Mittwoch, 17. Oktober 2012

Seelenbaumler

Hallo,
 
heute ist es mir eine ganz besondere Ehre, Euch direkt vor dem Tor zur magischen Welt begrüßen zu dürfen, das Ihr hier direkt hinter mir erkennen könnt!
... today I am proud to show you the gate that leads directly to the magical world, you can see it right behind me!
          
        
Äh... oder war das Tor hier? Äh...
Eh... or is that gate situated over here? Eh...
         
        
*Hihi* Das war natürlich nur Spaß mit der magischen Welt... Birgit hat heute ganz plötzlich gesagt: "Das Chaos hier geht mir langsam auf die Nerven! Da gibt's nur zwei Möglichkeiten..." Woraufhin ich natürlich schon mit leichtem Grinsen gefragt habe. "Und die wären?" Da hat Birgit geseufzt: "Erst mal den ganzen Bastelkram vernünftig auf- und wegräumen, damit man hinterher vernünftig weiterwerkeln kann." - "Und die zweite Möglichkeit?" Da hat sie gelacht: "Ein schöner Herbstspaziergang - das Wetter ist heute so schön." Darauf ich: "Darf ich mit???"
*Teehee* Okay, this stuff about the magical world was only a little joking around... All of a sudden Birgit said today: "This chaos around here is getting on my nerves. There are only two possibilities..." So I asked with a small grin on my face: "Sooo?" Birgit sighed: "Cleaning up the whole crafting mess and storing it so I can craft along again afterwards." - "And the second possibility?" She laughed: "A nice autumn stroll - weather is so fine today." And I said: "May I come along with you???"
 
Ich durfte mit, und Birgit und ich sind runter zum See gegangen. Ihr müsst nämlich wissen, hier wo wir leben hat eigentlich jeder noch so kleine Ort seinen eigenen See. Unser Haussee ist der Schierensee, der sehr schön von Wald umrahmt wird. Und eine Besonderheit hat unser See, denn die Schwentine, einer unserer größten Flüsse in Schleswig-Holstein, fließt hindurch. Die Schwentine entspringt nämlich in unserem Nachbarort und wenn sie aus unserem See rauskommt, ist sie nur ein kleines Rinnsal von dem man gar nicht glaubt, dass es mal ein richtiger Fluß wird.
She took me along with her and we went to the lake. You must know, here where we live every little village has its own lake. Our "personal" lake is called "Schierensee" and is surrounded by a forrest. And there's something very special about our lake because the "Schwentine" - being one of the biggest rivers in our county Schleswig-Holstein - flows through it. The Schwentine's origin or fountain lies in our neighbour village and when she flows out of our lake it's such a tiny rivulet that it's very hard to believe this will grow into a real river.
       
        
Leider musste ich sehr schnell feststellen, dass so ein Waldspaziergang ganz schön anstrengend sein kann, zumindest, wenn man so klein ist wie ich. Puuuuh, was für große Wurzeln auf dem Weg...
Sadly for me I had to find out that walking through a forrest can be quite exhausting, at least, when one is as small as I am. Poooh, these roots on the path are really big...
     
      
Da muss ich wohl doch die Flügel nehmen - oder noch besser mich in Birgits Jackentasche gemütlich tragen lassen. Das war gleich viel angenehmer, und so konnte ich mich richtig schön umsehen. Hier ein paar Eindrücke:
     I should better use my wings - or even better let Birgit carry me along in the bag of her jacket. This was really comfy and I was able to look around. Here are some impressions:    
 
     
       
      
Ach, hier am Seeufer könnte ich stundenlang sitzen und auf's Wasser schauen. Das ist wie Kurzurlaub für die Seele...
My, I could sit for hours here on the lake's shore and watch the water. That's like some short vacation for the soul...
       
