa T hat gesagt…

Oh Flutterby, I must admit my envy for this wonderful gift you have received. Birgit has really outdone herself this time. I can only imagine the goodies that the drawers will contain. I must find this mystery site and seek one out *grinning*
Hugs,
Lisa

Steinworks hat gesagt…

my Dear Flutterby
I know you are a tad upset but look at it this way Christmas is miles away so by that time most of the drawers will be filled (or if Birgit works on one a day all of them will be filled by Christmas) look on the bright side and have some strawberries from California they're extra big this year but you better hurry cause they are having a drought

Hugs
Marisa :)

Plushpussycat hat gesagt…

Wow! Birgit's advent calendar is gorgeous and amazing. Maybe it is gift enough, eh Flutterby? xo Jennifer

Maria Ireland hat gesagt…

Wow Flutterby you are again the luckiest bear in the work you now have this totally awesome advent calender. I am sure that really you wont need to practice that you will open all these drawers with no problem at all hehe. Fantastic work Birgit.
Hugs Maria

Daydreamer hat gesagt…

OOOOHH What a Wonderful gift Birgit has made for you Fluby!!! And never mind about the practicing part... I know you will have no trouble with opening little gifts!!! And I think Birgit knows this too... aren't you the one who holds the Beary World Record for speed-opening packages? I think Birgit has created a Fabulous little Advent Calendar! The ONLY problem with it is now I want one too!!! LOL!!!
But still, You are the Luckiest Flutterbeary around!!! (And not only is Birgit Very Talented... she is also Very Brave to be mentioning the "C" subject while we are still in July! LOL!)

Jane Smith hat gesagt…

What a wonderful little piece to play and practice with!

Its such a itty bitty set and the pieces are so tiny but you did so well!

Hugs!J

Kays Kids hat gesagt…

Dear Flutterby, I totally agree you do need to practice. What would happen if one of the draws would not open...I think you need to ask again.
Hugs Wilbur

12Create hat gesagt…

Oh Flutterby. I can understand your excitement at receiving such a wonderful gift and wanting to practise. Birgit must have put so much work into this lovely little piece. It is very special. Perhaps Birgit could just make one gift to practise with and you can test it in each of the drawers by re-wrapping it each day for the next 24 days.

Kikka N hat gesagt…

Hi Flutterby! What a beautiful and wonderful Adventcalender you have now! I Love every detail on it!
Well done!
Hugs
Kikka

Tatiana hat gesagt…

Вот это да!!! Обожаю много ящиков! Я бы вечером положила подарок, а утром его достала. И очень радовалась бы! :):):) Да медведь счастливчик!
Прекрасная работа, Биргит! Такие мелкие детали требуют усидчивости и много терпения! Результат прекрасный!
Я хочу позавидовать счастливому медведю! :) :) :)
Обнимаю Биргит и всех медведей!
Татьяна

Pippibär hat gesagt…

Prinzipiell hast du ja schon recht... der Kalender ist eigentlich echt zu schade um ihn nur 24 Tage im Jahr zu benutzen. Aber es gibt nunmal Dinge die gehören in die Vorweihnachtszeit und nicht in den Sommer... Adventskalender... oder Weihnachtskarten basteln zum Beispiel... frag mal Birgit die kann dir das sicher bestätigen ;-)
Liebe duck-und-weg- Grüße
Melli

Hannah hat gesagt…

That's one wonderful advent calender! I always thought 1:144 kits looks like a lot of fun, have to get my hands on one, one day =) (But relax, I'm not after yours ;) )
Hannah

Duendes hat gesagt…

Meu amigo Flutterby,
bom trabalho e desfrutar do verao .beijos.

anna hat gesagt…

Wir haben das Seufzen bis hierhin gehoert!!! :) Und jetzt soooooooooooooo lange warten muessen???? DAS wird schwierig! Ich glab, da hilft nur Flutterby gaaanz schnell mit Erdbeereis ablenken!!! :) Das ist ein absolut tolles Teil geworden, ich kann mir vorstellen wie fummelig das war! :)

Sanne hat gesagt…

I've been away from blogland for some time, now trying to catch up with all the great posts! Goodness what a fun project! And so tiny!! Hugs Sanne

Drora's minimundo hat gesagt…

Wow! This is one stunning piece!
I try to imagine what each tiny gift in a drawer will be. Flutterby you really are blessed.
Hugs, Drora