     
Aber wir sind noch ein bisschen weiter gegangen... also... äh... Birgit ist noch weiter gegangen *kicher* und dann haben wir diesen Ameisenhügel hier entdeckt. Ich wollte gleich die Erstbesteigung vornehmen und ihn "Mount Fluby" taufen, aber Birgit erinnerte mich daran, dass die Ameisen bestimmt nicht begeistert wären, wenn ein Bär auf ihrem Hügel rumspaziert - und es mir nicht gefallen würde, wenn die mir durch's Fell krabbeln.
But we continued walking... I mean... eh... Birgit went a little further *giggle* and then we spotted this ant hill. Of course I wanted to be the first one who reached its top and baptize it "Mount Fluby", but Birgit reminded me that the ants would not like a bear climbing their hill - and I wouldn't like ants crawling through my fur.
    
 
Also gut, sollen die Ameisen ihre Ruhe haben - die hätten sich ja vielleicht auch erschrocken, wenn ich gekommen wäre... ich meine, wir Bären sind ja nun mal die größten an Land lebenden Raubtiere... *grins* Birgit hat jedenfalls wieder ihrer Leidenschaft gefrönt, Dinge zu sehen, die andere nicht so sehen. Aus diesem Baumstamm, so meint sie jedenfalls, guckt ein Tiergesicht raus.
Okay, the ants shall keep their peace - maybe they would have been too shocked with me climbing their hill... I mean, us bears are for sure the biggest predators living on land... *grin* Well, Birgit was again busy with her special hobby "Seeing things that others can not see". According to Birgit there's an animal face looking out of this tree trunk.
       
 
Seht Ihr, was sie meint? Ich habe mich derweil ein kleines bisschen gesonnt - und, bin ich schön braun geworden?
Can you see what she's talking about? In the meantime I was taking a little sunbath - what do you think, did I get a nice tan on my fur?
        
           
Aber bevor es wieder nach Hause ging, haben wir noch ein Foto für Euch gemacht das deutlich beweist...
Before we left for home we took another picture that may be an evidence...
                 
       
... "Es gibt immer ein Licht am Ende des Tunnels!" *schmunzel* Und zum Schluss haben wir noch unsere Köpfe gereckt und gaaaaaanz nach oben geschaut:
... "There's always a light at the end of the tunnel!" *smile* And at the end we put our heads high and looked up, up in the sky:
        
      
Und dann sind wir wieder nach Hause gegangen - aber vorher haben wir noch ein allerletztes Bild für Euch gemacht, mit ein paar ganz typischen Vertretern unserer norddeutschen Landschaft drauf:
And then we went home - but not without taking one last snapshot for you, presenting some very typical representatives of our landscape in Northern Germany:
            
           
Wir hoffen, unser kleiner Waldausflug hat Euch gefallen und wünschen Euch noch eine tolle Restwoche!
We hope you enjoyed our little trip to the forrest and we're wishing, all of you are going on to have a great week!
 
Liebe Grüße /  Hugs
Flutterby
 
 

Kommentare:

Ascension hat gesagt…

He disfrutado muchisimo, acompañandoos a esa fantastica salida.
Gracias por compartir esas preciosas fotografias.
....a sido mas divertido que poner orden jejejeje
besitos ascension

The Old Maid hat gesagt…

Oh gosh! How green it is in your place!Over here a lot of colours already.:) It must have been a great walk and the door that leads to witches world could be a great idea in miniature!:) Thank you for sharing beautiful nature, Brigit!
Hugs and kisses

Eliana hat gesagt…

Amazing pictures! ;)
Hugs

Plushpussycat hat gesagt…

What a fun trip to the forest! Thank you for sharing these beautiful photographs, Birgit and Flutterby! It is such a green and beautiful place where you live, just like the US Pacific NW, such as Portland. You are very lucky, my friends! xo Jennifer

Biggibaeren hat gesagt…

In einer wunderschönen Gegend wohnst du mit deiner Birgit. Danke, das du uns an eurem Ausflug Teil haben läßt.

LG
Biggi

Sanne hat gesagt…

This was cute! Hugs Sanne

andi-bears hat gesagt…

Wunderschöne Bilder, daß ist wirklich eine schöne Gegend wo ihr wohnt ;0)

Liebe Grüße
Andrea

Melli´s Hobby hat gesagt…

Du wohnst in einer schönen Gegend!!
Bei der Wahl hät ich auch den Spaziergang genommen und bei dem tollen Wetter mag doch eh niemand Bastelsachen wegräumen. Grins.
Liebe Grüße
Melanie

Craftland minis und anderes hat gesagt…

Was für ein schöner Spaziergang. Vielen Dank für die hübschen Fotos.
Ja, der Herbst hält Einzug, man sieht es aller Orten. .....und der Spaziergang war viel schöner als aufräumen!!!
Liebe Grüße Craftland

Vicky Lovejoy hat gesagt…

What a wonderful trip in your magical forest, it looks amazing!!You and Birgit live in a very beautiful place!! I've loved looking at all these wonderful photos!!
hugs ♥ Vicky ♥

Maria Ireland hat gesagt…

Thank you for taking us on a beautiful walk :) Your countryside is very beautiful. I love water and trees. I do think its best that you don't ever disturb the ants :D
Hugs Maria

Ilona hat gesagt…

Hi dearies, how lovely to walk through the forrest today. Over here it rained a lot today, there was no opportunity to walk for me, so I came along with you two: thank you for sharing these pictures of your place. It looks very similar with my region ;) Flutterby your skin has a nice tan now!!
Warm hugs, Ilona

Ulrike hat gesagt…

Danke,dass ihr Zwei uns mitgenommen habt. So eine schoene Gegend. Ein ausgiebiger Spaziergang macht den Kopf frei. Sollte man regelmaessig machen. Ich sehe auch das Tier im Baumstamm. So auf halber Hoehe ;0)

Liebe Gruesse
Ulrike

Laenesbärchen hat gesagt…

??? Heul, also dieses Mal seh ich nix!!! War ein schöner Spaziergang mit Euch, ABER ... ich will das Tier sehen!!! Also zeigen!!!

♥Iris

Pippibär hat gesagt…

Also Birgit, das ist doch kein Tier! Das ist eindeutig ein Waldkoboldgesicht! *klarunddeutlicherkennenkann*
Aber davon abgesehen, können wir gut nachvollziehen, dass man mal raus muss (haben wir heute auch gemacht) und bei dem traumhaft schönem Herbstwetter, das scheinbar erfreulicher Weise sogar euch heute erreicht hat, wäre es ja fast unverzeihlich Zuhause zu bleiben... erst recht wenn die Alternative böse Wörter wie "Aufräumen" beinhaltet *shudder* Nein nein, das habt ihr schon ganz richtig gemacht! sehr schön und idyllisch lebt ihr!

Liebe Nachteulengrüße
Melli

Daydreamer hat gesagt…

Oh, Birgit! I see you have found the entrance to my Tree House!!! At least I hope mine will look just like that when I have it finished! LOL!
Thank you for taking us along on your Autumn Walk... it was SO Beautiful! And I truly will study your pictures when I start adding the moss... :)
What a beautiful place!!!

Kays Kids hat gesagt…

You have refreshed my soul taking me on that walk with you Flutteryby. Wilbur was looking at that lake thinking...... fish...... I wonder.
The country looks so beautiful.
Hugs

GINGERALE hat gesagt…

My dear Birgit and Flutterby!
Thank you so much for a lovely magic trip along your beautiful countryside! That was an unforgettable experience :)

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Ich war gestern auch mit Lilli im Wald spazieren, ja der Wald ist schon magisch was man da alles so endecken kann... ich habe noch Esskastanien gesammelt.. wenn die so auf dem Weg liegen...

Schöne Bilder einer schöner Ausflug

Drora's minimundo hat gesagt…

Beautiful post. I've enjoyed every step of your walk through the forrest, the lanscape is beautiful and having a lovely lake in the neighbourhood is devine. Thank you Birgit and Flutterby for sharing these great photos.
Hugs, Drora

Giac hat gesagt…

Hello flutterby,
What great pictures. I feel like I was walking with you both. It's just beautiful. Brigit made the right decision. I spend hours cleaning my workroom, just to have pandemonium set in in minutes when I'm on a big project.
Big hug,
Giac

Birgit/Schlossbaerchen hat gesagt…

So wunderschöne Fotos habt ihr von einen Waldspaziergang mitgebracht.
Ihr wohnt ja in einer Traumhaften Umgebung.

Schöne RestWoche
Knuddels Birgit

Sans! hat gesagt…

That lake ...I think I was there.....

Isn't it wonderful I can say something like that? :):):)